Gewinnspiel: »Vieilles Vignes Françaises 2009« von Bollinger

Bollinger – Champagner der außergewöhnlichen Sorte

© Shutterstock

Bollinger – Champagner der außergewöhnlichen Sorte

© Shutterstock

http://www.falstaff.de/nd/gewinnspiel-vieilles-vignes-francaises-2009-von-bollinger/ Gewinnspiel: »Vieilles Vignes Françaises 2009« von Bollinger Carl Tesdorpf kann sich eines äußerst renommierten Rufes loben und ist unter Kennern für seine außergewöhnliche Auswahl an wahren Schätzen bekannt – eben wie für den »Vieilles Vignes Françaises 2009« von Bollinger http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/b/a/csm_00-Bollinger-shutterstock_67b6ea6264.jpg

Das Weinhandelshaus Tesdorpf zu Lübeck wurde 1678 gegründet. Der Ort war zur Blütezeit der späten Hanse ein Umschlagplatz für Weine aus Europa. Viele dem Haus heute wichtige Verbindungen zu Top-Erzeugern und Regionen in Europa wurden damals geknüpft. Sie ermöglichen es heute, Raritäten und limitierte Weine zugeteilt zu bekommen. Tesdorpf belieferte in seiner Geschichte Kaiser wie Wilhelm II. und Literaten wie Johann Wolfgang von Goethe.

Neben der Verbindung nach Bordeaux haben die Tesdorpfs hervorragende Beziehungen zu den Spitzenerzeugern Italiens, Spaniens und zu guter Letzt auch der Neuen Welt. Auch der Kontakt zu deutschen Top-Winzern wurde gewissenhaft gepflegt. So bekommt der Kunde heute klassifizierte Bordeaux, die begehrten Super-Tuscans oder die Icon-Wines aus Übersee ebenso wie die Spitzen-Gewächse der aufblühenden deutschen Weinszene aus einer Hand.

© Shutterstock

Champagne Bollinger

In der Welt des berühmtesten und begehrtesten Weines der Welt, des Champagners, gab es immer wieder Frauen, die die Geschichte renommiertester und berühmtester Champagnerhäuser lenkten oder beeinflussten. Eine der bemerkenswertesten Persönlichkeiten darunter war Lily Bollinger. Von 1941 bis zu ihrem Tod 1971 hatte sie ihr Leben dem Haus Bollinger verschrieben und es zu einem der feinsten Champagnerhäuser entwickelt. Diese Tradition verpflichtet und so ist Champagne Bollinger bis heute ein reiner, exklusiver Familienbetrieb geblieben, was in der Welt des edlen »Schäumers« keine Selbstverständlichkeit ist.

Tradition wäre auch die Überschrift über der Erzeugung des Bollinger Champagners. Hier wird nichts schnelllebigen Moden geopfert, hier wird nichts getunt und nichts geschönt. Die Trauben stammen zum größten Teil aus eigenen Weinbergen, so gewinnt man die maximale Kontrolle über die Qualität. Der Most wird vergoren und nach guter alter Sitte in Holzfässern gelagert und gereift. Die zweite Gärung erfolgt obligatorisch in der Flasche. Dann darf der Champagner mehrere Jahre auf der Hefe ruhen, um in perfekt gereiftem Zustand zum Champagnerfreund zu kommen.

Eine Legende wie der R. D. verschwindet bis zu 10 Jahren in den Kreidekellern Epernay. Der Gipfel der Kostbarkeiten des Hauses Bollinger entsteht in einem kleinen ummauerten Weingarten, einem echten »Clos« also, mit nur wenigen Reben, gelegen hinter dem wunderschönen, klassischen Gebäude. Als die Reblaus Ende des 19. Jahrhunderts Europas Weinberge verwüstete, blieb diese Lage wie durch ein Wunder verschont. Die Reben in diesem Gärtchen, alles Pinot Noir, schlagen also noch ihre weit über 100 Jahre alten Wurzeln tief in den Boden. Derartige Rebstöcke gibt es so gut wie gar nicht mehr. Sie erbringen einen unglaublich komplexen und vielschichtigen Wein, dessen Erträge allerdings leider minimal ausfallen.

Foto beigestellt

Vieilles Vignes Françaises 2009

Ein Ausnahme-Champagner, wie eben beschrieben und für außergewöhnliche Anlässe bestens geeignet, stellt der »Vieilles Vignes Françaises 2009« von Bollinger dar. 

Drei Rebparzellen des Champagnerhauses Bollinger haben die Reblaus Ende des 19. Jahrhunderts überlebt. Aus diesen alten Rebstöcken entstand diese erhabene Cuvée Blanc de Noirs »les Vieilles Vignes Françaises«, Trägerin einer fast verschwundenen Vergangenheit: ein außergewöhnliches und bewegendes Erbe. In der Tat repräsentiert dieser Champagner die Exzellenz des Hauses Bollinger und des gesamten Weinbaugebietes. Für den Jahrgang 2009 hat Bollinger 2.420 Flaschen Vieilles Vignes Françaises produziert, die allesamt nummeriert sind. Ein Erfolg, der im Rahmen der französischen Gastronomie Geschichte gemacht hat: Als Begleitung zu seltenen Gerichten oder sich selbst genügend unter leidenschaftlichen Liebhabern genossen.


Foto beigestellt

Gewinnspiel

Mitmachen und gewinnen – Carl Tesdorpf verlost eine der hoch exklusiven sowie auf 2.420 Stück streng limitierten Flaschen des »Vieilles Vignes Françaises 2009« des Hauses Bollinger mit einem sagenhaften Wert von über 1000 Euro für einen glücklichen Gewinner.

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

Mehr zum Thema

News

Wein aus Skandinavien: Das Gute liegt so nördlich

Wein aus Dänemark, Schweden und sogar Norwegen? Das ist auch wegen des Klimawandels keine Utopie und es gibt immer mehr davon. Ein Ausflug zu...

News

Naturwein: Der Trend aus dem Norden

Naturwein hat sich zu einem fixen Bestandteil der Weinwelt entwickelt – auch in der Spitzengastronomie, darunter viele Gewächse aus dem...

News

Top 6: Diese Weine passen zu Algen und Küstengemüse

Seafood beschränkt sich nicht mehr nur auf tierische Delikatessen. Algen & Co. sind auf dem Vormarsch! Falstaff präsentiert Pairingtipps für das...

News

»Enten-Soldaten« beschützen 300 Jahre altes Weingut nahe Kapstadt

Über 1.600 indische Laufenten leben auf dem Weingut Vergenoegd Löw in Südafrika und halten dort die Reben auf nachhaltige Weise frei von Schädlingen.

News

Blaufränkisch mit Tiefgang

Der Weg der dynamischen Entwicklung von Weinen mit der Herkunftsbezeichnung Leithaberg DAC hat bereits mehrere Stufen durchlaufen. Zeit, um eine erste...

News

Evolution 2023: Neues von »Champagne Ayala«

Das berühmte Champagnerhaus launcht pünktlich zum neuen Jahr neue Flaschen und schreitet damit in der eigenen Evolution voran.

News

Neue First Lady für »Sekt Austria«: Kellermeisterin Aurore Jeudy im Interview

Mit der Französin Aurore Jeudy hat erstmals seit den 180 Jahren Bestehen eine Frau die wichtige Position der Kellermeisterin im Traditionshaus...

News

Blaufränkisch als »große Rebsorte der Welt« anerkannt

Internationale Weinexpert:innen kamen in Lech am Arlberg zusammen, um die Rebsorte auf Herz und Nieren zu prüfen. Verkostet wurden über 50...

News

Warnetiketten auf Alkoholika: Das sagen führende Winzer dazu

Falstaff hat Wein-Experten um ihre Statements gebeten.

News

Irland führt verpflichtende Warnhinweise auf Weinflaschen ein

Der Verband der italienischen Weinproduzenten ortet einen direkten Angriff der EU gegen Italien. Eine Kampagne gegen die »Schock-Etiketten« wurde...

News

Spektakulärer Weinflaschenraub in Millionenhöhe: Diebe schweigen zu Verbleib der Flaschen

Unter den Beschuldigten des Raubs aus dem spanischen Drei-Sterne-Restaurant »Atrio« im Oktober 2021 ist auch eine ehemalige mexikanische...

News

Ex-Skispringer Kaltenböck: »Wir wollen lebendige und eigenständige Weine machen, die ihr Terroir widerspiegeln«

Der ehemalige Sportler Bastian Kaltenböck erzählt im Interview, wodurch sich sein Weingut »NeueHeimat« von der Konkurrenz abhebt, wie die Geschäfte...

News

Milder Winter: Diese Gefahren bestehen für Wein

Der aktuelle Winter ist besonders Mild und macht nicht nur die Suche nach einem passenden Skigebiet schwer: Auch die Winzer stellt er vor besondere...

News

10 Rotwein-Ikonen: Best of Neue Welt

Die europäischen Siedler wollten auch in der neuen Heimat nicht auf Wein verzichten und exportierten die Reben über die Weltmeere nach Chile,...

News

Genf: Weinstadt Deluxe

Genf ist die zweitgrößte Stadt der Schweiz, ein internationales Zentrum für Handel und Diplomatie und – wen wundert’s? – eine Fine-Wine-Stadt. Der...

News

Muttertags-Gewinnspiel: Beratung und Styling bei Top-Coiffeurin zu gewinnen!

Die besten Mamas verdienen einen perfekten Look! Deshalb verlost LIVING ein trendiges Hair-Styling inklusive individueller Beratung.

News

Muttertags-Gewinnspiel: Acqua di Parma

Als Tribut an die »Königin der Blumen« hat Acqua di Parma das »Rosa Nobile« Eau de Parfum Spray kreiert, einen kostbar eleganten Duft, der den Charme...

News

Muttertags-Gewinnspiel: Beauty- und Pflege-Set von NEOSINO

Bald ist wieder Muttertag und das ist ein guter Grund, sich zum Anlass zu nehmen, seiner Mutter wieder etwas richtig Gutes zu tun. Falstaff LIVING hat...

News

Muttertags-Gewinnspiel: Der Duft von Forte Dei Marmi

Das LIVING-Gewinnspiel zum Muttertag: Wir verlosen unsere Scented Candle Forte dei Marmi