Eineinhalb Jahre lang durften die Fans über den neuen »Taghta« abstimmen / Foto: beigestellt
Eineinhalb Jahre lang durften die Fans über den neuen »Taghta« abstimmen / Foto: beigestellt

»Mehr Demokratie« lautet das Schlagwort vieler Politikverdrossener und auch viele Parteien benutzen den Slogan gerne oft, um das Wahlvolk etwas versöhnlicher zu stimmen. So viel Demokratie wie bei Gelanmorangie gibt es aber nur selten. Seit 18 Monaten durften Fans des schottischen Whisky-Hauses über fast jeden Aspekt des neuen Single Malts abstimmen, sei es Name, Design, Bildsprache oder das Fass für die Nachreifung. Vom Ergebnis, dem »Taghta«, kann sich nun jeder selbst überzeugen.

© beigestellt
© beigestellt

Bisher war der Glenmorangie Taghta, gälisch für »Der Auserwählte«, nur für die Teilnehmer der Cask Masters zu haben. So heißt das Projekt von Bill Lumsden, dem Director of Distilling und Whisky Creation: »Noch nie hat eine Destillerie seine Konsumenten in allen Schritten der Entwicklung so mit eingebunden. Wir sind überaus stolz auf das, was dabei herausgekommen ist.«

Herausgekommen ist ein Single Malt mit wohlschmeckenden, salzigen und süßen Noten von karamellisierter Orange und Zitrone, Oliven und getoasteter Eiche, gepaart mit einem reichhaltigen und sanften Abgang von Karamell, Schokolade und Datteln.

Der demokratischste Whisky der Welt ist ab sofort zum Preis von 79 € unter www.taghta.de erhältlich, solange der Vorrat reicht. 

(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Glenmorangie ist ein Haus mit Geschichte / Foto: Pr
    19.09.2013
    Neuer Glenmorangie-Whisky heißt »Taghta«
    Die nächste limitierte Abfüllung der schottischen Brennerei wurde von Internet-Usern auf das gälische Wort für »auserkoren« getauft.
  • Der Entwurf »Two Stories« symbolisiert die Reifung in dunklen Manzanilla-Fässern / Foto: beigestellt
    10.12.2013
    Glenmorangie Cask Masters: Jetzt geht es ums Design
    In der dritten Runde lassen die Schotten über das Aussehen der neuen Abfüllung »Taghta« abstimmen.
  • Mehr zum Thema

    News

    Gastgeber des Jahres: Andreas Till

    Gut drei Jahrzehnte ist Andreas Till schon mit dabei und mixt im Münchner »Pacific Times« – kein Wunder also, dass seine Drinks perfekt mit der...

    News

    Die besten Gin-Bars der Welt

    Ein paar Gin-Flaschen stehen wohl in jeder Bar herum. Doch mit rund 1000 Abfüllungen kommt man in das Guinness-Buch der Rekorde.

    News

    Rookie-Bartender des Jahres: Juri Reib

    Juri Reibs Karriere hat zwar erst vor Kurzem begonnen, der Rookie des Jahres ist in der Szene trotzdem schon bekannt. Er mixt im Moment in der »Bar...

    News

    Barteam des Jahres: »Spirits«

    Im Kölner »Spirits«-Team hat jeder seine Aufgaben, gemeinsam bilden sie so das Barteam des Jahres und erfüllen alle Cocktailwünsche – von klassisch...

    News

    Bergkäse aus Österreich erobert deutsche Metropolen

    Die heimische Käsespezialität wurde in hochkarätigen Bars in München sowie in Köln präsentiert. Das neue Einsatzfeld am Tresen wurde wohlwollend...

    News

    Barfrau des Jahres: Marie Rausch

    Die Mixologin aus dem »Rotkehlchen« in Münster tüftelt ständig an etwas Neuem. Bisher kreierte sie um die 200 Cocktails – und zu jedem erzählt sie...

    News

    Tequila: Que Viva Mexico!

    Bauern mit tönernen Brennblasen und Milliarden-Konzerne: Der Hype um die Agaven-Brände Tequila und Mezcal hat Mexikos Destillate in den Fokus gerückt....

    News

    Bartender des Jahres: René Soffner

    Der Mixologe der Frankfurter »The Kinlybar« serviert klassische Cocktails und diverse Eigenkreationen. Ein Auge fürs Detail und viel Kreativität...

    News

    Barkultur: NYC – Cocktail-Weltstadt No. 1

    »If you can make it there, you’ll make it anywhere.« Der Song von Frank Sinatra bringt auf den Punkt, was New York ausmacht. Wie etwa die überbordende...

    News

    Torsten Spuhn ist Deutscher Cocktailmeister 2018

    Der Barkeeper der »Modern Masters« Bar in Erfurt konnte die Jury mit seinem Drink »The Golden Pineapple« als 360-Grad-Bartender überzeugen.

    News

    »Les Fleurs du Mal« ist beste American Bar Deutschlands

    Die Bar der Legende Charles Schumann wurde von Falstaff im Zuge des Bar- und Spiritsfestivals in der Wiener Hofburg ausgezeichnet.

    News

    Gin: Die verschiedenen Arten und Stile

    Gin ist nicht gleich Gin. Die bekannteste Gin-Art ist der London (Dry) Gin. Es gibt aber noch andere Arten und Stile wie etwa Aged Gin, Gin Rosé und...

    News

    Orlando Marzo ist der beste Bartender der Welt

    Der Australier hat sich durchgesetzt und holt sich in Berlin als zehnter Kandidat den Titel »WORLD CLASS Bartender«.

    News

    Alles WunderBar: Die Must-have Bargadgets

    Bar-Accessoires gehören genauso zum Genuss wie eine wertvolle Flasche Wein oder Champagner. LIVING zeigt, wie sich Cocktailkultur noch stilvoller...

    News

    Die stylischsten Bars Österreichs

    Österreichs Barszene boomt wie noch nie. Immer mehr Menschen begeben sich nach Einbruch der Dunkelheit in die Hände kreativer Bartender und virtuoser...

    News

    Quiz: Testen Sie Ihr Gin-Wissen!

    Beantworten Sie zehn Fragen und beweisen Sie, ob Sie es verdient haben in den Kreis der Gin-Experten aufzusteigen.

    News

    Hendrick's-Mastermind Lesley Gracie im Falstaff-Talk

    Falstaff sprach mit Hendrick's Gin Master Distiller Lesley Gracie über Innovationen, den neuen Orbium und heimliches Gin-Schlürfen aus Teetassen.

    News

    Barkultur: Sours – Wie alles begann

    Eine der Wurzeln der Mischgetränke, die man gemeinhin Cocktails nennt, ist der nach wie vor populäre Sour. Heute bereitet man den Drink mit allen...

    News

    Gin im Kino und in der Literatur

    Gin und Kultur werden oft in einem Atemzug genannt, denn der Klassiker unter den Drinks hat einen fixen Platz in vielen Filmen und Romanen.

    News

    Mixology Bar Awards 2019

    Am 7. Oktober wurden in Berlin die besten Mixologen, Bars und Produkte aus dem deutschsprachigen Raum sowie ganz Europa ausgezeichnet.