Kreative Küche auf Marmor
Kreative Küche auf Marmor / Foto: beigestellt

Wie ein Bild auf einer Schiefertafel ist die Vorspeise auf dem quadratischen schwarzen Teller arrangiert. Schwungvolle grüne Erbsenpüreestriche umrahmen ein mit Erbsenpüree bestrichenes Stück Graubrot, auf dem kräftige Stücke gebeizter Makrele und hauchdünne Scheiben Kalbszunge geschichtet sind, leicht säuerlich im Geschmack. Im Kreuzberger »Jolesch« kocht Tobias Janzen, der mit der netten Sommelière und Serviceleiterin Christine Dutschmann aus dem »St. Moritz« gekommen ist, um den klassischen alpenländischen Spezialitäten in diesem gediegenen Restaurant seine Interpretationen moderner Kreativküche hinzuzufügen. Man sitzt angenehm an Marmortischen zwischen blattgrün gestrichenen Wänden. Draußen gibt es Plätze neben typischen Berliner Gaslaternen. Der Cappuccino von der Kartoffel mit Blutwurst sieht selbst aus der Nähe noch aus, als sei er für die Kaffeestunde gedacht, oben dominiert feiner Schaum, und unten in dem Glas verbirgt sich ein fluffiger Blutwurstknödel. Bauch vom Apfelschwein wird als Zwischengericht serviert, die Schwarte ist kross und würzig, das Fleisch weich, der Fettanteil nicht zu groß, darunter verbergen sich Litschiwürfelchen wie ein fruchtiger Speckersatz, eine Schlangenlinie feiner süßsaurer Linsen passt gut dazu. Janzen beherrscht das Handwerk, überdreht aber nichts. Sehr schön saftig ist der Skrei mit einer fruchtig-körnigen Krone aus Feigen-Mole. Das Filet ruht auf ­einem Bett von Süßkartoffeln, die dieses Gericht geschmacklich gut abrunden. Das Dessert aus der Kreativabteilung ist freilich noch ausbaufähig. In einem kleinen, sich in der Mitte verjüngenden Glas dominierte der Keks gar zu mächtig über Rum-Pudding und Roter Grütze, da stimmten die Proportionen nicht, und das Blutorangen-Sorbet dazu war auch nicht ideal. Zum Glück gibt es Klassiker, in diesem Fall ein schlichter, aber köstlicher Apfelstrudel. (EB)


Bewertung
Essen 43 von 50
Service 15 von 20                           
Weinkarte 15 von 20
Ambiente 6 von 10 
GESAMT 79 von 100


Jolesch

Muskauer Straße 1
10997 Berlin
T: +49/(0)30/612 35 81
Mo.–So. 11–24 Uhr
mail@jolesch.de
www.jolesch.de


aus Falstaff Deutschland 03/11

Weitere Restaurant-Kritiken finden Sie links oben.

Mehr zum Thema

  • Maritime Farben und Plastikfische bestimmen das Interieur
    02.09.2011
    Gourmetguide Deutschland, Teil 1: Restaurant Marlin
    Im Hamburger Valvo Park inszeniert Michael Wollenberg eine hervorragende Fischküche, mit erstaunlich niedrigen Preisen.
  • Hohes Niveau in feinem Ambiente
    02.09.2011
    Gourmetguide Deutschland, Teil 2: Restaurant Conrad
    Im Golf- und Wellness­hotel Schloss Teschow wird Küche für Feinschmecker mit regionalem Bezug geboten.
  • Alexander Dressel bietet einen guten Mix aus regional und international
    02.09.2011
    Gourmetguide Deutschland, Teil 4: Friedrich Wilhelm
    Alexander Dressel kombiniert in seinen Menüs Edles mit Bodenständigem.
  • In den »Historischen Weinstuben« wird feine sächsische Küche serviert
    02.09.2011
    Gourmetguide Deutschland, Teil 5: Historische Weinstuben
    In der Leipziger Innenstadt können Gourmets auf den Spuren Goethes wandeln.
  • Noch hat das Ambiente mehr Klasse als die Küche
    02.09.2011
    Gourmetguide Deutschland, Teil 6: Restaurant Dox
    Spektakuläres Pamorama und eine Küche, die damit leider nicht mithalten kann im Düsseldorfer Medienhafen.
  • Zuwachs in der Villa Rothschild: »Tizian’s Brasserie«
    02.09.2011
    Gourmetguide Deutschland, Teil 7: Tizian's Brasserie
    Die Villa Rothschild in Königstein im Taunus gilt als eines der besten Hideaways Deutschlands und hat durch die Brasserie kulinarischen...
  • Auch bei den Weinen gibt’s überraschende Entdeckungen
    02.09.2011
    Gourmetguide Deutschland, Teil 8: Schaumahl
    Ein Schüler Juan Amadors feiert in Offenbach Premiere als Küchenchef - und das mit Bravour.
  • Verwendet gern Sirup: Stéphan Bernhard
    02.09.2011
    Gourmetguide Deutschland, Teil 9: Le Jardin de France
    In Baden-Baden nützt Stéphan Bernhard den gesamten Spielraum, den die französische Küche zu bieten hat, aus.
  • Gesellschaftsraum
    02.09.2011
    Gourmetguide Deutschland, Teil 10: Gesellschaftsraum
    In München sind bei Bernd Arnold wilde Kombinationen Programm.
  • Mehr zum Thema

    News

    Südtirol: Best of Buschenschank

    Hier werden ursprünglicher Genuss und beste Weine geboten – die besten Adressen aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019.

    News

    Braten: Wenn der Wein zur Sauce wird

    Für große Saucen gilt: Wein muss rein! Sechs Rezepttipps, bei denen edle Tropfen nicht nur zum Essen serviert werden, sondern auch im Essen eine Rolle...

    News

    Nobuyuki Matsuhisa: King of Sushi

    Der Starkoch gehört zu den berühmtesten Japanern der Welt und machte die Restaurantketten »Nobu« und »Matsuhisa« zu globalen Lifestylemarken.

    News

    Restaurant der Woche: Nova

    Aus einem urigen Nebenzimmer im Hotel »Römerhof« in Herrenberg wurde ein Gourmetzimmer mit 18 Plätzen geschaffen. Küchenchef David Höller zaubert dort...

    News

    Rote Bete: Das originale Aphrodisiakum

    Die Rote Bete gilt nicht zufällig als liebste Frucht der Aphrodite und hat durchaus das Zeug zum großen Auftritt.

    News

    Südtirol: Best of Gourmethütte

    Top-Betriebe der Kategorie »Gourmethütte« aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019 im Überblick.

    News

    Event-Cuisine: Ganz großes Kino

    Einmal muss man den Fisch selbst angeln, anderswo versprühen Düsen Meeresduft zwischen den Gängen. Erlebnisgastronomie auf Spitzenniveau kennt...

    News

    Norbert Niederkofler: Der Koch der Berge

    Mit drei Michelin-Sternen zählt Norbert Niederkofler zu den höchstdekorierten Küchenchefs der Alpen. Porträt eines kochenden Querdenkers, hoch oben in...

    News

    International Hotspot: »bu:r« in Mailand

    Eugenio Boer ist halb Niederländer, halb Italiener. Für seine Küche hat er sich von seiner Herkunft inspirieren lassen – und so erzählt jedes Gericht...

    News

    Restaurant der Woche: Goldmund im Literaturhaus

    In Frankfurt treffen schlichte Eleganz, freundlicher Service und moderate Menüpreise aufeinander. Die Weinkarte ist noch ausbaufähig.

    News

    So gelingt der perfekte Milchschaum

    Milchschaum schmeichelt dem Gaumen und legt die Basis für köstlichen Café au lait, Latte macchiato und Co. Wir erklären, welche Werkzeuge man dafür...

    News

    Burgenland: Land der Vielfalt

    Das jahrhundertealte Grenzland zwischen Ungarn und Österreich ist das jüngste Bundesland Österreichs und steckt voller Gegensätze, die am Ende doch...

    News

    Südtirol: Best of Gasthaus

    Für den Restaurantguide Südtirol 2019 wurden rund 350 Betriebe bewertet – die finden Sie hier die besten der Kategorie »Gasthaus«.

    News

    Pro und Kontra Kapselkaffee

    Die praktischste Erfindung der Neuzeit oder doch nur ein Geniestreich der Werbeindustrie? Wenn es um Kaffee aus der Kapsel geht, scheiden sich die...

    News

    Hommage an das Huhn, Ode an das Ei

    In »Von Huhn und Ei« werden Rezepte und Geschichten aus Küche und Hühnerstall präsentiert. Drei Gerichte gibt’s hier zum Nachkochen.

    News

    Sieben Tipps für einen leckeren Burger

    Exotische Burger-Rezepte gibt es im Internet wie Sand am Meer. Grill-Expertin Anja Auer zeigt, worauf man achten muss, damit ein »0815-Burger« richtig...

    News

    Südtirol: Best of Restaurants

    Rund 350 Restaurants wurden für den Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019 bewertet – die besten finden Sie hier.

    News

    »Le Petit Royal« hat in Frankfurt eröffnet

    Die »Grill Royal«-Gruppe ist von nun an in dem erst in diesem Jahr eröffneten »Ameron Frankfurt Neckarvillen Boutique« präsent.

    News

    Dresden: Im Osten viel Neues

    Deutschlands östlichste Großstadt haben viele im Westen nicht auf dem Radar. In Dresden und dem nahen Elbland pulsiert eine lebendige Gastroszene, die...

    News

    Sashi Beef: Das aktuell wohl begehrteste Fleisch der Welt

    Aus Skandinavien kommt der derzeit heißeste Steak-Trend: Sashi Beef aus Finnland. Die feine Marmorierung des Fleisches sorgt nicht nur für zarten...

    Advertorial