Kreative Küche auf hohem Niveau in einer ehemaligen Bank
Kreative Küche auf hohem Niveau in einer ehemaligen Bank / Foto: beigestellt

»Bank« steht über der Eingangstür zu »Niemanns Tresor«, und im vorderen Teil des Gastraums mit tiefen Rundbogenfenstern, rosa Decke, karierten Stühlen und eleganten Lederbänken sind noch die originalen Schließfächer zu sehen. Direkt an der Thomaskirche servieren Patron Peter Niemann und Küchenchef Christian Stahl jetzt kreative Küche auf hohem Niveau, der Tresor dient zur Lagerung der Weine. Der kenntnisreiche Sommelier Tino Buhle ist gerade dabei, den Bestand ganz auf deutsche Weine umzumodeln. Zum Auftakt empfiehlt er einen eleganten 2009er Riesling Großjenaer Blütengrund von Herzer, der vom Weinberg des Dichters Martin Klinger stammt. Auch der Kernling von Jan Ulrich ist mit seiner pfeffrigen Süße eine Entdeckung. Mit einem Dreierlei aus Störtatar auf Papaya-Gurken-Salat, Fenchelschaumsüppchen mit Lachsspieß und Miniatur-Rindermedaillon auf Glasnudelsalat stimmt die Küche auf das Menü ein, das es auch in einer vegetarischen Variante gibt. Feines Hirschcarpaccio war teils überdeckt mit Wildkräutersalat mit weißem Schaum vom Langpfeffer, in der Mitte eine fruchtige Säule aus Hagebuttengewürzmousse im hauchdünnen Baumkuchenmantel. Das säuerlich-cremige Apfelrahmsüppchen enthält würzige ­Kartoffelcroûtons, eine Blutwurstscheibe mit knusprigem Blutwurst-Dumpling oben drauf. Köstlich ist das mit Trüffelscheiben bedeckte pochierte Hühnerei mit Kräuter-Crème-fraîche auf Rahmspinat und Trüffeljus. Die Dorade überzeugt mit saftiger Konsistenz, die Haut ist knackig und kross, dazu gibt’s scharfen Mandelcouscous und Datteln im gekonnt trockenen Speckmantel. Auch das Dessert ist ein wohlproportioniertes Kunstwerk: Auf Nougatsablé sind geschmorte Birnenwürfel, Kürbiskerneis und gesalzenes Karamelleis geschichtet, daran lehnt eine dünne Teigbirne. (EB)

2 Gabeln, Falstaff
2 Gabeln, Falstaff
Bewertung
Essen 47 von 50
Service 17 von 20                           
Weinkarte 15 von 20
Ambiente 7 von 10 
GESAMT 87 von 100


NIEMANNS TRESOR
Thomaskirchhof 20, 04109 Leipzig
T: +49/(0)341/980 09 47
F: +49/(0)341/983 91 80
Di.–Fr. 12–14.30 und ab 18.30 Uhr
Sa. u. So. ab 18.30 Uhr
www.niemannstresor.de


aus Falstaff 02/11

Weitere Restaurant-Kritiken finden Sie links oben.

 

Mehr zum Thema

News

Tischgespräch mit Gerhard Berger

Falstaff sprach mit dem ehemaligen Formel-1-Fahrer über gesunde Küche und süße Laster.

News

Südtirol: Best of Buschenschank

Hier werden ursprünglicher Genuss und beste Weine geboten – die besten Adressen aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019.

News

Braten: Wenn der Wein zur Sauce wird

Für große Saucen gilt: Wein muss rein! Sechs Rezepttipps, bei denen edle Tropfen nicht nur zum Essen serviert werden, sondern auch im Essen eine Rolle...

News

Nobuyuki Matsuhisa: King of Sushi

Der Starkoch gehört zu den berühmtesten Japanern der Welt und machte die Restaurantketten »Nobu« und »Matsuhisa« zu globalen Lifestylemarken.

News

Restaurant der Woche: Nova

Aus einem urigen Nebenzimmer im Hotel »Römerhof« in Herrenberg wurde ein Gourmetzimmer mit 18 Plätzen geschaffen. Küchenchef David Höller zaubert dort...

News

Rote Bete: Das originale Aphrodisiakum

Die Rote Bete gilt nicht zufällig als liebste Frucht der Aphrodite und hat durchaus das Zeug zum großen Auftritt.

News

Südtirol: Best of Gourmethütte

Top-Betriebe der Kategorie »Gourmethütte« aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019 im Überblick.

News

Event-Cuisine: Ganz großes Kino

Einmal muss man den Fisch selbst angeln, anderswo versprühen Düsen Meeresduft zwischen den Gängen. Erlebnisgastronomie auf Spitzenniveau kennt...

News

Norbert Niederkofler: Der Koch der Berge

Mit drei Michelin-Sternen zählt Norbert Niederkofler zu den höchstdekorierten Küchenchefs der Alpen. Porträt eines kochenden Querdenkers, hoch oben in...

News

International Hotspot: »bu:r« in Mailand

Eugenio Boer ist halb Niederländer, halb Italiener. Für seine Küche hat er sich von seiner Herkunft inspirieren lassen – und so erzählt jedes Gericht...

News

Restaurant der Woche: Goldmund im Literaturhaus

In Frankfurt treffen schlichte Eleganz, freundlicher Service und moderate Menüpreise aufeinander. Die Weinkarte ist noch ausbaufähig.

News

So gelingt der perfekte Milchschaum

Milchschaum schmeichelt dem Gaumen und legt die Basis für köstlichen Café au lait, Latte macchiato und Co. Wir erklären, welche Werkzeuge man dafür...

News

Burgenland: Land der Vielfalt

Das jahrhundertealte Grenzland zwischen Ungarn und Österreich ist das jüngste Bundesland Österreichs und steckt voller Gegensätze, die am Ende doch...

News

Südtirol: Best of Gasthaus

Für den Restaurantguide Südtirol 2019 wurden rund 350 Betriebe bewertet – die finden Sie hier die besten der Kategorie »Gasthaus«.

News

Pro und Kontra Kapselkaffee

Die praktischste Erfindung der Neuzeit oder doch nur ein Geniestreich der Werbeindustrie? Wenn es um Kaffee aus der Kapsel geht, scheiden sich die...

News

Hommage an das Huhn, Ode an das Ei

In »Von Huhn und Ei« werden Rezepte und Geschichten aus Küche und Hühnerstall präsentiert. Drei Gerichte gibt’s hier zum Nachkochen.

News

Sieben Tipps für einen leckeren Burger

Exotische Burger-Rezepte gibt es im Internet wie Sand am Meer. Grill-Expertin Anja Auer zeigt, worauf man achten muss, damit ein »0815-Burger« richtig...

News

Südtirol: Best of Restaurants

Rund 350 Restaurants wurden für den Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019 bewertet – die besten finden Sie hier.

News

»Le Petit Royal« hat in Frankfurt eröffnet

Die »Grill Royal«-Gruppe ist von nun an in dem erst in diesem Jahr eröffneten »Ameron Frankfurt Neckarvillen Boutique« präsent.

News

Dresden: Im Osten viel Neues

Deutschlands östlichste Großstadt haben viele im Westen nicht auf dem Radar. In Dresden und dem nahen Elbland pulsiert eine lebendige Gastroszene, die...