Lockeres Ambiente und entspannte Atmosphäre prägen das »Market«
Lockeres Ambiente und entspannte Atmosphäre prägen das »Market« / Foto: beigestellt

Als Starkoch Jean-Georges Vongerichten Ende 2009 das »Market by Jean-Georges« im Shangri-La Hotel in Van­couver eröffnete, waren einige skeptisch, ob sich das Restaurant in der hart ­umkämpften Gastroszene durchsetzen würde. Das »Market« hat sich aber schnell eta­bliert und ist heute aus der Stadt nicht mehr wegzudenken. Das Entree ist höchst elegant, die Atmosphäre drinnen aber recht locker. Vor dem Dinner unbedingt ­einen Aperitif an der Bar nehmen, Barkeeper Jay Jones ist Träger diverser Preise. Neben den eigens für das »Market« kreierten Cocktails gibt es eine sehr gute Auswahl an lokalen und interna­tionalen Spirituosen und Gourmetbieren.

Auf dem Teller trifft sich französische Küche mit asiatischer, die Zutaten stammen in erster Linie aus der Provinz British Columbia und Umgebung. Die Dungeness Crab mit Avocado und Grapefruit und das Thunfischtatar zum Auftakt sind frisch, saftig und hübsch kombiniert. Als Hauptgerichte werden gegrillte Fische und Lamm serviert. Unbedingt die »simply grilled«-Option bei den Fischgerichten probieren – das Einfachste ist wie so oft das Beste. Serviert wird der Fisch nur leicht gewürzt, denn der Geschmack kommt über die unglaubliche Qualität und Frische. Der warme Schokoladenkuchen zum Dessert ist zwar mächtig, aber jede einzelne Kalorie ein Genuss.

Die Weinkarte gehört zu den bestsortierten Vancouvers mit Weinen aus der Alten und der Neuen Welt. Der Service ist sehr aufmerksam, ohne dabei aufdringlich zu werden, das Ambiente elegant und die Qualität der Zu­taten selbst in dieser Stadt, die diesbezüglich hohe Maßstäbe kennt, herausragend. Das wissen auch Einheimische – und nicht nur Touristen – sehr zu schätzen. Also unbedingt reser­vieren.

Bewertung
Essen 43 von 50
Service 18 von 20
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 7 von 10
Gesamt 85 von 100


Market by Jean-Georges
1115 Alberni Street
Vancouver, B. C. V6E 0A8, Kanada
T: +1/(0)604/695 11 15
So.–Do. 11.30–14.30 Uhr und 17.30–22 Uhr
Fr. und Sa. 11.30–14.30 Uhr und 17.30–22.30 Uhr
www.marketbyjgvancouver.com



Text von Maximilian Margaritoff
Aus Falstaff Nr. 08/2012
/ Aus Falstaff Deutschland Nr. 06/2012

Mehr zum Thema

  • Spannendste Neueröffnung in Moskau: »The Fish Bar Res­taurant« auf einem Hausboot
    02.01.2013
    Gourmetguide International, Teil 1: The Fish Bar ­Restaurant
    Das elegante Restaurant auf einem Luxus-Hausboot auf der Moskwa ist aktuell der angesagteste Hotspot Moskaus.
  • Keine ganz große Küche, aber beste Qualität zu ordentlichen Preisen
    02.01.2013
    Gourmetguide International, Teil 2: La Barrique
    Es war einmal eine kleine, aber feine Weinbar in Rom. So beginnen gute Gourmetmärchen – und in diesem Fall ist das Märchen Wirklichkeit.
  • Die Süßkartoffeln sind von Schokolade um­geben und erinnern ein wenig an Trüffeln
    02.01.2013
    Gourmetguide International, Teil 3: Rodrigo de la Calle
    Der Chef de Cuisine besinnt sich auf die agrarische Tradition seiner spanischen Heimatstadt Aranjuez.
  • Es ist allein schon ein Genuss, Chef ­Kazunori Kobayashi bei der Arbeit zu beobachten
    02.01.2013
    Gourmetguide International, Teil 5: Zigi
    Im Tokyo Baycourt Club kommen Kreationen auf den Tisch, die nicht nur höchste Produktqualität, sondern auch Ästhetik im Arrangement...
  • Mehr zum Thema

    News

    Südtirol: Best of Pizzeria

    Rund 350 Restaurants wurden für den Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019 bewertet. Bei welchen dieser Betriebe es die beste Pizza gibt, erfahren Sie...

    News

    Skihütten: Aprés-Ski für Gourmets

    Trüffel, Kaviar, Austern und Champagner – Klingt abgehoben, muss es aber nicht sein: Warum Bodenständigkeit trotz Höhenluft angesagt ist und welche...

    News

    Steak-Ketten: Saftiger Bestseller

    Die Lust auf gegrilltes Rindfleisch ist ungebrochen und ließ innovative Steakrestaurants in den vergangenen Jahren zu internationalen Ketten...

    News

    Tischgespräch mit Gerhard Berger

    Falstaff sprach mit dem ehemaligen Formel-1-Fahrer über gesunde Küche und süße Laster.

    News

    Südtirol: Best of Buschenschank

    Hier werden ursprünglicher Genuss und beste Weine geboten – die besten Adressen aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019.

    News

    Premiumfleisch von Don Carne

    Seit mittlerweile fünf Jahren steht Don Carne für feinstes Fleisch von den besten Farmen aus aller Welt. Steaks & Co können hier ganz einfach online...

    Advertorial
    News

    Bio-Revolution im Burgenland

    Das kleinste Bundesland möchte zum »Bioland« werden – ein ambitionierter Masterplan, auch wenn es das zu weiten Teilen bereits ist.

    News

    Braten: Wenn der Wein zur Sauce wird

    Für große Saucen gilt: Wein muss rein! Sechs Rezepttipps, bei denen edle Tropfen nicht nur zum Essen serviert werden, sondern auch im Essen eine Rolle...

    News

    Nobuyuki Matsuhisa: King of Sushi

    Der Starkoch gehört zu den berühmtesten Japanern der Welt und machte die Restaurantketten »Nobu« und »Matsuhisa« zu globalen Lifestylemarken.

    News

    Auf der Suche nach echtem Emmentaler

    FOTOS: Falstaff besucht die Emmentaler Schaukäserei in Affoltern und findet hervorragende Qualitäten ebenso wie spannende Fakten.

    News

    Restaurant der Woche: Nova

    Aus einem urigen Nebenzimmer im Hotel »Römerhof« in Herrenberg wurde ein Gourmetzimmer mit 18 Plätzen geschaffen. Küchenchef David Höller zaubert dort...

    News

    Rote Bete: Das originale Aphrodisiakum

    Die Rote Bete gilt nicht zufällig als liebste Frucht der Aphrodite und hat durchaus das Zeug zum großen Auftritt.

    News

    Südtirol: Best of Gourmethütte

    Top-Betriebe der Kategorie »Gourmethütte« aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019 im Überblick.

    News

    Event-Cuisine: Ganz großes Kino

    Einmal muss man den Fisch selbst angeln, anderswo versprühen Düsen Meeresduft zwischen den Gängen. Erlebnisgastronomie auf Spitzenniveau kennt...

    News

    Norbert Niederkofler: Der Koch der Berge

    Mit drei Michelin-Sternen zählt Norbert Niederkofler zu den höchstdekorierten Küchenchefs der Alpen. Porträt eines kochenden Querdenkers, hoch oben in...

    News

    International Hotspot: »bu:r« in Mailand

    Eugenio Boer ist halb Niederländer, halb Italiener. Für seine Küche hat er sich von seiner Herkunft inspirieren lassen – und so erzählt jedes Gericht...

    News

    Eine wahrlich royale Weihnachtsgans

    Geflügel der Gressingham Farm wird auch zu besonderen Anlässen des britischen Königshauses serviert.

    Advertorial
    News

    Rezeptstrecke: Geschmack trifft Tradition

    Ob Fisch, Fleisch, Kraut, Wein oder Gemüse – die ganze Fülle jener Köstlichkeiten, die auf burgenländischem Boden wachsen und gedeihen, servieren drei...

    News

    Restaurant der Woche: Goldmund im Literaturhaus

    In Frankfurt treffen schlichte Eleganz, freundlicher Service und moderate Menüpreise aufeinander. Die Weinkarte ist noch ausbaufähig.