»Gutshof Britz«: modern, ambitioniert, aber ohne Sternekalkül
»Gutshof Britz«: modern, ambitioniert, aber ohne Sternekalkül / Foto: beigestellt

Im »Gutshof Britz« hat Matthias Buchholz einen kompletten Neuanfang gewagt. Von Sterneambitionen hat sich der frühere Star des »First Floor« rigoros verabschiedet. Zusammen mit Küchenchefin Vivien Kruligk konzentriert er seine ganze Kunst darauf, bodenständige Gerichte so gut wie möglich zu machen. Im Garten und im kleinen unteren Gastraum kann das zum Beispiel ein sehr cremiges Selleriesüppchen sein, das mit einem Muster von Balsamico und einer knusprigen Einlage von Cashewkernen einen besonderen Pfiff erhält. Luftiger sitzt man in der oberen Gourmetetage, die mit Sonnenblumen und Orchideen geschmückt war. Die überaus saftige und perfekt gegarte Dorade schmeckt köstlich und wird noch besser mit Blumenkohlröschen und -creme sowie einem überraschend knackig-knusprigen Taboulé­salat. Auch die rosige, auf der Zunge zergehende Eismeerforelle ist gekonnt inszeniert auf kräftigem Pfifferlingssud mit einem Topping aus karamellisiertem Lauch und einer wunderbar krossen Blüte aus Kartoffelblättern. Kohlrabi-Carpaccio und -püree geben ein Bett für das auf den Punkt gegarte dunkelrosa Rinderfilet mit winzigen Kapern und einem gehaltvollen Jus. Sautierte Kräutersaitlinge und Möhren dienen als feiner Rahmen. Zum Nachtisch schmeckt Quarkcreme im Glas auf einem Bett von sehr fruchtigen Pflaumen mit dicken Butterstreuseln obenauf. Zum Türmchen aus Schokoladenmousse und Kaffeecreme und dem Küchlein aus Valrhona-Schokolade passt das säuerliche Joghurteis. Zum Teil überschneidet sich das Programm für unten und oben. Serviceleiter und Sommelier Edgar Feeneu hat die im Wesentlichen mit Namen von Freunden des Patrons bestückte kleine Weinkarte behutsam ergänzt. Bodenständigen Genießern dürfte auch das neue Preis-Leistungs-Verhältnis gefallen. (EB)


Bewertung
Essen 47 von 50
Service 15 von 20                           
Weinkarte 12 von 20
Ambiente 6 von 10 
GESAMT 80 von 100


Buchholz Gutshof Britz
Alt-Britz 81
12359 Berlin
T: +49/(0)30/60 03 46 07
Do.–Di. 12–21 Uhr
Gourmetetage: Do.–Sa. 18–21 Uhr
Buchholz-Gutshof-Britz@t-online.de

 

aus Falstaff Deutschland 06/11

Die anderen neun Restaurant-Kritiken finden Sie links oben.

Mehr zum Thema

  • »Back to the roots« lautet das Motto im »Weißen Haus«
    05.01.2012
    Gourmetguide Deutschland, Teil 1: Das weiße Haus
    Wo einst Tim Mälzer seine Karriere startete hat die kleine, geschmackvolle Portion Tradition.
  • Neuer Chef im »Atlantic«: Thomas Wilken
    05.01.2012
    Gourmetguide Deutschland, Teil 2: Atlantic Restaurant
    Das Restaurant im Hotel Atlantic Kempinski erfährt durch Thomas Wilken eine dezente Modernisierung.
  • Gelungene Kombination: neue deutsche Küche und ausgezeichnete Weine
    05.01.2012
    Gourmetguide Deutschland, Teil 4: Weinbar Rutz
    Im Erdgeschoss des Restaurants in Berlin Mitte beweist Marco Müller, dass er tatsächlich einer der kreativsten Jungstars ist, die in...
  • »Back to the roots« lautet das Motto im »Weißen Haus«
    05.01.2012
    Gourmetguide Deutschland, Teil 5: Villers
    Im Leipziger Hotel Fürstenhof komponiert Küchenchef Till Weiß kreative wie handwerklich perfekte Gerichte.
  • Elegantes Ambiente in einer Jugendstilvilla
    05.01.2012
    Gourmetguide Deutschland, Teil 6: Halbedel's Gasthaus
    Das elegante, gemütliche Top-Restaurant in Bonn - Bad Godesberg erfindet sich immer wieder neu.
  • Wenige Tische, große Fensterfronten
    05.01.2012
    Gourmetguide Deutschland, Teil 7: Seven Swans
    Im originellsten Haus Frankfurts mit Blick auf den Main genießt man Regionales, das originell mit Exotischem verbunden wird.
  • Regionales Plus: verfeinerte ­schwäbische Klassiker
    05.01.2012
    Gourmetguide Deutschland, Teil 8: Zur Weinsteige
    In Stuttgart werden in edel-rustikaler Atmosphäre verfeinerte schwäbische Klassiker serviert.
  • Die zwei vom »Essigbrätlein«: André Köthe und Yves Ollech
    05.01.2012
    Gourmetguide Deutschland, Teil 9: Essigbrätlein
    André Köthe und sein Kochpartner Yves ­Ollech gehören zu den wenigen Köchen in Deutschland, die mit Gewürzen wirklich fantasievoll und...
  • Modernes Ambiente mit 40 Plätzen
    05.01.2012
    Gourmetguide Deutschland, Teil 10: Restaurant No 5
    Im Münchner Stadtteil Lehel findet man eine übersichtliche Speise- und Weinkarte mit ausgesuchten Klassikern sowie wechselnden saisonalen...
  • Mehr zum Thema

    News

    Restaurant der Woche: Mulberry St

    Das »Mulberry St« in Bremerhaven überzeugt mit amerikanischem Akzent und kulinarischer Vielfalt von Starkoch Philip Probst.

    News

    FRAG DEN KNIGGE! Danke für die Einladung!

    Gute Gäste warten nicht auf die Karte, sie schreiben selbst eine: Danke für die Einladung. Es war uns ein Fest!

    News

    Restaurant der Woche: Zeik

    Küchenchef Maurizio Oster legt in Hamburg eine Küche vor, die staunen lässt. Moderne Küche und lässiger, kompetenter Service bietet das »Zeik«.

    News

    Reportage: Auf Trüffelsuche im Piemont

    Ein Millionengeschäft in Nahaufnahme: Falstaff begleitete im Piemont einen Trüffelsucher und seine Hunde auf der Jagd nach der »Duftenden Diva«.

    News

    Süße Versuchung: Stadthonig

    Imker galten lange als angestaubt und uncool. Eine junge Generation aus den Großstädten erfindet Honig gerade neu – und rettet vielleicht nebenbei die...

    News

    Top 10: Rezepte mit Kürbis

    Ob Hokkaido oder Butternuss: Kürbis eignet sich für viel mehr als bloß zur Herbst-Deko. Wofür? Das verraten wir hier mit einem Best of unserer...

    News

    Restaurant der Woche: Hirsch 32

    In dem Dresdner Restaurant genießt der Gast beim Überraschungsmenü vorzügliche Kulinarik zum kleinen Preis.

    News

    Top 10 Restaurants rund um die Elbphilharmonie

    Die Elbphilharmonie zieht etliche Besucher nach Hamburg – und die Gastronomie in der angrenzenden Hafencity entwickelt sich prächtig. Welche...

    News

    Einblick in die neue Kaffeewelt

    Morgens eine Tasse, um wach zu werden – das war einmal. Heute ist unser Lieblingsgetränk ein Lifestyle-Produkt, und viele Gewissheiten von früher sind...

    News

    Restaurant der Woche: Saphir

    Im Wolfsburger »Saphir« kommt der Gast beim Neun-Gänge-Menü mit asiatischen Elementen, gespickt mit spektakulären Arrangements, ganz auf seine Kosten....

    News

    Rezeptstrecke: »Mahl-Zeit« – Kochen mit Kaffee

    Wer sagt, dass Kaffee sich nicht fürs Kochen eignet, dem beweisen die Starköche Stefan Heilemann, Juan Amador und Daniel Achilles das Gegenteil.

    News

    »Das ist Präzisionsarbeit, das ist Exzellenz«

    Im Falstaff-Exklusivinterview verrät »Grand Chef« Pierre Gagnaire, was gute Köche ausmacht, wie er mit Erfolgsdruck umgeht und was er von der Küche in...

    News

    Gewinnspiel: »Männerschnupfen« im »Weinhaus Henninger«

    Das »Weinhaus Henninger« ist der ideale Ort zum Entspannen, in altem Gemäuer trifft Genuss auf Kultur. Wir verlosen die Teilnahme an einem...

    Advertorial
    News

    Toskana on Tour: Dinner mit Marchesi Mazzei

    Othmar Kiem, Falstaff-Chefredakteur Italien, und Filippo Mazzei führten im Düsseldorfer »Saittavini« und im »Ristorante Acetaia« in München durch ein...

    News

    Dallmayr bestätigt: Kunz folgt auf Urbansky

    Wie Falstaff vorab berichtet hatte, übernimmt Christoph Kunz die Leitung im Münchner Gourmetrestaurant. Es heißt ab sofort »Alois«.

    News

    »Symphonie der Genüsse « im Zurheide Feine Kost

    Der Düsseldorfer Supermarkt lud auch in diesem Jahr zu seinem Gourmet-Festival und brachte Genuss und Musik zusammen.

    News

    Restaurant der Woche: Neuhof am See

    Das Restaurant in Gundelfingen ist ein kulinarisches Juwel und sein Koch Hendrik Ketter ein Könner, von dem man noch viel hören wird.

    News

    Essay: Schönheitschirurgie am Teller

    Seit Instagram bestimmt, welcher Koch der tollste ist, haben Kochlöffel ausgedient. Warum sich das Kochen immer weniger um Geschmack, sondern mehr um...

    News

    La Tonda Gentile: Die Königin unter den Haselnüssen

    Die »Sanfte Runde» ist die beste Haselnuss der Welt. Zur Hochform läuft sie im Hügelgebiet der Alta Langa südlich des Piemonteser Städtchens Alba auf.

    News

    Christoph Kunz übernimmt Küchenleitung im »Dallmayr«

    Der bisherige Souschef tritt in München die Nachfolge von Diethard Urbansky an, erfuhr Falstaff exklusiv.