Restaurant Uma
Restaurant Uma / Foto beigestellt

Das antike tönerne Pferd aus der Han-Dynastie verleiht dem nunmehr ziemlich weitläufigen »Uma« auch nach Tim Raue eine besondere Aura. Von den Rezepten und Techniken aus glorreichen Tagen kann man hier ebenfalls noch zehren. Hinter der Glaswand zur Showküche bereitet Stephan Zuber nun mit weniger aufwendigen Zutaten gehobene japanische Spezialitäten mit eigenen Akzenten zu. Das könnten sich mehr Menschen leisten, als der dürr besetzte Raum vermuten lässt. Die Weinkarte ist überschaubar. Offene Weine, darunter den preiswerten Hauswein, einen 2009er-»Dreissigacker Uma Two«, empfiehlt die Kellnerin mündlich. Der Service hat sich trotz gelegentlicher Konzentrationsmängel neu eingespielt. Ein Suppenirrtum wird in Rekordgeschwindigkeit bereinigt. Der Hummer in der Misosuppe mit Shiso war freilich sehr weich und etwas fransig. Sanft und gut schmeckt Espuma von Gurke und Zitronengras. Das süßsaure Gemüse mit Karotten und Maiskölbchen ist erstaunlich scharf und bissfest. Beeftataki mit roten Zwiebeln und Yuzu offenbart einen mutigen Umgang mit Schärfe und Aromen. Auf den Punkt gegart ist das innen rosarote Teriyaki-Rinderfilet, der Geschmack von zurückhaltender Strenge. Die japanischen Pilze mit salziger Zitrone sind eine gute Ergänzung zum Thunfisch mit milchiger Gin-Tonic-Marinade, knackigem Salat und japanischen Kräutern. Die Qualität ist gut, aber nicht umwerfend, eine Kreation aus der Rubrik »Uma New Style«. Dessertfans können sich auf fantasievolle Kreationen freuen. Überzeugend ist die Kombination von Rose, Litschi und Himbeere, ein kulinarisches Parfüm mit glitschig-kühlem Nachklang. Als Giveaway gab’s am Ende ein Mini-Deo. Dabei geht es hier jetzt doch recht entspannt zu. (EB)

Bewertung
Essen 44 von 50
Service 15 von 20                           
Weinkarte 15 von 20
Ambiente 8 von 10 
GESAMT 82 von 100


Uma
Behrenstraße 72
10117 Berlin
T: +49/(0)30/201 11 73 33
Mo.–Sa. 18–24 Uhr
www.uma-restaurant.de


aus Falstaff 01/11

Weitere Restaurant-Kritiken finden Sie links oben.

Mehr zum Thema

  • Restaurant Maurice
    20.04.2011
    Gourmetguide Deutschland, Teil 1: Maurice
    In der Dresdener Innenstadt steht ein »Eroberer der Sinne« am Herd.
  • Universum Grill
    20.04.2011
    Gourmetguide Deutschland, Teil 3: Universum Grill
    Vom Künstlerlokal zum Steak-Restaurant - in Berlin Charlottenburg wird der Fleischeslust gefrönt.
  • Jugendstil und roter Samt im  »Bel Étage«
    20.04.2011
    Gourmetguide Deutschland, Teil 4: Bel Étage
    Küchenchef Michael Hermes serviert in Hamburg französische Bistroklassiker.
  • Täglich fangfrischer Fisch in diversen Zubereitungsarten
    20.04.2011
    Gourmetguide Deutschland, Teil 5: Se7en Oceans
    In bester Hamburger Lage werden bester Blick, und bester Fisch geboten.
  • Die Kölner haben sich im »Poisson« mit Meeresfrüchten angefreundet
    28.04.2011
    Gourmetguide Deutschland, Teil 6: Poisson
    In der Kölner Innenstadt gibt es nicht nur den besten Fisch, sondern auch die beste Nicht-Sterne-Küche zwischen Düsseldorf und Köln.
  • Mehr zum Thema

    News

    Restaurant der Woche: Goldberg

    Experimentelle Küche von Philipp Kovacs: In Fellbach setzt der Spitzenkoch gekonnt auf kulinarische Kontraste und verbindet lokale Zutaten mit...

    News

    Die Bedeutung von Umami

    Umami zählt neben süß zu den angeborenen gustatorischen Wahrnehmungen. Beide Geschmacksrichtungen sind in Muttermilch ­zu finden und sollen glücklich...

    News

    Genuss am Tegernsee vom Produkt bis zum Teller

    Rund um den Tegernsee locken zahlreiche Produzenten, die mit regionalen Erzeugnissen die Voraussetzung für kulinarische Genüsse bieten.

    Advertorial
    News

    Restaurant der Woche: Makidan

    Entspannte Atmosphäre, ungezwungener Genuss: Im »Makidan« in Durbach serviert André Tienelt kreativ-moderne Küche. Wir geben dafür zwei...

    News

    5 Tipps zum Pilze-Sammeln

    Worauf Sie beim Sammeln von Pilzen achten müssen – wir verraten Dos und Don'ts!

    News

    Gans Maximal: So gelingt das perfekte Gansl

    Querdenker Max Stiegl ist berühmt für seine Innereienküche. Für Falstaff wagt er sich diesmal aber an einen pannonischen Klassiker und zeigt, worauf...

    News

    Grundausstattung für Kaffee-Liebhaber

    Sind Sie der Typ, der die Bohnen aufs Gramm genau wiegt und für den eigenen Espresso mahlt? Oder reicht Ihnen ein Tastendruck? Sechs Essentials für...

    News

    Im Jagdfieber

    Lodenmantel und Federhut? Weit gefehlt! Wer heute Jäger wird, hat mit den üblichen Klischees nicht viel zu tun. Das erzählen drei Experten, die...

    News

    Dresdner »Caroussel« bleibt vorerst geöffnet

    Das Sternerestaurant schließt doch nicht zur Gänze. Nach einem Pop-Up am 2. Oktober kommt man auch während der gesamten Adventszeit wieder in den...

    News

    Kaffegenuss: Wer trinkt was?

    Man überquert eine Ländergrenze und direkt ändern sich die Kaffeegewohnheiten. Hierzulande genießt man den ersten Kaffee gern schon vor der Arbeit –...

    Advertorial
    News

    Das große Kaffee-ABC

    Wie viele Sekunden braucht es für einen perfekten Espresso? Wo wurde der Irish Coffee geboren? Und was zum Teufel hat guter Kaffee mit Katzen zu tun?...

    News

    Top 10: Rezepte mit Kürbis

    Ob Hokkaido oder Butternuss: Kürbis eignet sich für viel mehr als bloß zur Herbst-Deko. Wofür? Das verraten wir hier mit einem Best of unserer...

    News

    Restaurant der Woche: Müllers

    Von Zwei-Sterne-Restaurant zu Brasserie: Das »Müllers« setzt auf französisch-inspirierte Küche. Starkoch Nelson Müller setzt diese gekonnt um.

    News

    Heinz Winkler kocht wieder selbst in seiner »Residenz«

    Der Sternekoch und sein einst gehandelter Nachfolger Steffen Mezger gehen ab sofort getrennte Wege, Mezger kocht jetzt im »Gut Edermann«.

    News

    Joachim Wissler im Falstaff-Interview

    VIDEO: Der hochdekorierte deutsche Spitzenkoch über seinen Bezug zu Wien und über sein 20-jähriges Jubiläum im »Vendôme«.

    News

    Der französische Spitzenkoch Pierre Troisgros ist tot

    Die Koch-Ikone Pierre Troisgros ist am 23. September im Alter von 92 Jahren in seinem Haus bei Roanne gestorben.

    News

    Die besten Südtiroler Spezialitäten

    Geboren aus der Armut und Notwendigkeit – heute sind sie berühmte Klassiker: Diese Produkte und Gerichte sind aus Südtirols Küche nicht mehr...

    News

    Corona: Berliner Meisterköche halten zusammen

    Eine Auszeichnung neuer Meisterköche ist in diesem Jahr nicht denkbar, »Walk of Taste«-Touren führen geladene Gäste zu ehemaligen Preisträgern und...

    News

    Die Tricks der Trüffel-Mafia

    Ob »originale Alba-Trüffeln«, die in Wahrheit aus Istrien, Umbrien oder Bulgarien stammen, oder chinesische Billigware, die den französischen Markt...