Gin auf Abwegen: Spirituosen-Spa und Trink-Taxi

Das Hendrick's Gin-Taxi war bereits anlässlich des World Cucumber Day 2017 in Wien unterwegs.

© Adrian Almasan

Das Hendrick's Gin-Taxi war bereits anlässlich des World Cucumber Day 2017 in Wien unterwegs.

© Adrian Almasan

Der Gin-Trend hält an und davon lassen sich nicht nur Barkeeper und Hobby-Mixologen inspirieren, findige Unternehmer springen mit ihren teilweise ungewöhnlichen Angeboten auf den Hype auf und schwimmen auf der Gin-Welle mit.

Wacholder-Wellness

So eröffnete im Dezember 2017 im schottischen Glasgow ein Gin-Spa seine Pforten. Initiiert von den Gründern von »Gin71« – ein mittlerweile drei Standorte umfassendes und 2014 gelaunchtes Gin-Bar-Konzept, das unter anderem spezielle Tastings und Gin-Menüs bietet – bedient man sich im Gin-Spa der unterschiedlichen Botanicals und nimmt diese als Basis für verschiedene Day Packages, Massagen und Beauty-Behandlungen angepasst auf die gewünschte Stimmung von »Happy« über »Pure« bis hin zu »Detox«. Die Günder selbst bezeichnen es als das erste, von Gin-Ingredienzien inspirierte Spa der Welt und versprechen auf ihrer Website »truly unique experiences«. Etwa mit einem vierstündigen Spa-Programm unter dem Motto »That’s the Spirit« mit Ganzkörpermassage, Gesichtsbehandlung, Mani- und Pediküre, Afternoon Tea, Prosecco und natürlich Gin & Tonic zur »inneren Anwendung« für 250 Britische Pfund (umgerechnet rund 280 Euro).

www.ginspa.co.uk


Gin-Tour durch Wien

Ein Gin-Erlebnis der besonderen Art bietet auch das Gin-Taxi, das seit kurzem durch die österreichische Hauptstadt tourt. Bis zu vier Personen finden in dem originalen Londoner Taxi Platz. Im Januar und Februar 2018 ist das so genannte eineinhalbstündige Beta Package – quasi als Testversion – für 160 Euro buchbar. Die Gäste werden vom Taxi abgeholt, während der Fahrt zu einer Überraschungs-Location gibt es – wie sollte es auch anders sein – Hendrick’s Gin & Fever Tree Tonic. Am Ziel angekommen gibt es neben einem Goodie-Package für jeden Fahrgast auch noch einen weiteren Drink und – so gebucht – ein Essen. Ab März soll es dann unterschiedlichste Varianten des Gin-Genusses auf vier Rädern geben – etwa eine Afterwork-Tour, eine Sommer-Picknick-Fahrt oder ein Unusual Sightseeing. Auch für spezielle Anlässe ist man – vorausgesetzt es wird früh genug gebucht – offen. So kann bei der Buchung via Online-Formular zum Beispiel »Airport Pick Up«, »Office Party« oder auch »Tinder Date« angegeben werden. Und auch Gutscheine für das Gin-Taxi sind erhältlich.

www.gintaxi.at

Mehr zum Thema

News

Gin: Die Besten aus der Schweiz

In der Schweiz gibt es immer mehr Destillerien, die sich auf die Herstellung des Wacholderbrands spezialisieren. Wir präsentieren die Besten mit...

News

Cocktails für die liebe Frau Mama

Frühlingshafte Drink-Tipps für den Muttertag: Vom Rosato-Spritzer über einen Strawberry Gin Tonic bis zum Schileroyal u.v.m.

News

Barkultur: Bittersüße Symphonien

Es gibt wenig Mixgetränke mit Bitterlikören als Basis. Falstaff-Rookie-Bartender des Jahres, Juri Reib, serviert eine lettische Neuinterpretation aus...

Cocktail-Rezept

Orbium Martini

Hendrick’s Gin Master Distiller Lesley Gracie verrät, wie man den Orbium Martini am besten geniesst.

News

Gin im Kino und in der Literatur

Gin und Kultur werden oft in einem Atemzug genannt, denn der Klassiker unter den Drinks hat einen fixen Platz in vielen Filmen und Romanen.

News

Hendrick's eröffnet Gin Palace in Schottland

Die spektakuläre Erweiterung der Gin-Distillery soll künftig noch mehr Platz für Experimente, Innovation und Neugierde bieten.

Rezept

Munich-Gin-Sorbet mit Schokoladen-Ganache und Himbeeren

Andreas Hillejan aus dem »Das Marktrestaurant« präsentiert ein raffiniertes Dessert mit Gin.

News

Gin-Festival »Junipalooza« erstmals in Hamburg

Am 21. und 22. September präsentieren 35 Destillerien ihre Wachholder-Produktpalette in der Fischauktionshalle.

News

Gin & Tonic: Göttliche Kombi

Gin & Tonic ist nur vermeintlich ein einfacher Drink. Wer wahllos drauflosmischt, verpasst etwas. Falstaff kennt für jeden Gin den passenden...

News

Gin: Von der Medizin zum Trendgetränk

Wie aus dem traditionellen holländischen Wacholderschnaps Genever der Gin entstand – eine der vielfältigsten und erfolgreichsten Spirituosen unserer...

News

Gin Basil Smash feiert zehnjährigen Geburtstag

Vor zehn Jahren erfand der Barkeeper Jörg Meyer einen erfrischenden Sommercocktail, der heute zu den modernen Klassikern gehört: den Gin Basil Smash....

News

Best of: Drinks mit Gin

Abseits des gängigen Gin & Tonic bietet die Spirituose mit dem charakteristischen Wacholderaroma eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten. Wir haben ein...

News

Hendrick’s Orbium: Neuer exklusiver Gin

Das mit drei neuen Botanicals angereicherte Destillat gibt es vorerst nur in ausgewählten britischen Bars.

News

Gin: Ein glasklarer Hype

Wacholder, Koriander, eine Spur Zitrusfrucht, Pfeffer im Abgang – ein Schluck Gin kann eine wahre Aromenbombe sein. Und er ist gegenwärtig so beliebt...

News

»r[h]eingin«: Reiner Gin aus Düsseldorf

Die beiden Jungunternehmer Tim Lamm und Johannes Weigl fusionieren Heimatliebe und pures Wacholderbeeren-Aroma.

News

Interview mit dem Monkey 47-»Erfinder«

Alexander Stein über seinen erfolgreichen Schwarzwald Dry Gin, über den anhaltenden Gin-Boom und sein Leben nach dem Verkauf der Mehrheitsanteile an...

News

Elf Fakten über Gin

Wo hat Gin seinen Ursprung und ist die Spirituose wirklich ein Schönheitsprodukt? Hier gibt es elf Tatsachen über die Trend-Spirituose nachzulesen.

News

Markus Semmler kreiert Gin für Klostergut Wöltingerode

»MUNDUS BY MARKUS SEMMLER« heißt der Gin, für den der Sternekoch Pate stand und der in Berlin präsentiert wird.

News

Kabumm: Nach Vodka kommt nun Gin

Der deutsche Rapper Sido, sein langjähriger Geschäftspartner Burkhard Westerhoff und der österreichische Brenner Josef Farthofer machen wieder...

News

»Krater Noster« ist bester Deutscher Gin

Bei der San Francisco World Spirits Competition überzeugte die neu kreierte Spirituose auf Anhieb.