Kalifornische Cross-over-Cuisine mit hispanischem Einfluss
Kalifornische Cross-over-Cuisine mit hispanischem Einfluss / Foto: beigestellt

Ein ökologisch schlechtes Gewissen darf der Gast nicht haben, wenn er sich im verwinkelten Patio des »Wilshire« niederlässt. Denn ein Dutzend Heizpilze machen den Garten selbst an Abenden, an denen ein kühler Wind vom nahen Pazifik herüber­bläst, zum subtropischen Open-Air-Paradies. Die Temperaturen passen gut zur Küche des ambitionierten Restaurants. Denn das »Wil­shire« hat sich der kalifornischen Cross-over-Cuisine mit hispanischem Einschlag verschrieben. Den Auftakt macht eine Interpretation der peruanischen Spezialität Ceviche. Der in einem Glas servierte pikante Salat besteht aus rohen Fischen und Krustentieren mit feiner Limette, Avocadoscheiben und hauchdünn frittierten ­Bananen.

Als Hauptgericht folgt ein perfekt ­gegrillter Wildlachs aus Alaska, dessen Qualität schlicht umwerfend ist. Der feine Fisch wird auf einem Gemüsebeet in einem Fenchel-Orangen-Sud serviert. Küchenchefin Nyesha Arrington, die auch mit Joël Robuchon in Las Vegas gearbeitet hat, setzt konsequent auf lokale und ökologisch angebaute Produkte – ein Trend in Südkalifornien. Der Geschmacksunterschied zwischen Industrie- und Bioware wird auch beim Dessert überdeutlich. Die Beerenfrüchte vom Markt – Heidelbeeren, Gelbe und Schwarze ­Johannisbeeren sowie Him- und Erdbeeren – sind wahre Geschmacksbomben, die vorzüglich zum Sabayon aus Honigjoghurt passen.

Auf der Weinkarte stehen viele kalifornische Tropfen, aber auch Exoten wie Eiswein aus Kanada. Originell: Wer möchte, kann für 20 Dollar Aufpreis auch seinen Lieblingswein selbst mitbringen. Die Preise sind fair kalkuliert, für ein Drei-Gänge-Menü sollte man mit rund 70 Dollar rechnen. Der Englisch und Spanisch sprechende Service agiert aufmerksam und charmant. Eindrucksvoll ist übrigens die Bierliste mit über dreißig Positionen, darunter sogar das feine oberbayerische Doppelbock aus Aying.


Bewertung
Essen 45 von 50
Service 17 von 20
Weinkarte 15 von 20
Ambiente 7 von 10
Gesamt 84 von 100


Wilshire
2545 Wilshire Boulevard
Santa Monica, Los Angeles, CA 90403, USA
T: +1/(0)310/586 17 07
Mo.–Sa. ab 18 Uhr, Mo.–Fr. 11.30–14.30 Uhr
www.wilshirerestaurant.com


Text von Hans-Peter Siebenhaar
Aus Falstaff Nr. 06/2012
/ Aus Falstaff Deutschland Nr. 04/2012

Mehr zum Thema

  • Dauerleihgabe von ­Damien Hirst: Rindvieh und Gockel in Formaldehyd
    18.09.2012
    Gourmetguide International, Teil 1: Tramshed
    Auf Beef & Chicken konzentriert man sich in Mark Hix's »Tramshed« in London.
  • Modernes Ambiente mit offener Küche: »Nouvelle Cuisine Grecque«
    18.09.2012
    Gourmetguide International, Teil 2: Botrini's Restaurant
    »Botrini's Restaurant« in Athen überrascht mit schlanker »Nouvelle Cuisine Grecque«.
  • Carlos ­Kristensen kocht asiatisch inspiriert mit ­französischer ­Finesse
    18.09.2012
    Gourmetguide International, Teil 3: Hashi Art Cuisine
    Asiatisch inspirierte Küche, französische Finesse und brasilianische Zutaten treffen sich im »Hashi Art Cuisine« in Porto Alegre.
  • Cooles Design: Allénos Gourmettempel im Hotel Shangri-La
    18.09.2012
    Gourmetguide International, Teil 5: S.T.A.Y. Restaurant
    Französische Küche mit chinesischem Touch können die Gäste in Yannick Allénos »S.T.A.Y.« in Peking genießen.
  • Mehr zum Thema

    News

    Rezeptstrecke: Wilder Winter

    Sushi aus Alpenlachs, köstliches Tauerngold und ein Schneemann mit Ricottabauch – so kreativ ist die winterliche Alpenküche.

    News

    Südtirol: Best of Pizzeria

    Rund 350 Restaurants wurden für den Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019 bewertet. Bei welchen dieser Betriebe es die beste Pizza gibt, erfahren Sie...

    News

    Skihütten: Aprés-Ski für Gourmets

    Trüffel, Kaviar, Austern und Champagner – Klingt abgehoben, muss es aber nicht sein: Warum Bodenständigkeit trotz Höhenluft angesagt ist und welche...

    News

    Steak-Ketten: Saftiger Bestseller

    Die Lust auf gegrilltes Rindfleisch ist ungebrochen und ließ innovative Steakrestaurants in den vergangenen Jahren zu internationalen Ketten...

    News

    Tischgespräch mit Gerhard Berger

    Falstaff sprach mit dem ehemaligen Formel-1-Fahrer über gesunde Küche und süße Laster.

    News

    Südtirol: Best of Buschenschank

    Hier werden ursprünglicher Genuss und beste Weine geboten – die besten Adressen aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019.

    News

    Premiumfleisch von Don Carne

    Seit mittlerweile fünf Jahren steht Don Carne für feinstes Fleisch von den besten Farmen aus aller Welt. Steaks & Co können hier ganz einfach online...

    Advertorial
    News

    Bio-Revolution im Burgenland

    Das kleinste Bundesland möchte zum »Bioland« werden – ein ambitionierter Masterplan, auch wenn es das zu weiten Teilen bereits ist.

    News

    Braten: Wenn der Wein zur Sauce wird

    Für große Saucen gilt: Wein muss rein! Sechs Rezepttipps, bei denen edle Tropfen nicht nur zum Essen serviert werden, sondern auch im Essen eine Rolle...

    News

    Nobuyuki Matsuhisa: King of Sushi

    Der Starkoch gehört zu den berühmtesten Japanern der Welt und machte die Restaurantketten »Nobu« und »Matsuhisa« zu globalen Lifestylemarken.

    News

    Auf der Suche nach echtem Emmentaler

    FOTOS: Falstaff besucht die Emmentaler Schaukäserei in Affoltern und findet hervorragende Qualitäten ebenso wie spannende Fakten.

    News

    Restaurant der Woche: Nova

    Aus einem urigen Nebenzimmer im Hotel »Römerhof« in Herrenberg wurde ein Gourmetzimmer mit 18 Plätzen geschaffen. Küchenchef David Höller zaubert dort...

    News

    Rote Bete: Das originale Aphrodisiakum

    Die Rote Bete gilt nicht zufällig als liebste Frucht der Aphrodite und hat durchaus das Zeug zum großen Auftritt.

    News

    Südtirol: Best of Gourmethütte

    Top-Betriebe der Kategorie »Gourmethütte« aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019 im Überblick.

    News

    Event-Cuisine: Ganz großes Kino

    Einmal muss man den Fisch selbst angeln, anderswo versprühen Düsen Meeresduft zwischen den Gängen. Erlebnisgastronomie auf Spitzenniveau kennt...

    News

    Norbert Niederkofler: Der Koch der Berge

    Mit drei Michelin-Sternen zählt Norbert Niederkofler zu den höchstdekorierten Küchenchefs der Alpen. Porträt eines kochenden Querdenkers, hoch oben in...

    News

    International Hotspot: »bu:r« in Mailand

    Eugenio Boer ist halb Niederländer, halb Italiener. Für seine Küche hat er sich von seiner Herkunft inspirieren lassen – und so erzählt jedes Gericht...

    News

    Mut zum Genuss: Essen ist schön!

    Die Freude am guten Essen und Trinken ist heutzutage nicht ungetrübt. Dabei ist lustvolles Genießen für das innere Gleichgewicht wichtig. Ein Plädoyer...

    News

    Eine wahrlich royale Weihnachtsgans

    Geflügel der Gressingham Farm wird auch zu besonderen Anlässen des britischen Königshauses serviert.

    Advertorial