»Back to the roots« lautet das Motto im »Weißen Haus«
»Back to the roots« lautet das Motto im »Weißen Haus« / Foto: beigestellt

Zum Auftakt schickt Küchenchef Till Weiß heiße, gratinierte Weinbergschnecken mit Senfbutter und Spinat. Den Martini gibt es im Degustationsmenü nicht als Aperitif, sondern als Gelee im korrekten Glas, mit Olive. Darauf lagern gut gebratene Jakobsmuscheln, die mit blauen und gelben Blüten und orangefarbenem Forellenkaviar auch optisch überzeugen. Der Cocktail wird begleitet von einem tomatenfruchtigen, knusprigen Artischockencrostino. Das regionale Menü trumpft im Zwischengang mit Scheiben von glasiger Lachsforelle in einem kräftigen Sud, serviert mit deftigen Kalbsbriesravioli mit Walnüssen und halben Weintrauben auf. Dreierlei vom Angler Sattelschwein umfasst Bauch, Schulter und Zunge, zart gegart, dazu kleine schwarze Berglinsen und Pfifferlinge in einem kräftigen Jus. Ein kürbisfarbenes Türmchen Gemüsecoucous mit violettem Kartoffelchip begleitet den zarten Rücken vom irischen Weidelamm. Zu seinem fast innig herausgearbeiteten Eigengeschmack trägt er eine pikante Haube aus Tête de Moine. In die fluffige Lammpraline fügen sich Pinienkerne so harmonisch ein, dass wir sie uns in Bulettengröße gewünscht hätten. Ratatouille aus winzigen, die Zunge zart massierenden Gemüsewürfeln verbirgt sich halb in einer Miniaturpaprika. Der Dialog von Quark und Erdbeeren ist ein Trialog aus Eis, Parfait und Mousse, der mit Erdbeeren im Erdbeersüppchen geführt wird. In der Komposition vom weißen Pfirsich ergänzte Panna cotta das Mascarponeeis.

Die Tische stehen weit auseinander in dem klassizistischen Ambiente eines Salons, der Service überzeugt durch nimmermüde Herzlichkeit und Kompetenz. Servicechef Volker Theilig besucht gern kleine Weingüter in Sachsen und Saale-Unstrut, die sich dann in der umfangreichen Weinkarte wiederfinden. (EB)


Bewertung
Essen 47 von 50
Service 17 von 20                           
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 7 von 10 
GESAMT 88 von 100


Villers
im Hotel Fürstenhof
Tröndlinring 8
04105 Leipzig
T: +49/(0)341/14 00
Mo.–Sa. 18–22 Uhr
www.hotelfuerstenhofleipzig.com

 

aus Falstaff Deutschland 06/11

Die anderen neun Restaurant-Kritiken finden Sie links oben.

Mehr zum Thema

  • »Back to the roots« lautet das Motto im »Weißen Haus«
    05.01.2012
    Gourmetguide Deutschland, Teil 1: Das weiße Haus
    Wo einst Tim Mälzer seine Karriere startete hat die kleine, geschmackvolle Portion Tradition.
  • Neuer Chef im »Atlantic«: Thomas Wilken
    05.01.2012
    Gourmetguide Deutschland, Teil 2: Atlantic Restaurant
    Das Restaurant im Hotel Atlantic Kempinski erfährt durch Thomas Wilken eine dezente Modernisierung.
  • »Gutshof Britz«: modern, ambitioniert, aber ohne Sternekalkül
    05.01.2012
    Gourmetguide Deutschland, Teil 3: Buchholz Gutshof Britz
    Matthias Buchholz wagt in Berlin einen kompletten Neuanfang.
  • Gelungene Kombination: neue deutsche Küche und ausgezeichnete Weine
    05.01.2012
    Gourmetguide Deutschland, Teil 4: Weinbar Rutz
    Im Erdgeschoss des Restaurants in Berlin Mitte beweist Marco Müller, dass er tatsächlich einer der kreativsten Jungstars ist, die in...
  • Elegantes Ambiente in einer Jugendstilvilla
    05.01.2012
    Gourmetguide Deutschland, Teil 6: Halbedel's Gasthaus
    Das elegante, gemütliche Top-Restaurant in Bonn - Bad Godesberg erfindet sich immer wieder neu.
  • Wenige Tische, große Fensterfronten
    05.01.2012
    Gourmetguide Deutschland, Teil 7: Seven Swans
    Im originellsten Haus Frankfurts mit Blick auf den Main genießt man Regionales, das originell mit Exotischem verbunden wird.
  • Regionales Plus: verfeinerte ­schwäbische Klassiker
    05.01.2012
    Gourmetguide Deutschland, Teil 8: Zur Weinsteige
    In Stuttgart werden in edel-rustikaler Atmosphäre verfeinerte schwäbische Klassiker serviert.
  • Die zwei vom »Essigbrätlein«: André Köthe und Yves Ollech
    05.01.2012
    Gourmetguide Deutschland, Teil 9: Essigbrätlein
    André Köthe und sein Kochpartner Yves ­Ollech gehören zu den wenigen Köchen in Deutschland, die mit Gewürzen wirklich fantasievoll und...
  • Modernes Ambiente mit 40 Plätzen
    05.01.2012
    Gourmetguide Deutschland, Teil 10: Restaurant No 5
    Im Münchner Stadtteil Lehel findet man eine übersichtliche Speise- und Weinkarte mit ausgesuchten Klassikern sowie wechselnden saisonalen...
  • Mehr zum Thema

    News

    Die jungen Wilden Winzer der Steiermark

    Die einen setzen den Weg ihrer Eltern fort, die anderen wagen mit neuen Produkten den Sprung ins eiskalte Wasser: Steirische Jungunternehmer – nicht...

    News

    Top 6: Kalte Suppen für heiße Tage

    Sie kühlen und sind im Sommer ein Genuss: Wir präsentieren sechs internationale, kalte Suppen-Klassiker.

    News

    Top 10: Die besten Rezepte mit Tomaten

    Jetzt ist Erntezeit und Höhepunkt der Paradeiser-Saison. Doch was tun mit den Paradies-Früchten? Das sind unsere 10 Lieblingsrezepte.

    News

    Alpenkochbuch: Der Gipfel ist Genuss

    Spektakuläre Landschaften, uraltes Handwerk, ungewöhnliche Köstlichkeiten: Die amerikanische Kochbuchautorin Meredith Erickson zeigt in ihrem Buch,...

    News

    Restaurant der Woche: Krazy Kraken

    Im Fine-Dining-Fisch-Restaurant in Frankfurt am Main begeben sich die Gäste auf eine kulinarische Seereise über die sieben Weltmeere.

    News

    Tischgespräch: Johann Lafer im Talk

    Der beliebte Spitzen- und TV-Koch spricht mit Falstaff über Heidensterz und vegane Ernährung.

    News

    Wissenschaft: Sonnenschutz von innen

    Schatten, Hut und Sonnencreme schützen vor Sonnenbrand. Dazu lässt sich ein Basisschutz von etwa 2–3 mit gelb-orange-rotem Obst und Gemüse und...

    News

    Top 5: Pikante Tartes

    Ob in Italien, Spanien oder Südfrankreich: Reifes Gemüse wird in mediterranen Gefilden gerne in Kombination mit Teig gebacken. Wir verraten die besten...

    News

    Restaurant der Woche: Puricelli

    Das stilvolle Restaurant »Puricelli« im Schloss Lieser an der Mosel wird vom gebürtigen Österreicher Wolfgang Preßler mit feinster Kulinarik bespielt....

    News

    So gelingt steirisches Backhendl

    In sieben Schritten zum Genuss: Die steirische Kochlegende Willi Haider zeigt, wie man das goldgelb panierte Geflügel perfekt zubereitet.

    News

    Best of: Kulinarik-Hütten in der Steiermark

    Wildromantische Berglandschaften und lukullische Höhenflüge müssen einander nicht zwangsläufig ausschließen. In den Alpenregionen der Steiermark...

    News

    Falstaff Sommer-Ausgabe: Mediterrane Genüsse und vieles mehr

    Mit der neuen Ausgabe des Falstaff Magazins feiern wir nicht nur ein großes Comeback, wir liefern Ihnen auch die besten Tipps für einen genussvollen...

    News

    Falstaff sucht die beliebtesten Bäckereien 2020

    Welchem Bäcker schenken Sie Ihr Vertrauen, wenn es um frisches Brot und Brötchen geht? Nominieren Sie Ihren Lieblingbetrieb, damit er es ins...

    News

    Markthalle Neun: »Street Food Thursday« kommt zurück

    Bald endet die Corona-bedingte Zwangspause: Am 23. Juli öffnet der Magnet für Foodies in Berlin-Kreuzberg abends wieder.

    News

    Restaurant der Woche: Friedrichs

    Das charmante »Friedrichs« in Mannheim hat noch sichtbare Ecken und Kanten, bietet jedoch durchaus Gourmet-Potenzial – das zeigt vor allem die...

    News

    Top 6: Spieße vom Grill

    Von Kebab bis Satay: Unsere sechs Lieblingsrezepte zeigen, wie Sie internationale Spieße vom Grill zu Hause zubereiten können.

    News

    Top 10 Rezepte mit Schokolade

    Ob süß, pikant oder im Drink – Schokolade bzw. Kakao hat viele Facetten. Unsere Lieblingsrezepte gibt’s hier.

    News

    Restaurant der Woche: Oxalis

    Das junge Trio Goldberg, Bauer und Tröndle sorgen für ein kulinarisches Erlebnis im »Oxalis« am Schluchsee.

    News

    Marcel Kube verlässt das »Atelier Sanssouci« in Radebeul

    Der Spitzenkoch nutzt die Corona-Zwangspause zur beruflichen Neuorientierung.

    News

    Restaurant der Woche: Villa Kellermann

    Sternekoch Tim Raue bespielt gemeinsam mit Christoph Wecker Günther Jauchs »Villa Kellermann« in Potsdam mit zeitgeistig deutscher Küche.