Es ist eines dieser für Montreal so ­typischen viktorianischen Häuser mit Balkon und Außentreppen. Etwas versteckt liegt es in einer Seitenstraße der Rue Ste.-Catherine, der wichtigsten Flaniermeile der Stadt. Schon um die Mittagszeit sind die meisten Tische besetzt – schließlich kommt hier gute Kost zu attraktiven Preisen auf den Tisch. Es gibt zwei Ebenen, beide gediegen eingerichtet. An den Wänden – entweder unverputzt und im Dunkelrot der Ziegel leuchtend oder in mattem Grau – setzen moderne Gemälde Akzente.

Ausgezeichnete Überraschung
Jérôme Ferrer, einer von nur vier Grand Chefs von Relais & Châteaux in Kanada, hat französisch-spanische Wurzeln und kocht seit gut elf Jahren in seiner neuen Heimat Quebec. Aus dieser Provinz kommen auch die meisten Zutaten für seine Kreationen. Zum Auftakt überrascht der Service mit einer kleinen Espresso-Tasse. Schon der Geruch ist verführerisch – handelt es sich doch um einen Cappuccino vom Gaspésie-Hummer mit geraspelter Trüffel. Und es schmeckt ausgezeichnet. Mehr fürs Auge sind die »Lollipops«, winzige Sandwiches mit würzigem Käse zwischen zwei Parmesanchips. Witzig sind auch die Mini-Prosciutto-Scheibchen, die wie auf einer Wäscheleine hängend in einem Gestell serviert werden. Danach kommt das Bison- Tatar, sorgfältig geschabtes Fleisch kombiniert mit rohen Tranchen vom Kalb und Rauke sowie einem Mesclun-Salat und knusprigen Mini-Pommes-frites. Auch die karamellisierten Jakobsmuscheln in einer feinen Zitronensauce begeistern, und wer ein Steak wählt, bekommt mit Potatoe Poutine eine der Spezialitäten von Quebec serviert, nämlich Pommes mit Käse und einer feinen Bratensauce. Die Auswahl an Weinen ist groß, nur beim kurz angebundenen Service gibt es Kritik.


Bewertung
Essen 47 von 50
Service 15 von 20
Weinkarte 18 von 20
Ambiente 8 von 10
Gesamt 88 von 100


EUROPEA
1227, Rue de la Montagne
Montreal H3G 1Z2, Quebec, Kanada
T: +1/(0)514/398 92 29
Tgl. 18–21.30 Uhr und Di.–Fr. 12–14 Uhr
www.europea.ca

 

Weiterlesen: Gourmetguide International, Teil 2

(DB)

Aus Falstaff Nr. 01/2014

Mehr zum Thema

  • 12.07.2013
    Gourmetguide International, Teil 5: Yamazato
    Bei fantastischer Aussicht auf Bangkok werden Speisen von einer Qualität geboten, die selbst der Gourmet nur selten findet.
  • 12.07.2013
    Gourmetguide International, Teil 4: Kødbyens ­Fiskebar
    Ausgerechnet in einer ehemaligen Fleischmarkthalle befindet sich das beste Fischrestaurant Kopenhagens.
  • 12.07.2013
    Gourmetguide International, Teil 3: Pearl Brasserie
    Mitten in Dublin steht einer der noch wenigen kulinarischen Leuchttürme.
  • 12.07.2013
    Gourmetguide International, Teil 2: Avalon by Ramon Freixa
    Im historischen Born-Viertel von Barcelona lässt sich ein mediterraner Mix mit internationalen Einflüssen genießen.
  • Mehr zum Thema

    News

    7 »arty« Brunch-Spots in München

    In diesen speziellen Münchner Lokalitäten, lässt es sich in besonders inspirierendem Ambiente frühstücken oder brunchen.

    News

    Die jungen Wilden: Zürcher Gastro-Nachwuchs

    Die Gastroszene in Zürich ist bekannt für ihre Innovationskraft. An kreativem Nachwuchs mangelt es der Foodmetropole nämlich nicht.

    News

    Restaurant der Woche: The Cord

    Im neuen Restaurant »The Cord« von Thomas Kammeier wird trendbewusste Grillkunst ausgeübt.

    News

    Essay: Das Leben wieder fühlen

    Aufbruch und Verfall, Farbenpracht und Nebelschwaden, Romantik und Schwermut. Der Herbst ist eine Jahreszeit starker Gefühle und großer Gegensätze –...

    News

    Niederösterreichs Top-Heurige 2021

    Seit mehr als zehn Jahren werden in Niederösterreich ganz besondere Heurigen mit dem Prädikat »Top-Heuriger« ausgezeichnet. Hier erwarten die...

    News

    Gesucht: Eine nachhaltige Esskultur

    Wie wir essen sagt viel darüber aus, als was wir uns sehen. Dabei zählen Status-Gedanken oft mehr als schlichte Vernunft. Das Künstler-Duo Honey &...

    News

    Cortis Küchenzettel: Maronen lassen die Pasta herbsteln

    Natürlich ist der Kürbis ein wunderbar saisonales Gemüse, das den Tisch im Herbst mit Farbe erfüllt. Doch da gibt es noch so viel mehr!

    News

    Kernspaltung: Kürbiskernöl erobert die Spitzenküche

    Öl aus Kürbiskernen ist eine lokale Delikatesse der Steiermark, die immer mehr überregionale Bedeutung gewinnt. Und auch unter Spitzenköchen wird...

    News

    Maronen: Das Brot der Bäume

    Edelkastanien sind nicht nur ein beliebter Freiluft-Snack in der kälteren Jahreszeit. In manchen Ländern werden sogar eigene »Maronen-Festivals«...

    News

    Bottura eröffnet »Gucci Osteria« in Tokio

    Der italienische Starkoch setzt seine internationalen Aktivitäten fort und eröffnet am 28. Oktober nach dem Restaurant in Los Angeles nun eines in der...

    News

    Restaurant der Woche: Markos

    Die neue Heimat von Marco Akuzun sind das Bistro »Kostbar« und das Gourmetrestaurant »Markos« in Weingarten. Dort begeistert er die Gäste mit neuen...

    News

    Drei Kürbis-Rezepte von Spitzenköchen

    Sie sind bunt, oft kurios geformt und immer gesund – Kürbisse sorgen auch bei düsterem Herbstwetter für fröhliche Farbtupfer auf dem Teller. Wie...

    News

    Kürbis: Die Super-Beere

    Man sieht es ihm kaum an, doch mit seiner fleischigen Frucht und den freiliegenden Samen ist der Kürbis botanisch gesehen eine Beere – und was für...

    News

    Top 10: Rezepte mit Maronen

    Mit Maroni kann man viel mehr machen, als sie bloß braten. Was? Das verraten wir mit unseren zehn Lieblingsrezepten mit der Edelkastanie.

    News

    Berlin-Neukölln: Neuer Souschef und eine Auszeichnung im »eins44«

    »Gastgeberin des Jahres« Katharina Bambach serviert hausgemachte alkoholfreie Begleitungen und Herbstgerichte von Daniel Achilles und dem neuen...

    News

    World's 50 Best Restaurants 2021: Dänische Doppelspitze

    Zwei Kopenhagener Lokale führen die Weltrangliste der besten Restaurants an: »Noma« vor »Geranium«. Deutschland belegt Rang 31 & 45.

    News

    Hangar-7 im Oktober: Alexander Herrmann

    Kulinarische Notizen über die Ikarus-Köche des Monats: Alexander Herrmann & Tobias Bätz aus Wirsberg in Deutschland.

    News

    Nico Rosberg unterstützt Paul McCartney's »Meat Free Monday«

    Der Formel-1-Weltmeister und Entrepreneur setzt sich für einen bewussteren Fleischkonsum ein und animiert zur Teilnahme an der Kampagne des Musikers.