Stefan Hartmann etablierte im reichen Charlottenburg ein Küchenkonzept, das mehr kann als Pasta, Burger und Steak – diese Dreifaltigkeit hält man in Berlin ja für gewagte Gastronomie. Das prächtige Haus am Steinplatz erzählt von der friedlichen Gründerzeit, die Architektur zeigt maurische Anklänge, und die Marriott-Gruppe hat den Block in eines ihrer Design-Hotels umgewandelt. Hartmann und sein Küchenchef Marcus Zimmer interpretieren hier alte deutsche Klassiker neu.

Klopse und krosse Kapern
Das klingt nicht gerade verwegen, doch der Mut ist im Detail gefragt, etwa wenn der Räucheraal aus Caputh mit dezenter Säure der eingelegten Gurke, leichter Schärfe der Senfsaat und überraschender Süße der Fischpaste im Mund zu einem Kunstwerk zusammenkommt. Gleiches erlebt man bei der Steckrübensuppe mit Entenbrust und Schluppen und bei Löffelerbsen mit eingearbeitetem Lauch und richtig krossem Schweinebauch. Natürlich dürfen auf der Klassikerkarte die Königsberger Klopse nicht fehlen. Hartmann und Zimmer pürieren die Masse extrafein wie Wurst und setzen die Knödel auf ein Kartoffelpüree, das fruchtig-elegant statt buttrig-fett ist. Dazu gibt’s krosse Kapern.

Aus der feinen Gutshausküche dann der gegrillte Kalbsrücken mit Schwarzwurzel, Perlzwiebel und Briocheknödel. Dem Teig des Pflaumenpfannkuchens fehlt es an Flaumigkeit; die Berliner Luft – eine Creme aus Eigelb, Zucker, Weißwein, Eischnee und Gelatine – kann den Patzer aus der Welt schaffen, die Himbeerkonfitüre wird mit einem Himbeergranité ergänzt, die knusprigen Haferflocken setzen einen verfeinernden Akzent. Rundum gelungen. Manko: Die Weinkarte ist gut zusammengestellt, aber viel zu klein, die direkt anschließende Hotelbar hingegen schlicht großartig.

 

Bewertung
Essen 47 von 50
Service 17 von 20
Weinkarte 15 von 20
Ambiente 8 von 10
Gesamt 87 von 100

Restaurant am Steinplatz
Steinplatz 4
10623 Berlin
T: +49/(0)30/55 44 44-0
www.marriott.de

(MK)

>>> Weiterlesen: Gourmetguide Deutschland, Teil 4

Aus Falstaff Deutschland 02/14

Mehr zum Thema

  • 20.03.2014
    Gourmetguide Deutschland, Teil 1: Sra Bua by Juan Amador
    Im Kempinski Hotel Gravenbruch bei Frankfurt verzaubert Küchenchef Dennis Meier mit asiatisch geprägter Hochküche.
  • 20.12.2013
    Gourmetguide Deutschland, Teil 2: Restaurant »1797«
    Nordisch und regional ist Volker M. Fuhrwerks moderne, deutsche Gourmetküche in Panker (Schleswig-Holstein) geprägt.
  • 20.12.2013
    Gourmetguide Deutschland, Teil 4: La Mano verde
    Wer sich zum Frühjahr hin in Form bringen will, dem sei der einzig wahre Gourmetveganer in Berlin ans Herz gelegt.
  • 20.12.2013
    Gourmetguide Deutschland, Teil 5: Schillingshof
    Stephan Schillings Küche im niedersächsischen Groß Schneen macht ernst mit der vielfach nur beschworenen Regionalität.
  • 20.12.2013
    Gourmetguide Deutschland, Teil 6: Agata's
    Das von außen schlichte Ecklokal gibt keinen Hinweis darauf, dass Agata Reul Düsseldorf um einen kulinarischen Monolithen reicher gemacht...
  • 20.12.2013
    Gourmetguide Deutschland, Teil 7: Restaurant Kuno 1408
    Hausherr Christoph Unckell hat das zuvor recht angestaubt wirkende Restaurant in Würzburg renoviert und dreht nun gastronomisch voll auf.
  • 20.12.2013
    Gourmetguide Deutschland, Teil 8: Restaurant Stadtpalais
    Ralf Kronmüller in seine Heimatstadt Wertheim zurückgekehrt. Dort hat er ein ehemals rustikales Restaurant in das elegant-moderne...
  • 20.12.2013
    Gourmetguide Deutschland, Teil 9: Huckebein
    Da die einstige »Terrine« als Sterne­küchenkonzept nicht funktionierte, soll sich das »Huckebein« nun als Münchner Szenelokal etablieren.
  • Mehr zum Thema

    News

    Falstaff sucht die beliebtesten Pizzerien Deutschlands 2021

    Wo gibt es die besten Pizzen Deutschlands? Nominieren Sie jetzt Ihren Betrieb Ihres Vertrauens für das anschließende bundesweite Voting!

    News

    Essay: Das Leben wieder fühlen

    Aufbruch und Verfall, Farbenpracht und Nebelschwaden, Romantik und Schwermut. Der Herbst ist eine Jahreszeit starker Gefühle und großer Gegensätze –...

    News

    Niederösterreichs Top-Heurige 2021

    Seit mehr als zehn Jahren werden in Niederösterreich ganz besondere Heurigen mit dem Prädikat »Top-Heuriger« ausgezeichnet. Hier erwarten die...

    News

    Gesucht: Eine nachhaltige Esskultur

    Wie wir essen sagt viel darüber aus, als was wir uns sehen. Dabei zählen Status-Gedanken oft mehr als schlichte Vernunft. Das Künstler-Duo Honey &...

    News

    Bottura eröffnet »Gucci Osteria« in Tokio

    Der italienische Starkoch setzt seine internationalen Aktivitäten fort und eröffnet am 28. Oktober nach dem Restaurant in Los Angeles nun eines in der...

    News

    Kürbis: Die Super-Beere

    Man sieht es ihm kaum an, doch mit seiner fleischigen Frucht und den freiliegenden Samen ist der Kürbis botanisch gesehen eine Beere – und was für...

    News

    World's 50 Best Restaurants 2021: Dänische Doppelspitze

    Zwei Kopenhagener Lokale führen die Weltrangliste der besten Restaurants an: »Noma« vor »Geranium«. Deutschland belegt Rang 31 & 45.

    News

    Hangar-7 im Oktober: Alexander Herrmann

    Kulinarische Notizen über die Ikarus-Köche des Monats: Alexander Herrmann & Tobias Bätz aus Wirsberg in Deutschland.

    News

    Nico Rosberg unterstützt Paul McCartney's »Meat Free Monday«

    Der Formel-1-Weltmeister und Entrepreneur setzt sich für einen bewussteren Fleischkonsum ein und animiert zur Teilnahme an der Kampagne des Musikers.

    News

    Brotkultur: Reine Ährensache

    In den vergangenen Jahren hat sich Brot vom reinen Energielieferanten zur Delikatesse gewandelt. Ein Blick in die oberösterreichischen Backstuben...

    News

    Das Genuss-Manifest Oberösterreich

    Das zehn Punkte umfassende Genuss-Manifest ist die neue Leitlinie für die Weiterentwicklung der oberösterreichischen Kulinarik.

    News

    Restaurant der Woche: Sigi Schelling

    Meisterliche Kochkunst in München: Wir haben das erste eigene Restaurant der österreichischen Ausnahmeköchin für Sie getestet.

    News

    Von der Sterneküche zum Social Food

    Warum treten prominente Gastronomen freiwillig aus dem Rampenlicht und schliessen sich einer sozialen Einrichtung an? Wir haben nachgefragt.

    News

    Event-Tipp: Dinner mit Vertikale Oreno der Tenuta Sette Ponti

    Der Falstaff Gourmet Club holt die Toskana nach Berlin und feiert am 25. Oktober bei einem exklusiven Event im »Bocca di Bacco« 20 Jahre Oreno.

    News

    Würzburg: Bernhard Reiser eröffnet neues Restaurant

    Der Sternekoch erweitert sein Portfolio um einen kulinarischen Treffpunkt auf dem Marktplatz und betreibt somit ab November drei Restaurants in...

    News

    Gans Maximal: So gelingt das perfekte Gansl

    Querdenker Max Stiegl ist berühmt für seine Innereienküche. Für Falstaff wagt er sich diesmal aber an einen pannonischen Klassiker und zeigt, worauf...