Die zwei vom »Essigbrätlein«: André Köthe und Yves Ollech
Die zwei vom »Essigbrätlein«: André Köthe und Yves Ollech / Foto: beigestellt

»André Köthe – Gewürzküche«: Das kleine Messingschild neben der Eingangstür verkündet das Programm. Denn Köthe und sein Kochpartner Yves ­Ollech gehören zu den wenigen Köchen in Deutschland, die mit Gewürzen wirklich fantasievoll und spannend umgehen können. Und zwar niemals aufdringlich, sondern stets subtil.

Der rustikale Gastraum erinnert an eine altdeutsche Wirtsstube, wird aber durch ­moderne Elemente aufgelockert. Der Schnitt des historischen Gebäudes bedingt es, dass man etwas beengt sitzt. Doch wen stört das schon, solange die Küche so funktioniert wie hier? Die Kombination aus Roter Bete und Meerrettich beispielsweise kommt frisch interpretiert in Form von bissfesten Rote-Bete-Medaillons, die auf einer geschmacksinten­siven Meerrettichcreme liegen und von kandiertem Meerrettich, winzigen Schnittlauchröllchen und einer säuerlich eingelegten Kirschblüte getoppt sind. Von fantastischer Qualität ist der Wildsaibling (aus Irland), der mit Dillblüten bestreut nahezu roh und nur lauwarm serviert wird, schlicht begleitet von einer Gurkenvariation aus einem hauchdünn gehobelten Scheibchen, Gelee und Minigürkchen. Aromenfülle auch beim Fleisch: Zarte Lammhüfte wird spannend begleitet von eingelegten Senfkörnern, hauchdünnen, mit Orangenschale gewürzten gedämpften Zwiebeln und einer Senfcreme auf der Basis von süßem Senf samt Trauben. Die Desserts bieten ungewöhnliche, aber stimmige Kombinationen wie etwa pochierten Weinbergpfirsich mit Scheibchen von grüner Tomate, ergänzt durch ein äußerst cremiges, dezent gesüßtes grünes Tomateneis.

Die Weinkarte bietet neben zahlreichen etablierten Gütern auch einige spannende Neuentdeckungen. (JW)


Bewertung
Essen 46 von 50
Service 18 von 20                           
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 9 von 10 
GESAMT 90 von 100


Essigbrätlein
Weinmarkt 3
90403 Nürnberg
T: +49/(0)911/22 51 31
Di.–Sa. 12–15 Uhr und 19–1 Uhr

 

aus Falstaff Deutschland 06/11

Die anderen neun Restaurant-Kritiken finden Sie links oben.

Mehr zum Thema

  • »Back to the roots« lautet das Motto im »Weißen Haus«
    05.01.2012
    Gourmetguide Deutschland, Teil 1: Das weiße Haus
    Wo einst Tim Mälzer seine Karriere startete hat die kleine, geschmackvolle Portion Tradition.
  • Neuer Chef im »Atlantic«: Thomas Wilken
    05.01.2012
    Gourmetguide Deutschland, Teil 2: Atlantic Restaurant
    Das Restaurant im Hotel Atlantic Kempinski erfährt durch Thomas Wilken eine dezente Modernisierung.
  • »Gutshof Britz«: modern, ambitioniert, aber ohne Sternekalkül
    05.01.2012
    Gourmetguide Deutschland, Teil 3: Buchholz Gutshof Britz
    Matthias Buchholz wagt in Berlin einen kompletten Neuanfang.
  • Gelungene Kombination: neue deutsche Küche und ausgezeichnete Weine
    05.01.2012
    Gourmetguide Deutschland, Teil 4: Weinbar Rutz
    Im Erdgeschoss des Restaurants in Berlin Mitte beweist Marco Müller, dass er tatsächlich einer der kreativsten Jungstars ist, die in...
  • »Back to the roots« lautet das Motto im »Weißen Haus«
    05.01.2012
    Gourmetguide Deutschland, Teil 5: Villers
    Im Leipziger Hotel Fürstenhof komponiert Küchenchef Till Weiß kreative wie handwerklich perfekte Gerichte.
  • Elegantes Ambiente in einer Jugendstilvilla
    05.01.2012
    Gourmetguide Deutschland, Teil 6: Halbedel's Gasthaus
    Das elegante, gemütliche Top-Restaurant in Bonn - Bad Godesberg erfindet sich immer wieder neu.
  • Wenige Tische, große Fensterfronten
    05.01.2012
    Gourmetguide Deutschland, Teil 7: Seven Swans
    Im originellsten Haus Frankfurts mit Blick auf den Main genießt man Regionales, das originell mit Exotischem verbunden wird.
  • Regionales Plus: verfeinerte ­schwäbische Klassiker
    05.01.2012
    Gourmetguide Deutschland, Teil 8: Zur Weinsteige
    In Stuttgart werden in edel-rustikaler Atmosphäre verfeinerte schwäbische Klassiker serviert.
  • Modernes Ambiente mit 40 Plätzen
    05.01.2012
    Gourmetguide Deutschland, Teil 10: Restaurant No 5
    Im Münchner Stadtteil Lehel findet man eine übersichtliche Speise- und Weinkarte mit ausgesuchten Klassikern sowie wechselnden saisonalen...
  • Mehr zum Thema

    News

    Der gesündeste Lachs der Welt

    Qualität und Geschmack bei Lachs schwanken stark. Gesundheits- bewusste greifen deshalb zu einem Typ aus freier Wildbahn: dem Sockeye.

    News

    Geschichten aus 1001 Frühlingsnacht

    Nirgendwo wird der Frühling mit solch Lebensfreude gefeiert wie im Orient. Wir haben die Köche des »Habibi & Hawara« gebeten, uns mit Rezepten aus...

    News

    Tischgespräch mit Silvia Schneider

    Falstaff spricht mit der TV-Moderatorin und Botschafterin der oberösterreichischen Donauregion über Donauperlen und attraktive Geniesser.

    News

    Radicchio: Bittersüß wie die Liebe

    In der Kälte des Winters entspringt eine wunderbare Pflanze. Der Radicchio betört durch vornehme Bitterkeit und bitten geradezu darum, in Rezepten von...

    News

    Wo der beste Pfeffer wächst

    Timut-Pfeffer aus Nepal, Bergpfeffer aus Tasmanien, Andaliman-Pfeffer aus Sumatra oder in Single Malt Whisky eingelegter Pfeffer aus Indien: Exotische...

    News

    Top 10 Rezepte für den Muttertag

    Von schnellen Frühstücks-Rezepten, über herzhafte Gerichte bis hin zu süßen Verlockungen: Mit diesen Ideen wird der Muttertag garantiert ein...

    News

    Restaurant der Woche: Genussbar by Ronny Löser

    Ronny Löser ist in Freiberg angekommen. Und mit ihm sein eingespieltes Team, farbenfrohe und kontrastreiche Speisen sowie ein gut sortierter...

    News

    Gruß aus der Küche: Best of Restaurants an der Donau

    Gastronomische Hotspots nahe der Donau. Die breite Vielfalt von guten Wirtshäusern bis hin zu feinen Gourmet-Adressen hat Niederösterreich zu einer...

    News

    Altes Handwerk, junges Gemüse

    Feinschmeckerparadies Oberösterreich: Gemüse, Erdäpfel, Käse und Speck locken die Genießer von weit her. Ebenso die süßen Geheimnisse dieser Region.

    News

    »Frühlings Gourmet-Fest« in der La Redoute

    Küchenzauber und Weinfrühling am 19. Mai in Bonn: Matthias Pietsch kocht gemeinsam mit Gastköchen in der großen Redoute, wir verlosen 3x2 Tickets!

    Advertorial
    News

    Restaurant der Woche: Cell

    Das »Cell« in Berlin überzeugt mit perfekter Inszenierung: Ob beim, durch die Bauhaus-Bewegung geprägten, Interieur oder beim perfekt abgestimmten...

    News

    Tischgespräch mit Gundula Gause

    Falstaff spricht mit Moderatorin Gundula Gause über Kontinuität, der richtigen Planung beim Kochen und den »Eifeler Deppekoche« der Schwiegermutter.

    News

    Guide Michelin in Österreich: Sternenklare Entscheidung

    Michelin hat mit Juan Amador einen Deutschen zu Österreichs erstem Drei-Sterne-Koch gemacht. Eine Einordnung der aufsehenerregenden Entscheidung der...

    News

    Exotische Früchte von Österreichs Feldern

    Oliven, Zitronen, Reis, Feigen und Artischocken wachsen jetzt auch bei uns. Wie der Klimawandel Österreichs Landwirtschaft inspiriert und verändert.

    News

    World Wide Wurst: Die besten Würste der Welt

    Ob Lamm oder Rind, Schwein oder Kalb – die grandiose Vielfalt unter den Wurstsorten erfreut jeden Feinschmecker. Wir stellen neun Würste vor, die zu...

    News

    All about Spargel: Tipps und Tricks

    Fakten, Wissenswertes und Tipps für die Zubereitung des Frühlingsgemüses.

    News

    Savoir Vivre: Kulinarisch Reisen und Leben in Südtirol

    Der Frühling ist da und mit ihm die Lust auf Natur, Erholung und Genuss. Wir haben die besten Tipps und Adressen aus Südtirol für Genussmenschen.

    Advertorial
    News

    Restaurant der Woche: Schlossrestaurant

    Tafeln wie Kaiserin Victoria: An festlich gedeckten Tischen speist man in Kronberg im Taunus wie zur Zeit des letzten deutschen Kaisers – einfach...

    News

    Resteverwertung: Zu viele Eier haben

    Jedes Jahr dasselbe Problem: Ostern ist vorbei, die Eier sind noch da. Wir haben ein paar ungewöhnliche und köstliche Ideen gesammelt, wie Sie den...

    News

    Buchtipp: Der Jaga und der Koch

    Im Koch-Revier von Spitzenkoch Rudi Obauer aus Werfen. Der Jaga und der Koch. Eine besondere Beziehung.