Kreativ-mediterrane Küche – auch bei den Desserts / Foto: beigestellt
Kreativ-mediterrane Küche – auch bei den Desserts / Foto: beigestellt

Der gebürtige Portugiese Luis Dias ist in Köln kein Unbekannter. Er war maßgeblich am Michelin-Stern des »Da Bruno« beteiligt, dann brachte er das heutige »Le Patron« auf den Weg, und jetzt hat er sein erstes eigenes Lokal. In Rodenkirchen unweit des Rheins wird seit April im »aura by Luis Dias« Kreativ-Mediterranes serviert.

Mehr als Spaghetti
Das alte italienische Ristorante hat er vorsichtig vom Italo-Kitsch befreit, und auch auf der Speisekarte findet sich mehr als die von den alteingesessenen Rodenkirchenern geliebten Spaghetti und Co. Als Vorspeise locken ein Oktopus auf Linsensalat, Frühlingsrollen mit Jakobsmuscheln oder ein Vitello tonnato mit »echtem« Tuna-Tatar. Die Nudeln gibt’s mit Roter Bete und Calamari, auf Wunsch »wie gewohnt« mit roter oder weißer Bolognese.

Zu Hochform läuft Dias beim Fisch auf, da gehört er in Köln ganz sicher zu den Top Five. Kabeljau auf Steckrüben mit Sardellen, Wolfsbarsch mit Kräuterseitlingen und Gnocchi – großartige Produktqualität gepaart mit kreativem Aromenmix. Wer doch nicht aufs Fleisch verzichten kann, lässt sich Berglammrücken in der Macadamia-Kruste oder Kotelett vom Oldenburger Kalb schmecken.

Die Weinkarte ist noch im Aufbau, aber fair kalkuliert – gute Rieslinge aus Deutschland (Schnaitmann, Wassmer) und respektable Grauburgunder und Chardonnays aus Italien (Jermann, Walch) unter 50 Euro pro Flasche. Beim Rotwein bleibt man am besten im Süden – vom erstklassigen Chianti Classico von Principe Corsini bis zum grandiosen Barbaresco von Bruno Giacosa. Dem kölschen Portugiesen muss man die Daumen drücken. An diesem Platz am Rhein sind schon einige gescheitert, aber bei dieser Qualität – und wenn der Service klappt – sollte es Luis Dias gelingen, auch auf diesem schwierigen Terrain erfolgreich zu sein.

Bewertung
Essen 46 von 50
Service 15 von 20
Weinkarte 16 von 20
Ambiente 8 von 10
Gesamt 85 von 100


aura by Luis Dias

Wilhelmstraße 35 a
50996 Köln
T: +49/(0)221/935 23 23
www.luisdias.de

(HM)

>>> Weiterlesen: Gourmetguide Deutschland, Teil 7

Aus Falstaff Deutschland 04/13

Mehr zum Thema

  • Ein Highlight aus dem »Sgroi«: Kräutersalat mit Calamaretti / Foto: beigestellt
    13.05.2013
    Gourmetguide Deutschland, Teil 9: Anna Sgroi
    Sterneköchin Anna Sgroi hat in Hamburg die Alterseite gewechselt - ihre Fans folgen der schlichten und hervorragenden Küche.
  • Kleinod vor den Toren Hannovers: das »Berggasthaus Niedersachsen« / Foto: beigestellt
    14.05.2013
    Gourmetguide Deutschland, Teil 8: Berggasthaus Niedersachsen
    In Gehrden bei Hannover hat Köchin Dorothee Petersen-Jurke eine bemerkenswerte Entwicklung genommen.
  • Berthold Bühler und die »Résidence«-­Doppelspitze Erik Arnecke (l.) und Eric Werner (r.) / Foto: beigestellt
    14.05.2013
    Gourmetguide Deutschland, Teil 7: Hotel-Restaurant Résidence
    Berthold Bühler wagte in Essen einen Neuanfang mit junger hochtalentierter Doppelspitze in der Küche.
  • Italienische Küche - sehr viel raffinierter als anderswo / Foto: beigestellt
    14.05.2013
    Gourmetguide Deutschland, Teil 5: Biancalani
    Küchenchef Jan Cornelius Maier und Christoph Kubenz vermitteln in Frankfurt eine deutsch-italienische Verbrüderung der Extraklasse.
  • Rarität: Bernhard Diers hat in seinem Gourmetrestaurant keinen Ruhetag / Foto: beigestellt
    14.05.2013
    Gourmetguide Deutschland, Teil 4: Schlossgarten Gourmetrestaurant Bernhard Diers
    Ohne Ruhetag lädt Bernhard Diers in seinen neuen Räumlichkeiten in Stuttgart zu vorbildlich leichter Küche.
  • Modern und gemütlich: das Interieur im »Le Stollberg noveau« / Foto: beigestellt
    14.05.2013
    Gourmetguide Deutschland, Teil 3: Le Stollberg nouveau
    Seit einem Jahr führt Anette Huber in München die Küche ihres Vorgängers Laurent Pigault mit großem Können fort.
  • Angenehmes Wohlfühlambiente dank neuer Einrichtung / Foto: beigestellt
    15.05.2013
    Gourmetguide Deutschland, Teil 2: Creme Brühlé
    In Leipzig steht Küchenchef Uwe Range für kreative Kontinuität und ein kleines, aber feines Speisenprogramm.
  • Sahimi wie in Japan: Tim Raue setzt auch im »Sra Bua« auf asiatische Küche / Foto: beigestellt
    18.06.2013
    Gourmetguide Deutschland, Teil 1: Sra Bua by Tim Raue
    In Tim Raues zweitem Restaurant in Berlin vereinigt sich die Vielfalt Thailands mit derm Purismus Japans.
  • Mehr zum Thema

    News

    Südtirol: Best of Pizzeria

    Rund 350 Restaurants wurden für den Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019 bewertet. Bei welchen dieser Betriebe es die beste Pizza gibt, erfahren Sie...

    News

    Skihütten: Aprés-Ski für Gourmets

    Trüffel, Kaviar, Austern und Champagner – Klingt abgehoben, muss es aber nicht sein: Warum Bodenständigkeit trotz Höhenluft angesagt ist und welche...

    News

    »The Ritz-Carlton, Vienna«: Genuss-Wochenende gewinnen!

    Gewinnen Sie jetzt ein exklusives Weekend-Package (inkl. Anreise) mit Cocktails, Champagner und Spa-Treatment im »The Ritz-Carlton, Vienna«.

    Advertorial
    News

    Steak-Ketten: Saftiger Bestseller

    Die Lust auf gegrilltes Rindfleisch ist ungebrochen und ließ innovative Steakrestaurants in den vergangenen Jahren zu internationalen Ketten...

    News

    Tischgespräch mit Gerhard Berger

    Falstaff sprach mit dem ehemaligen Formel-1-Fahrer über gesunde Küche und süße Laster.

    News

    Südtirol: Best of Buschenschank

    Hier werden ursprünglicher Genuss und beste Weine geboten – die besten Adressen aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019.

    News

    Bio-Revolution im Burgenland

    Das kleinste Bundesland möchte zum »Bioland« werden – ein ambitionierter Masterplan, auch wenn es das zu weiten Teilen bereits ist.

    News

    Nobuyuki Matsuhisa: King of Sushi

    Der Starkoch gehört zu den berühmtesten Japanern der Welt und machte die Restaurantketten »Nobu« und »Matsuhisa« zu globalen Lifestylemarken.

    News

    Auf der Suche nach echtem Emmentaler

    FOTOS: Falstaff besucht die Emmentaler Schaukäserei in Affoltern und findet hervorragende Qualitäten ebenso wie spannende Fakten.

    News

    Restaurant der Woche: Nova

    Aus einem urigen Nebenzimmer im Hotel »Römerhof« in Herrenberg wurde ein Gourmetzimmer mit 18 Plätzen geschaffen. Küchenchef David Höller zaubert dort...

    News

    Rote Bete: Das originale Aphrodisiakum

    Die Rote Bete gilt nicht zufällig als liebste Frucht der Aphrodite und hat durchaus das Zeug zum großen Auftritt.

    News

    Südtirol: Best of Gourmethütte

    Top-Betriebe der Kategorie »Gourmethütte« aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019 im Überblick.

    News

    Event-Cuisine: Ganz großes Kino

    Einmal muss man den Fisch selbst angeln, anderswo versprühen Düsen Meeresduft zwischen den Gängen. Erlebnisgastronomie auf Spitzenniveau kennt...

    News

    Norbert Niederkofler: Der Koch der Berge

    Mit drei Michelin-Sternen zählt Norbert Niederkofler zu den höchstdekorierten Küchenchefs der Alpen. Porträt eines kochenden Querdenkers, hoch oben in...

    News

    International Hotspot: »bu:r« in Mailand

    Eugenio Boer ist halb Niederländer, halb Italiener. Für seine Küche hat er sich von seiner Herkunft inspirieren lassen – und so erzählt jedes Gericht...

    News

    Eine wahrlich royale Weihnachtsgans

    Geflügel der Gressingham Farm wird auch zu besonderen Anlässen des britischen Königshauses serviert.

    Advertorial
    News

    Rezeptstrecke: Geschmack trifft Tradition

    Ob Fisch, Fleisch, Kraut, Wein oder Gemüse – die ganze Fülle jener Köstlichkeiten, die auf burgenländischem Boden wachsen und gedeihen, servieren drei...

    News

    Restaurant der Woche: Goldmund im Literaturhaus

    In Frankfurt treffen schlichte Eleganz, freundlicher Service und moderate Menüpreise aufeinander. Die Weinkarte ist noch ausbaufähig.

    News

    So gelingt der perfekte Milchschaum

    Milchschaum schmeichelt dem Gaumen und legt die Basis für köstlichen Café au lait, Latte macchiato und Co. Wir erklären, welche Werkzeuge man dafür...