Gewinnspiel: Neuer Jahrgang von Icario

Das Weingut Icario liegt in Montepulciano in der Toskana.

Foto beigestellt

Das Weingut Icario liegt in Montepulciano in der Toskana.

Das Weingut Icario liegt in Montepulciano in der Toskana.

Foto beigestellt

http://www.falstaff.de/nd/gewinnspiel-neuer-jahrgang-von-icario/ Gewinnspiel: Neuer Jahrgang von Icario Icario präsentiert den Jahrgang 2016 des Vino Nobile di Montepulciano: Gewinnen Sie zwölf Flaschen sowie einen Rabatt von zehn Prozent auf den Aufenthalt in der luxuriösen Villa Icario. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/3/c/csm_05-Weingut-Icario-c-beigestellt-2640_c2667d7051.jpg

Das Weingut Icario eröffnet exklusiv für Falstaff den Verkauf des neuen Jahrgangs 2016 des Vino Nobile di Montepulciano. Mit dem Promo-Code »FALSTAFF20« bietet Icario den Falstaff Lesern die Möglichkeit, einen Vorgeschmack auf das neue Jahrgangsangebot zu kaufen. Und das bei kostenlosem Versand und 20 Prozent Rabatt! 

Foto beigestellt

Wein-Fakten
Rebsorten: Sangiovese 90%, Colorino 10%.
Alkohol: 14,5 % Vol.
Gesamtsäure: 5,3
Trockenextrakt: 32 g/l
Lage: Nord - West
Weinbergshöhe: 350 - 450 Meter

Das sagt der Falstaff: 93 Falstaff Punkte
Dunkles, leuchtendes Rubinrot. In der Nase nach reifen roten Beeren, Erdbeeren, Himbeeren, auch leicht nach Früchte-Tee, zarte Pfefferwürze im Nachhall. Am Gaumen geschliffen mit herzhaftem Tannin, rote Frucht, feingliedrig und dennoch druckvoll, spannt sich langsam aber sicher über die Zunge, zarter Nachdruck.

Der Jahrgang 2016 bei Icario

Der Jahrgang 2016 wurde vom Konsortium mit vier von fünf Sternen bewertet, aber aufgrund der Lage, Höhe (450 Meter) und der Nordwest-Ausrichtung der Rebgärten, ist 2016 als einer der bisher besten Icario-Jahrgänge überhaupt anzusehen. Die Nordwest-Lage erlaubte es eine optimale Reifung zu erreichen ohne die Weinberge zu belasten. Die Trockenheit war in dieser Zone von Montepulciano weniger ausgeprägt. Die Höhenlage schützte vor Frühjahrsfrösten, schuf ein mildes Klima im Weinberg und vermied den Stress, der durch die stark schwankenden Temperaturen entstehen kann. Diese Kombination ermöglichte es, 2016 einen Wein mit sehr intensiven Aromen und ungewöhnlicher Frische zu keltern.

Die Produktphilosophie

Die Produktionsphilosophie basiert auf möglichst geringen Eingriffen im Weinberg und im Keller. Um höchste Qualität zu erzielen, werden die Trauben von Hand geerntet, akribisch ausgewählt und im Keller so schonend wie möglich nach dem Schwerkraftprinzip verarbeitet. Große Aufmerksamkeit kommt dabei den Pflanzen zu Gute. Hier wird die Simonit & Sirch-Schnittmethode angewandt, bei der die Pflanzen während des Auslaubens ganz leicht angeschnitten werden, um den Saftfluss zu fördern und die Bildung von Bakterien zu vermeiden.

Villa Icario

Auf den insgesamt 54 Hektar des Guts befindet sich die noble Villa Icario. Ein romantisches und stilvolles Refugium, fein möbliert und mit jedem Komfort ausgestattet. Versteckt in der toskanischen Landschaft, dennoch aber in der Nähe der Stadt Montepulciano und nur wenige Schritte vom Weingut entfernt. Ein Paradies mit atemberaubendem Blick auf das Valdichiana-Tal und seine sanften Hügel. Die Villa Icario besteht aus zwei Gebäuden: das Hauptgebäude ist ein restauriertes ländliches Bauernhaus, während das kleinere ein von Innenhöfen und Blumen umgebenes Häuschen ist. Im Bauernhaus gibt es drei Doppelzimmer mit Klimaanlage und privatem Bad, ein viertes Schlafzimmer befindet sich im Cottage, wo sich auch die Küche und das private Badezimmer befinden. Die Villa kann bis zu acht Erwachsene und vier Kinder beherbergen. Das Anwesen verfügt über einen exklusiven Garten von 6000 Quadratmetern Rasenfläche, die mit Rosen, Jasmin und einheimischen Pflanzen geschmückt ist. Abgerundet wird das prächtige Ensemble von einem Infinity-Pool mit Blick auf die Weinberge, der den Gästen zur Verfügung steht.

Das Weingut Icario ist bereit, Sie sicher willkommen zu heißen: »Wir haben unsere Dienste angepasst, um Ihnen einen Urlaub in einer hygienisch einwandfreien Umgebung zu bieten. Wir bieten Lieferdienste an und helfen Ihnen bei der Organisation ihres Besuchs, indem wir Ihnen unsere vertrauenswürdigsten Partner empfehlen. Das Weingut selbst wurde in den letzten Wochen umstrukturiert, um weiterhin Besichtigungen und Verkostungen durchführen zu können. Sämtliche Freiflächen und unser Personal sind stets darauf bedacht, Sie mit Gelassenheit, Professionalität und Sicherheit zu empfangen.«

Gewinnspiel

Machen Sie jetzt mit und gewinnen Sie mit etwas Glück zwölf Flaschen Vino Nobile di Montepulciano DOCG 2016 in Holzkisten sowie einen Rabatt von zehn Prozent auf den Aufenthalt in der luxuriösen Villa Icario.

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

icario.it

Mehr zum Thema

News

Naturwein: Der Trend aus dem Norden

Naturwein hat sich zu einem fixen Bestandteil der Weinwelt entwickelt – auch in der Spitzengastronomie, darunter viele Gewächse aus dem...

News

Top 6: Diese Weine passen zu Algen und Küstengemüse

Seafood beschränkt sich nicht mehr nur auf tierische Delikatessen. Algen & Co. sind auf dem Vormarsch! Falstaff präsentiert Pairingtipps für das...

News

»Enten-Soldaten« beschützen 300 Jahre altes Weingut nahe Kapstadt

Über 1.600 indische Laufenten leben auf dem Weingut Vergenoegd Löw in Südafrika und halten dort die Reben auf nachhaltige Weise frei von Schädlingen.

News

Geht der Trend zum Alkoholverzicht?

Gleich mehrere Zahlen belegen einen Rückgang des Alkoholkonsums in Deutschland. Was all diese Zahlen trotzdem nicht bedeuten und welche Alternative...

News

Die Sieger der Nizza DOCG Trophy 2022

Der tiefdunkle Rote aus den Hügeln des Monferrato im Piemont ist Ausdruck eines besonderen Gebietes, einer besonderen Kultur und einer besonderen...

News

Blaufränkisch mit Tiefgang

Der Weg der dynamischen Entwicklung von Weinen mit der Herkunftsbezeichnung Leithaberg DAC hat bereits mehrere Stufen durchlaufen. Zeit, um eine erste...

News

Evolution 2023: Neues von »Champagne Ayala«

Das berühmte Champagnerhaus launcht pünktlich zum neuen Jahr neue Flaschen und schreitet damit in der eigenen Evolution voran.

News

Neue First Lady für »Sekt Austria«: Kellermeisterin Aurore Jeudy im Interview

Mit der Französin Aurore Jeudy hat erstmals seit den 180 Jahren Bestehen eine Frau die wichtige Position der Kellermeisterin im Traditionshaus...

News

Blaufränkisch als »große Rebsorte der Welt« anerkannt

Internationale Weinexpert:innen kamen in Lech am Arlberg zusammen, um die Rebsorte auf Herz und Nieren zu prüfen. Verkostet wurden über 50...

News

Warnetiketten auf Alkoholika: Das sagen führende Winzer dazu

Falstaff hat Wein-Experten um ihre Statements gebeten.

News

Irland führt verpflichtende Warnhinweise auf Weinflaschen ein

Der Verband der italienischen Weinproduzenten ortet einen direkten Angriff der EU gegen Italien. Eine Kampagne gegen die »Schock-Etiketten« wurde...

News

Spektakulärer Weinflaschenraub in Millionenhöhe: Diebe schweigen zu Verbleib der Flaschen

Unter den Beschuldigten des Raubs aus dem spanischen Drei-Sterne-Restaurant »Atrio« im Oktober 2021 ist auch eine ehemalige mexikanische...

News

Ex-Skispringer Kaltenböck: »Wir wollen lebendige und eigenständige Weine machen, die ihr Terroir widerspiegeln«

Der ehemalige Sportler Bastian Kaltenböck erzählt im Interview, wodurch sich sein Weingut »NeueHeimat« von der Konkurrenz abhebt, wie die Geschäfte...

News

Milder Winter: Diese Gefahren bestehen für Wein

Der aktuelle Winter ist besonders Mild und macht nicht nur die Suche nach einem passenden Skigebiet schwer: Auch die Winzer stellt er vor besondere...

News

10 Rotwein-Ikonen: Best of Neue Welt

Die europäischen Siedler wollten auch in der neuen Heimat nicht auf Wein verzichten und exportierten die Reben über die Weltmeere nach Chile,...

News

Genf: Weinstadt Deluxe

Genf ist die zweitgrößte Stadt der Schweiz, ein internationales Zentrum für Handel und Diplomatie und – wen wundert’s? – eine Fine-Wine-Stadt. Der...

News

Weinreben und Klimawandel: Pinot Noir übersteht 150 Tage ohne Wasser

Ein französischer Wissenschaftler hat Weinreben auf ihre Trockenheitsresistenz getestet und kam zu erstaunlichen Ergebnissen: Pinot Noir sei von den...

News

Pionier der biodynamischen Landwirtschaft in der Champagne verstorben

Erick De Sousa, der emblematische Winzer der Côte des Blancs in der Champagne, ist im Alter von 59 Jahren nach langer Krankheit verstorben.