Gin-Festival »Junipalooza« erstmals in Hamburg

Das »Junipalooza« hat in London seinen Ursprung.

Foto beigestellt

Das »Junipalooza« hat in London seinen Ursprung.

Foto beigestellt

Das Festival (Palooza) der Wacholderbeere (Juniper) mit Ursprung in London feiert in diesem Jahr sein Debüt in Hamburg. Das Destillat aus den Beeren des Zypressengewächses erlebte in den vergangenen Jahren einen erneuten Aufschwung. Zu traditionellen gesellen sich weltweit stets neue Brennereien deren Produkte pur, aber auch oder vor allem in Kombination mit Tonic von den Aficionados geschätzt werden. Längst steht auf den Barkarten nicht mehr »Gin & Tonic, 7,50 Euro« – der Longdrink füllt je nach Lokalität ganze Seiten der Getränkekarte. Es darf gewählt und kombiniert werden bis man die individuell stimmigste Kombination gefunden hat.

Let the weekend be-gin

In Hamburg kommen am 21. und 22. September – gemessen an dem zahlreichen Destillerien weltweit – lediglich 35 Aussteller mit über 100 Produkten in die Fischauktionshalle. In solch einem kleinen aber feinen Rahmen bleibt viel Platz für Austausch und Entdecken. Junge Destillerien sind ebenso anzutreffen wie Traditionelle, Gins aus heimischer Produktion wie »Niemand« aus Hannover oder »Elephant Gin« aus Wittenburg treffen auf internationale Vertreter wie »Kalevala« aus Finnland, die seit 1762 in Familienbesitz geführte Destillerie »Whitley Neill« aus Liverpool, »Sipsmith« aus London oder »Four Pillars Gin« aus Australien.

Gegründet wurde das Festival von den Brüdern Olivier und Emile Ward und fand 2013 erstmals in London statt, seit 2015 versammeln sich auch in Melbourne Gin-Fans einmal im Jahr, um Wissen und Leidenschaft zu teilen. »Bei ›Junipalooza‹ geht es um den Spirit der Hersteller sowie um ihre Spirituosen. Man erfährt nicht nur was in einem Gin steckt und welche Aromen zu erwarten sind – man lernt auch die Menschen dahinter kennen: Ihre Persönlichkeit, ihre Methoden, ihre Begeisterung und was sie als nächstes umsetzen werden«, so Olivier Ward in einer Presseaussendung. Da Gin auch Deutschland fest im Griff hat stehen die Chancen gut, dass sich das Festival auch in der Elbmetropole etabliert.

Foto beigestellt

Info

Junipalooza
Datum:
Freitag, 21. und Samstag, 22. September 2018
Zeit: FR. 17-21 Uhr; SA. 13-19 Uhr
Ort: Fischauktionshalle, Große Elbstraße 9, 22767 Hamburg
Tickets: € 30,–
Info+Tickets: www.junipalooza.com

MEHR ENTDECKEN

  • 20.08.2018
    Restaurant der Woche: 100/200
    Thomas Imbusch hat mit dem »100/200« in Hamburg seinen Traum verwirklicht. Wer ein Ticket bucht, erlebt einen stimmigen Abend mit Blick auf...
  • 13.08.2018
    »Kinfelts«: Neues Weinrestaurant in der Hamburger Hafencity
    Der Sternekoch Kirill Kinfelt eröffnet mit Maximilian Wilm das »Kinfelts Kitchen & Wine«, das Elphi-Besucher mit einem besonderen Angebot...
  • 31.08.2018
    Hotspot »Hobenköök«
    Regional einkaufen und schlemmen – das lässt sich in einer neuartigen Mischung aus Markthalle und Restaurant in Hamburg kombinieren.
  • 09.07.2018
    Gin Basil Smash feiert zehnjährigen Geburtstag
    Vor zehn Jahren erfand der Barkeeper Jörg Meyer einen erfrischenden Sommercocktail, der heute zu den modernen Klassikern gehört: den Gin...
  • 25.01.2018
    Gin auf Abwegen: Spirituosen-Spa und Trink-Taxi
    In Glasgow kann man sich mit speziellen Gin-Treatments veröhnen lassen und durch Wien tourt seit Kurzem ein Gin-Taxi.
  • 26.05.2017
    Gin: Ein glasklarer Hype
    Wacholder, Koriander, eine Spur Zitrusfrucht, Pfeffer im Abgang – ein Schluck Gin kann eine wahre Aromenbombe sein. Und er ist gegenwärtig...
  • 19.04.2017
    Elf Fakten über Gin
    Wo hat Gin seinen Ursprung und ist die Spirituose wirklich ein Schönheitsprodukt? Hier gibt es elf Tatsachen über die Trend-Spirituose...

Mehr zum Thema

News

Top 6 Alternativen zum Plastik-Strohhalm

Damit bei der sommerlichen Cocktail-Party nicht unnötig Müll produziert wird, präsentieren wir hier sechs nachhaltige Trinkhalm-Varianten.

Cocktail-Rezept

Cucumber Lemonade

Wunderbar spritzig und herrlich erfrischend – ein sommerlicher Hendrick’s Gin Cocktail.

News

Gewinnspiel: 10x2 Tickets für die GIN A'FAIR

Das Gin+Tonic Festival der ganz besonderen Art geht vom 31. Mai bis 2. Juni mit »Summer Deluxe« in der Alten Reithalle Stuttgart in die nächste Runde,...

Advertorial
News

Alles außer langweilig: Top Trend-Bars in Athen

Innovativ, cool und manchmal unkonventionell: Manche Bartender in Athen mixen ihre Drinks wie in einem Labor, andere haben sich ausschließlich auf...

News

Barkultur: Wie Urlaub im Glas

Ein Mittelmeer-Cocktail lebt von seinem perfekten Zutatenmix. So auch Michele Fiordolivas »Victoria Station«, der allerorts an Sand, Strand, Wellen...

Cocktail-Rezept

Mamma Mia

Ein Royal Bliss Signature Drink von Marcus Philipp mit Ironic Lemon Taste.

Cocktail-Rezept

Victoria Station

Michele Fiordolivas moderne Interpretation eines Mittelmeer-Cocktails mit Gin und Holunderblütenlikör.

Cocktail-Rezept

Flower Power

Die Blütenpracht im Cocktailglas – dieser Drink wird mit dem G+–Flower Power Gin der Distillery Krauss gemixt.

Cocktail-Rezept

GinGarita

Ein fruchtiger Gin Cocktail mit dem G+ Tangerine Gin mit Mandarinen aus Kalabrien der Distillery Krauss.

Cocktail-Rezept

Royal 24

Festlicher Gin-Drink mit fruchtiger Grapefruit-Note.

Cocktail-Rezept

The Vienna Hornet

Animierender Drink mit dem Klimt Wien Gin, der mit zahlreichen aphrodisierenden Zutaten gepimpt wurde.

Cocktail-Rezept

The Shiki Grüntee Gimlet

Raffinierte Kreation mit japanischen Roku-Gin und selbstgemachten Grüntee-Limejuice.

Cocktail-Rezept

Himbeer Gin Fizz

Spritzig-fruchtiger Drink, der mit Thymian dekoriert wird.

News

Best of: Drinks mit Gin

Abseits des gängigen Gin & Tonic bietet die Spirituose mit dem charakteristischen Wacholderaroma eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten. Wir haben ein...

News

Hendrick’s Orbium: Neuer exklusiver Gin

Das mit drei neuen Botanicals angereicherte Destillat gibt es vorerst nur in ausgewählten britischen Bars.

News

»r[h]eingin«: Reiner Gin aus Düsseldorf

Die beiden Jungunternehmer Tim Lamm und Johannes Weigl fusionieren Heimatliebe und pures Wacholderbeeren-Aroma.

News

Interview mit dem Monkey 47-»Erfinder«

Alexander Stein über seinen erfolgreichen Schwarzwald Dry Gin, über den anhaltenden Gin-Boom und sein Leben nach dem Verkauf der Mehrheitsanteile an...

News

Markus Semmler kreiert Gin für Klostergut Wöltingerode

»MUNDUS BY MARKUS SEMMLER« heißt der Gin, für den der Sternekoch Pate stand und der in Berlin präsentiert wird.

News

Kabumm: Nach Vodka kommt nun Gin

Der deutsche Rapper Sido, sein langjähriger Geschäftspartner Burkhard Westerhoff und der österreichische Brenner Josef Farthofer machen wieder...

News

»Krater Noster« ist bester Deutscher Gin

Bei der San Francisco World Spirits Competition überzeugte die neu kreierte Spirituose auf Anhieb.