Rustikal-cooles Interieur, Fleischtücke an der Wand
Rustikal-cooles Interieur, Fleischtücke an der Wand / Foto: beigestellt

Um es vorwegzunehmen: So ein Steak-Restaurant war in München längst überfällig. Das Lokal am Viktualienmarkt war einst als plüschiges »Kay’s Bistro« berühmt, jetzt dominieren rohe Backsteinwände, Holztische mit karierten Decken und französische Flohmarktlampen das Interieur. New-York-Style auch beim ­Publikum – ein Mix vom Berufssohn in kunstvoll zerrissenen Jeans bis zum Grazer Banker. Denn billig ist die Fleischeslust nicht, ironisch zu verstehen daher auch der Name als biblisches Sinnbild für die Verehrung von Reichtum und Macht – nein, die Steaks im Reifeschrank von österreichischem Galloway über Pommersches Rind bis US-Beef sind von Top-Qualität und rechtfertigen ihren Preis von etwa zehn Euro pro 100 Gramm aufwärts. Küchenchef Reimer Röbel (er war bei Heinz Winkler und im »Königshof«) legt das Fleisch auf den HaJaTec-Holzkohlegrill, ­anerkannt das beste Indoor-Gerät der Branche. Das Steak kommt samt Kellner und Holzblock neben den Tisch, wird dort zerteilt und serviert, auch die Frage nach dem Hund zu Hause (wegen des Knochens) bleibt nicht aus. Bessere Steaks dürfte es in München nicht geben, perfekt medium rare, mit wunderbaren Röstaromen. An Beilagen stehen gegrilltes Gemüse, belgische Pommes und Kartoffelgratin zur Wahl, an Saucen béarnaise, Tartare, BBQ, Kräuterbutter, Pfefferrahm und Schalotten-Portwein-Jus – allesamt ordentlich gemacht. Wer keine Steaks mag: Auf der Karte stehen Spare Ribs, ge­bratene Blutwurst, Salsiccia und Hamburger. Fisch gibt’s nach Tagesangebot, dazu Riesengarnelen vom Grill. Die Weinkarte ist übersichtlich, aber sehr gut ausgesucht und anständig kalkuliert mit Deutschen, Franzosen, Österreichern, Italienern und ein paar ­Übersee-Kreszenzen. (MT)

Bewertung
Essen 44 von 50
Service 16 von 20                           
Weinkarte 16 von 20
Ambiente 10 von 10 
GESAMT 86 von 100


Zum Goldenen Kamp
Utzschneiderstraße 1
80469 München
T: +49/(0)89/23 54 22 90
Mo.–Sa. 12–1 Uhr
reservierung@zum-goldenen-kalb.de
www.zum-goldenen-kalb.de


aus Falstaff 04/10

Die anderen neun Restaurant-Kritiken finden Sie links oben.

Mehr zum Thema

  • Klassisch: Rehrücken mit Kartoffelbaumkuchen
    04.01.2012
    Gourmetguide Deutschland, Teil 1: Sterneck
    Das Restaurant im Badhotel Sternhagen bietet klassische Gerichte ohne Schnickschnack.
  • Bistro, Bar und Delikatessengeschäft
    04.01.2012
    Gourmetguide Deutschland, Teil 2: Cornelia Poletto
    Die Starköchin setzte in ihrem neuen Hamburger Lokal auf eine lebendige Atmosphäre und eine kleine Bistrokarte.
  • Komponist in Küchenuniform: Kevin Fehling
    04.01.2012
    Gourmetguide Deutschland, Teil 3: La Belle Epoque
    Im Columbia Hotel Casino Travemünde komponiert Küchechef Kevin Fehling sein Menü wie eine Partitur, jeder Gang ist eine Steigerung.
  • Design für die jungen Stars der Musik- und Modeszene
    04.01.2012
    Gourmetguide Deutschland, Teil 4: Fabrics
    Im Nhow Hotel in Friedrichshain, Berlin, trifft junges Design auf moderne deutsch-französische Küche.
  • Carsten Rettschlag setzt auf moderne französische Küche
    04.01.2012
    Gourmetguide Deutschland, Teil 5: Restaurant Juliette
    Im Hollämdischen Viertel von Potsdam serviert Carsten Rettschlag moderne französische Küche.
  • Klassisch: Rehrücken mit Kartoffelbaumkuchen
    04.01.2012
    Gourmetguide Deutschland, Teil 6: Brasserie Le Grand
    Küchenchef Thomas Linke ist in seiner Heimatstadt Leipzig angetreten, neue Akzente zu setzen.
  • Renaissance der deutschen Küche
    04.01.2012
    Gourmetguide Deutschland, Teil 7: Dorfstube
    In Düsseldorf lebt die Gasthauskultur hoch. Küchenchef Sebastian Mülders ließ sich vom Hotel Bareiss inspirieren und setzt die wunderbar...
  • Französische Klassik mit eigenem Stil: Nico Burkhardt
    04.01.2012
    Gourmetguide Deutschland, Teil 8: Olivo
    Die Stuttgarter Innenstadt wird durch die Küche vom talentierten Küchenchef Nico Burkhardt belebt.
  • Mediterrane Eleganz: Markus Philippi
    04.01.2012
    Gourmetguide Deutschland, Teil 10: Casala - Das Restaurant
    Urlaubsfeeling in idyllischer Atmosphäre und dazu die Spitzenküche von Markus Philippi, der zuvor unter anderem bei Harald Wohlfahrt,...
  • Mehr zum Thema

    News

    FRAG DEN KNIGGE! Danke für die Einladung!

    Gute Gäste warten nicht auf die Karte, sie schreiben selbst eine: Danke für die Einladung. Es war uns ein Fest!

    News

    Restaurant der Woche: Zeik

    Küchenchef Maurizio Oster legt in Hamburg eine Küche vor, die staunen lässt. Moderne Küche und lässiger, kompetenter Service bietet das »Zeik«.

    News

    Reportage: Auf Trüffelsuche im Piemont

    Ein Millionengeschäft in Nahaufnahme: Falstaff begleitete im Piemont einen Trüffelsucher und seine Hunde auf der Jagd nach der »Duftenden Diva«.

    News

    Süße Versuchung: Stadthonig

    Imker galten lange als angestaubt und uncool. Eine junge Generation aus den Großstädten erfindet Honig gerade neu – und rettet vielleicht nebenbei die...

    News

    Top 10: Rezepte mit Kürbis

    Ob Hokkaido oder Butternuss: Kürbis eignet sich für viel mehr als bloß zur Herbst-Deko. Wofür? Das verraten wir hier mit einem Best of unserer...

    News

    Restaurant der Woche: Hirsch 32

    In dem Dresdner Restaurant genießt der Gast beim Überraschungsmenü vorzügliche Kulinarik zum kleinen Preis.

    News

    Top 10 Restaurants rund um die Elbphilharmonie

    Die Elbphilharmonie zieht etliche Besucher nach Hamburg – und die Gastronomie in der angrenzenden Hafencity entwickelt sich prächtig. Welche...

    News

    Einblick in die neue Kaffeewelt

    Morgens eine Tasse, um wach zu werden – das war einmal. Heute ist unser Lieblingsgetränk ein Lifestyle-Produkt, und viele Gewissheiten von früher sind...

    News

    Restaurant der Woche: Saphir

    Im Wolfsburger »Saphir« kommt der Gast beim Neun-Gänge-Menü mit asiatischen Elementen, gespickt mit spektakulären Arrangements, ganz auf seine Kosten....

    News

    Rezeptstrecke: »Mahl-Zeit« – Kochen mit Kaffee

    Wer sagt, dass Kaffee sich nicht fürs Kochen eignet, dem beweisen die Starköche Stefan Heilemann, Juan Amador und Daniel Achilles das Gegenteil.

    News

    »Das ist Präzisionsarbeit, das ist Exzellenz«

    Im Falstaff-Exklusivinterview verrät »Grand Chef« Pierre Gagnaire, was gute Köche ausmacht, wie er mit Erfolgsdruck umgeht und was er von der Küche in...

    News

    Gewinnspiel: »Männerschnupfen« im »Weinhaus Henninger«

    Das »Weinhaus Henninger« ist der ideale Ort zum Entspannen, in altem Gemäuer trifft Genuss auf Kultur. Wir verlosen die Teilnahme an einem...

    Advertorial
    News

    Dallmayr bestätigt: Kunz folgt auf Urbansky

    Wie Falstaff vorab berichtet hatte, übernimmt Christoph Kunz die Leitung im Münchner Gourmetrestaurant. Es heißt ab sofort »Alois«.

    News

    »Symphonie der Genüsse « im Zurheide Feine Kost

    Der Düsseldorfer Supermarkt lud auch in diesem Jahr zu seinem Gourmet-Festival und brachte Genuss und Musik zusammen.

    News

    Restaurant der Woche: Neuhof am See

    Das Restaurant in Gundelfingen ist ein kulinarisches Juwel und sein Koch Hendrik Ketter ein Könner, von dem man noch viel hören wird.

    News

    Essay: Schönheitschirurgie am Teller

    Seit Instagram bestimmt, welcher Koch der tollste ist, haben Kochlöffel ausgedient. Warum sich das Kochen immer weniger um Geschmack, sondern mehr um...

    News

    La Tonda Gentile: Die Königin unter den Haselnüssen

    Die »Sanfte Runde» ist die beste Haselnuss der Welt. Zur Hochform läuft sie im Hügelgebiet der Alta Langa südlich des Piemonteser Städtchens Alba auf.

    News

    Christoph Kunz übernimmt Küchenleitung im »Dallmayr«

    Der bisherige Souschef tritt in München die Nachfolge von Diethard Urbansky an, erfuhr Falstaff exklusiv.

    News

    Berlin Food Week mit Champagner und Lobster Rolls

    Das Food-Festival in der Hauptstadt schickt die Besucher von 17. bis 23. September auf »Roast Trips«, packt Hummer in Milchbrötchen und zeigt, wie...

    News

    Tasca d’Almerita eröffnet neues Lokal »Le Cattive«

    Wein und kultureller Treffpunkt: Tasca d’Almerita eröffnet an der Uferpromenade von Palermo das »Le Cattive«.