Das kleine Townhouse liegt idyllisch im feudalen Chelsea. Wer eintreten will, muss läuten. Elf Tische, zwei kleine »Private Rooms« warten auf die Gäste. Dass es sich um ein indisches Restaurant handelt, wissen nur Eingeweihte. Aber welch ein Inder! Der beste in London – und das in einer Stadt mit an die 300 derartiger Etablissements.Chef Vineet Bhatia aus Mumbai hat sich einen Jugendtraum verwirklicht: Ein »Best of India«-Lokal mit Köstlichkeiten aus allen Landesteilen, aber leichter, mit Fingerspitzengefühl gewürzt, sodass man selbst bei Chili-Schärfe auch Fleisch und Fisch noch durchschmeckt. »Nouvelle Indienne« könnte man seine Küche nennen.

Beim siebengängigen »Gourmand Menu« werden gebackene Jakobsmuscheln mit gerösteten Linsen und einer weißen Tomatensuppe, Tandoori-Lobster mit Erdnüssen und Krebs-Chutney, Gänseleber mit Pilz-Brot und Limonengras, Chicken-Tikka mit Safran und geräuchertes Lamm mit Linsenreis und Lime-Samosas serviert. Wer à la carte bestellt, sollte unbedingt die Rasoi-Starters wählen – eine Blitzreise durch die indische Küche vom südindischen Crab-Cake über Tandoori-Garnelen, Enten-Samosas, Curry-Chicken bis zum nordindischen Lamm-Kebab. Und das alles zu – für London – »erträglichen« Preisen: das große Menü für 85 Euro, Vorspeise/Haupt­speise für 60 Euro.

Dass die grandiose Küche von einer ebenbürtigen Serviceleistung begleitet wird, dafür sorgt ein Deutscher: der Rostocker Thomas Heimann. Er schaut, dass auf der Weinkarte nicht nur die Preziosen aus Bordeaux und Burgund, sondern auch Weiße von Kessler, Reinhartshausen und St. Urbans-Hof sowie Rote von Meyer-Näkel zu finden sind. Auf Mauritius (Hotel St. Geran) und in Genf (Mandarin Oriental) haben bereits »Rasoi«-Niederlassungen aufgemacht. Gekocht wird, so ist zu hoffen, wie bei Chef Bhatia in Chelsea. (HM)



Bewertung
Essen 48 von 50
Service 18 von 20                           
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 9 von 10 
GESAMT 92 von 100


Rasoi

10 Lincoln Street
London SW3 2TS, Großbritannien
T: +44/(0)20/72 25 18 81
So.–Fr. 12–14.30 und 18–22 Uhr, Sa. 18–23 Uhr
www.rasoi-uk.com 


aus Falstaff 08/10

Die anderen vier internationalen Restaurant-Kritiken finden Sie links oben.

Mehr zum Thema

  • 17.01.2011
    Gourmetguide International, Teil 1: Restaurant Dieter Müller
    Die MS Europa hat einen der besten Köche Deutschlands an Bord geholt. 70 Tage im Jahr kocht Dieter Müller persönlich in seinem Restaurant.
  • 17.01.2011
    Gourmetguide International, Teil 3: Homanns Restaurant
    Nahe der Grenze liegt ein wahrer Geheimtipp, das Restaurant im Hotel Homann unterwirft sich keinen Trends, sondern setzt auf gute,...
  • 17.01.2011
    Gourmetguide International, Teil 4: Pujol
    Im »Pujol« werden die klassischen Elemente der mexikanischen Küche neu interpretiert und traditionelle Gerichte neu erfunden.
  • 17.01.2011
    Gourmetguide International, Teil 5: The Ming Court
    Hongkong vereint unterschiedliche Einflüsse, das ist auch in seiner Gourmetszene bemerkbar: modern, authentisch und noble präsentiert sich...
  • Mehr zum Thema

    News

    Die jungen Wilden: Zürcher Gastro-Nachwuchs

    Die Gastroszene in Zürich ist bekannt für ihre Innovationskraft. An kreativem Nachwuchs mangelt es der Foodmetropole nämlich nicht.

    News

    Restaurant der Woche: The Cord

    Im neuen Restaurant »The Cord« von Thomas Kammeier wird trendbewusste Grillkunst ausgeübt.

    News

    Essay: Das Leben wieder fühlen

    Aufbruch und Verfall, Farbenpracht und Nebelschwaden, Romantik und Schwermut. Der Herbst ist eine Jahreszeit starker Gefühle und großer Gegensätze –...

    News

    Niederösterreichs Top-Heurige 2021

    Seit mehr als zehn Jahren werden in Niederösterreich ganz besondere Heurigen mit dem Prädikat »Top-Heuriger« ausgezeichnet. Hier erwarten die...

    News

    Gesucht: Eine nachhaltige Esskultur

    Wie wir essen sagt viel darüber aus, als was wir uns sehen. Dabei zählen Status-Gedanken oft mehr als schlichte Vernunft. Das Künstler-Duo Honey &...

    News

    Cortis Küchenzettel: Maronen lassen die Pasta herbsteln

    Natürlich ist der Kürbis ein wunderbar saisonales Gemüse, das den Tisch im Herbst mit Farbe erfüllt. Doch da gibt es noch so viel mehr!

    News

    Kernspaltung: Kürbiskernöl erobert die Spitzenküche

    Öl aus Kürbiskernen ist eine lokale Delikatesse der Steiermark, die immer mehr überregionale Bedeutung gewinnt. Und auch unter Spitzenköchen wird...

    News

    Maronen: Das Brot der Bäume

    Edelkastanien sind nicht nur ein beliebter Freiluft-Snack in der kälteren Jahreszeit. In manchen Ländern werden sogar eigene »Maronen-Festivals«...

    News

    Bottura eröffnet »Gucci Osteria« in Tokio

    Der italienische Starkoch setzt seine internationalen Aktivitäten fort und eröffnet am 28. Oktober nach dem Restaurant in Los Angeles nun eines in der...

    News

    Restaurant der Woche: Markos

    Die neue Heimat von Marco Akuzun sind das Bistro »Kostbar« und das Gourmetrestaurant »Markos« in Weingarten. Dort begeistert er die Gäste mit neuen...

    News

    Kürbis: Die Super-Beere

    Man sieht es ihm kaum an, doch mit seiner fleischigen Frucht und den freiliegenden Samen ist der Kürbis botanisch gesehen eine Beere – und was für...

    News

    New York Times-Kritiker über veganes Menü: »Wie Möbelpolitur«

    Die neuerdings pflanzenbasierte Küche in Daniel Humms »Eleven Madison Park« konnte den renommierten Restaurantkritiker Pete Wells nicht wirklich...

    News

    Berlin-Neukölln: Neuer Souschef und eine Auszeichnung im »eins44«

    »Gastgeberin des Jahres« Katharina Bambach serviert hausgemachte alkoholfreie Begleitungen und Herbstgerichte von Daniel Achilles und dem neuen...

    News

    World's 50 Best Restaurants 2021: Dänische Doppelspitze

    Zwei Kopenhagener Lokale führen die Weltrangliste der besten Restaurants an: »Noma« vor »Geranium«. Deutschland belegt Rang 31 & 45.

    News

    Hangar-7 im Oktober: Alexander Herrmann

    Kulinarische Notizen über die Ikarus-Köche des Monats: Alexander Herrmann & Tobias Bätz aus Wirsberg in Deutschland.

    News

    Nico Rosberg unterstützt Paul McCartney's »Meat Free Monday«

    Der Formel-1-Weltmeister und Entrepreneur setzt sich für einen bewussteren Fleischkonsum ein und animiert zur Teilnahme an der Kampagne des Musikers.

    News

    Brotkultur: Reine Ährensache

    In den vergangenen Jahren hat sich Brot vom reinen Energielieferanten zur Delikatesse gewandelt. Ein Blick in die oberösterreichischen Backstuben...

    News

    Das Genuss-Manifest Oberösterreich

    Das zehn Punkte umfassende Genuss-Manifest ist die neue Leitlinie für die Weiterentwicklung der oberösterreichischen Kulinarik.