Régis Lamazère bringt Klassiker der französischen Küche auf den Tisch / Foto: beigestellt
Régis Lamazère bringt Klassiker der französischen Küche auf den Tisch / Foto: beigestellt

Brasserien gibt es nun wirklich nicht viele in Berlin. Einen regelrechten Hype verursacht dafür das neue »Lamazère« am Stuttgarter Platz. Gastgeber Régis Lamazère schafft es, die Klassiker der französischen Küche wie Oeuf Cocotte, Confit de porc, Cassoulet oder Ratatouille authentisch zu präsentieren.

Zeitlich begrenztes Vergnügen
Die Karte wechselt fast täglich, das Tatar ist perfekt – entweder roh oder für ein paar Sekunden auf beiden Seiten scharf angebraten. Das Cote de boeuf, mit einem Kilogramm Fleisch, ist vorzüglich, aber zu zweit nicht zu schaffen. Régis versteht sein Handwerk so gut, dass ihm die Gäste die Türen einrennen und er seine Tische mehrmals pro Abend vergibt – dafür darf man dann eben leider nicht den ganzen Abend sitzen bleiben, sondern muss den Tisch für die nächste Reservierung räumen. Die zeitliche Einschränkung passt zwar so gar nicht nach Berlin – aber derzeit ist der Ansturm so groß, das es nicht anders geht. Und schließlich hatten Régis Eltern damit bereits ihre Erfahrungen in ihrem feinen Gourmetrestaurant in Paris gemacht.

Authentisch ist auch die in gusseisernen Cocottes servierte Menüfolge, die von der Schiefertafel ausgewählt und nonchalant erklärt wird: Alles andere als zwei oder drei Gänge wäre Frevel, in Frankreich ist Essen eben Kultur. Der charmante Service bringt unkomplizierte Weine aus dem Bordelais, dem Burgund und Südfrankreich. Zu empfehlen sind die offenen Hausweine, die wunderbar zur Vorspeisenplatte mit verschiedenen Schinken und Würsten passen.

Natürlich gibt es auch ein gutes Käsebrett. Und wer Lust auf einen Digestif hat, findet ihn bei Régis oder drei Hausnummern weiter im »Galander«, derzeit eine der besten Bars in Berlin.

 

Bewertung
Essen 44 von 50
Service 17 von 20
Weinkarte 16 von 20
Ambiente 9 von 10
Gesamt 86 von 100

LAMAZÈRE
Stuttgarter Platz 18
10627 Berlin
T: : +49/(0)30/31 80 07 12
Di.–So. 18–2 Uhr
brasserie@lamazere.de

(NR)

>>> Weiterlesen: Gourmetguide Deutschland, Teil 5

Aus Falstaff Deutschland 03/14

Mehr zum Thema

  • Gibt sich kosmopolitisch: das »Koi« in München / Foto: beigestellt
    20.02.2014
    Gourmetguide Deutschland, Teil 9: Koi
    Mit ihrem jüngsten Lokal im Zentrum Münchens haben die Gastro-Unternehmer Uli Springer und Dino Klemencic einen guten Griff getan.
  • Mehr als 20 verschiedene Tapas stehen auf der Karte / Foto: beigestellt
    20.02.2014
    Gourmetguide Deutschland, Teil 8: Don Quijote
    Endlich gibt es auch in München ein spanisches Restaurant, das weitestgehend auf die übliche Folklore verzichtet und so authentisch ist wie...
  • 20.02.2014
    Gourmetguide Deutschland, Teil 7: Aumer's La Vie
    Nürnberg, die Stadt der legendären Rostbratwürste ist kulinarisch nicht gerade ein Hort der Innovation. Umso größer ist die Bedeutung von...
  • Wie der Name, so das Interieur / Foto: beigestellt
    20.02.2014
    Gourmetguide Deutschland, Teil 6: Kronenschlösschen
    Für ein romantisches Dinner ist das zauberhafte »Kronenschlösschen« in Eltville im Rheingau genau der richtige Ort.
  • Ein Gericht aus dem »Koch­zimmer«: Bachforelle auf Rote-Bete-Scheiben / Foto: beigestellt
    20.02.2014
    Gourmetguide Deutschland, Teil 5: Kochzimmer
    Gourmetküche und Brandenburg – eine Gleichung, die nur selten aufgeht. Das »Kochzimmer« in Beelitz ist eine seltene Ausnahme.
  • Matthias Diether, Küchenchef des »first floor« / Foto: beigestellt
    20.02.2014
    Gourmetguide Deutschland, Teil 3: first floor
    Galt das Restaurant im Berliner Hotel Palace früher als ein wenig altmodisch, so hat es sich nun auf eine erfrischende Reise hin zu Fashion...
  • Kreative Küche: Karotte auf Entenbrühe mit Pulpo / Foto: beigestellt
    20.02.2014
    Gourmetguide Deutschland, Teil 2: Off Club
    Tim Mälzer ist überzeugt von seiner Hamburger Location im Souterrain eines Backstein-Ensembles im Gewerbegebiet.
  • Spektaktuläre Aussicht vom 23. Stockwerk / Foto: beigestellt
    20.04.2014
    Gourmetguide Deutschland, Teil 1: Clouds
    In den Hamburger »Tanzenden Türmen« von Stararchitekt Hadi Teherani wartet im 23. Stock eine neue Toplocation mit unglaublicher Aussicht.
  • Mehr zum Thema

    News

    Restaurant der Woche: Bidlabu

    Wohnzimmerlokal mit hochwertiger Bistroküche: Das »Bidlabu« in Frankfurt überzeugt mit lässigem Look, Bohemien-Charme und seiner kulinarischen...

    News

    Loire: Der Garten Frankreichs

    Der »Jardin de la France« wird seinem Namen gerecht. Entlang der Loire harmonisieren die Weine mit jeder noch so facettenreichen Speisekarte.

    Advertorial
    News

    Restaurant der Woche: Weinschänke Groenesteyn

    Neuübernahme in der Rheingauer Gastronomie: Dirk Schröer und Amila Begic eröffnen die »Weinschänke Groenesteyn« neu und überzeugen mit ambitionierter...

    News

    Gewinnspiel: Japanisch brunchen im »Mandarin Oriental, Munich«

    Genießen Sie mit dem »Japanese Brunch« einen perfekten Start in einen ganz besonderen Sonntag – wir verlosen eine Übernachtung für zwei Personen im...

    Advertorial
    News

    Restaurant der Woche: Maximilian Lorenz

    Maximilian Lorenz, Besitzer des gleichnamigen Restaurants in Köln, setzt auf ausschließlich deutsche Gerichte und Weine.

    News

    Mikroplastik in aller Munde

    Essen und trinken überall: Oft ist Kunststoff im Spiel – und der landet im Müll, am Straßenrand oder im Meer. Kleingeistig, sich darüber den Kopf zu...

    News

    Mimi Sheraton: »Ich bin ein Restaurant-Junkie!«

    Sie war die erste Restaurantkritikerin der »New York Times«: Mimi Sheraton im Interview über gute Noten, schlechte Verlierer und die Frage, ob ein...

    News

    So war das GenussDuell in Rheinland-Pfalz

    Man nehme hochwertige Zutaten aus der Region, Spitzenweine, kreative Hobbyköche und erfahrene Profis – fertig ist der Kochwettbewerb GenussDuell.

    Advertorial
    News

    Die Marken – das unbekannte Trüffelparadies

    Julian Kutos begab sich auf Trüffelsuche in Italien und kehrte mit jeder Menge toller Eindrücke sowie einem Rezepttipp für Pasta al Tartufo zurück.

    News

    Extremadura – mit natürlichen Methoden zum Spitzenolivenöl

    Bei der Herstellung des Olivenöls, dem Gold der Extremadura, setzen Hartmut Zastrow und Torsten Zoega ausschließlich auf natürliche Helfer.

    Advertorial
    News

    Gal Ben-Moshe eröffnet »Prism« in Berlin

    Olivenschaum, Kamel-Pastrami, israelische Weine: Der Spitzenkoch hat sein neues Restaurant eröffnet und wird vinophil von Jacqueline Lorenz...

    News

    Restaurant der Woche: Jellyfish

    Birnen, Bohnen und Speck – einfache Gerichte werden bei Stefan Barnhusen im »Jellyfish« in Hamburg ganz neu interpretiert.

    News

    Rezeptstrecke: New York Supreme

    Kurt Gutenbrunner aus dem »Wallsé«, Daniel Boulud aus dem »Daniel« und Daniel Humm aus dem »Eleven Madison Park« zählen zu New Yorks besten...

    News

    A Taste of Paris: Nespresso präsentiert neue Limited Edition

    Eine Reise in die Weltstadt Paris auf Knopfdruck – Nespressos neue Limited Edition Variations Paris Praliné, Paris Macaron und Paris Black.

    News

    Carolina Diaz ist »Master of Pasta« 2018

    Die Pasta ist weiblich: Beim siebten BARILLA Pasta Wold Championship in Mailand gewann Carolina Diaz vom Restaurant »Terzo Piano« im »Art Insitute of...

    News

    »Schloss Loersfeld« ab 2019 ohne Julia Komp

    Deutschlands jüngste Sterneköchin verlässt das Gourmetrestaurant und geht auf Reisen, Souschef Paul Spiesberger übernimmt.

    News

    Gewinnspiel: »Gaumenfreunde« im »Gut Steinbach«

    Die Küchenchefs Achim Hack und Thomas Kellermann laden zu einem Gourmetabend in den Chiemgau! Gewinnen Sie eine Teilnahme für zwei unter dem Motto...

    Advertorial
    News

    Rezeptstrecke: Kochen mit Gin

    Er schmeckt nicht nur in Kombination mit Tonic – die Starköche Andreas Stübi, Harry Brunner und Andreas Hillejan verraten ihre Rezepte mit Gin!

    News

    Großes Koch-Kino mit vier Ausnahmechefs

    4 Köche, 9 Michelin Sterne: Die »Ikarus Köche« des Monats November 2018 im Hangar-7 sind Jacob Jan Boerma, Richard van Oostenbrugge, Jannis Brevet und...

    News

    Restaurant der Woche: Olivo

    Neuer Küchenchef im »Olivo« ist Anton Gschwendtner, der in seinen Kreationen japanische Elemente einfließen lässt. Passend dazu: Gastgeber Philipp...