Gewinnspiel: Gesund genießen mit dem neuen WMF Vitalis

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Eine gesunde Ernährung gehört für immer mehr Menschen zu einem modernen Lebensstil einfach dazu. Denn gesund geht auch abwechslungsreich und vor allem lecker im neuen Dampfgarer WMF Vitalis. Er sorgt völlig unkompliziert für immer neue kulinarische Highlights und avanciert zum Lieblingstopf in Sachen gesunder Genuss. Seine Spezialdisziplin ist das Dampfgaren, was eine der schonendsten und gesündesten Zubereitungsarten ist. Aber er kann noch viel mehr und überzeugt auch als Bräter, Schmortopf oder als Auflaufform. Ein wahrer Tausendsassa und echtes Allround-Talent, das Kochfans beigeistert.

Was das Besondere am Dampfgaren ist?

Die Lebensmittel liegen nicht im Kochwasser, sondern werden sanft im Dampf gegart. Das schont die wichtigen Vitamine. Außerdem behalten die Lebensmittel ihren Eigengeschmack und nehmen den Geschmack anderer Zutaten nicht an, wenn sie gemeinsam zubereitet werden. So kann zum Beispiel Fisch zusammen mit knackigem Gemüse gegart werden, ohne dass dann das Gemüse nach Fisch schmeckt. Das lässt doch jedes Genießerherz höher schlagen.

Was zeichnet den runden WMF Vitalis aus?

Als Dampfgarer verwendet ist er genau der richtige Partner, wenn es um die vitaminschonende Zubereitung der vielfältigsten Gerichte geht. Einfach die gewünschten Speisen entsprechend ihrer Garzeiten auf den geschlitzten Einsatz legen, Deckel aufsetzen und die Vorfreude auf ein gesundes und leckeres Gericht genießen. Besonders praktisch: Der Einsatz wird in ein Gestell eingehängt. So kann der Dampf gut zirkulieren und es ermöglicht auch die einfache Entnahme der Speisen. Im Deckel ist ein großes Thermometer (bis 100° C) integriert, mit dem man die Temperatur jederzeit im Blick hat. Der neue WMF Vitalis verfügt über einen TransTherm®-Allherdboden, der auf allen Herdarten eingesetzt werden kann. Durch die runde Form ist er für Gasherde bestens geeignet.

Foto beigestellt

Der runde WMF Vitalis ist das jüngste Familienmitglied der WMF Vitalis Familie und ergänzt die bereits im Markt eingeführten Modelle in rechteckiger Form.

Material: Cromargan®: Edelstahl Rostfrei 18/10
Preis: WMF Vitalis Aroma Dampfgarer mit Aroma Garblech, Deckel mit Dichtungsrand aus Silikon, Ø 28 cm, ca. 5,0 l Fassungsvermögen UVP 149,00 Euro


Gewinnspiel

Wir verlosen einen WMF Vitalis aus Cromargan® in runder Form. Einfach die 5 Quizfragen beantworten und mit etwas Glück gewinnen!

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

www.wmf.com/de/

Mehr zum Thema

News

Fisch verliebt: Kulinarik im Salzkammergut

Der Traunsee ist der tiefste See im Salzkammergut. Und er ist ein echtes Fischparadies. Davon profitieren vor allem die Köche der Region. Manche...

News

Qualität und Vielfalt der Luxemburger Gastronomie

Das Großherzogtum ist ein kulinarischer Schmelztiegel von über 170 Nationalitäten, deren Einfluss sich in zahlreichen Gerichten widerspiegelt.

Advertorial
News

Mächtige Portionen für die Seele

Die Südstaaten sind für ihr Soulfood berühmt. Die historischen Wurzeln reichen zurück bis in die Zeit der Sklaverei.

News

Ihr perfekter Familien-Tag in Luxemburg-Stadt

Das Großherzogtum ist ein kulinarischer Schmelztiegel von über 170 Nationalitäten, deren Einfluss sich in zahlreichen Gerichten widerspiegelt.

Advertorial
News

Flower Power: Blühende Restaurants

Designstudios in aller Welt holen die Natur zurück in die Lokale und verhelfen so zu einem unverwechselbaren Look.

News

Wildkräuter: Von der Wiese auf den Teller

Ein Glück für ihre Gäste! Denn Löwenzahn & Co. eröffnen in Speisen und Getränken eine spannende neue Aromenwelt.

News

Feel Good Grill

Restaurants wie das »Fleming’s Fine Dining« im »Fleming’s Deluxe Hotel Wien-City« und »The Grand Berlin« machen es vor. Auf dem Programm steht der...

News

Kochen mit Wildkräutern: Darauf sollten Sie achten

Kochen im Einklang mit der Natur: Wildkräuter lösen bei ­sogenannten Naturköchinnen eine oftmals tief ­verwurzelte ­Faszination aus.

News

Das Beste wird noch besser

iSi als Weltmarktführer für Sahnekapseln mit den iSi Professional Chargers bringt neue Kapsel-Innovation mit verbessertem Aufschlagvolumen auf den...

Advertorial
News

Essay: Luthers Schuld?

Ein Blick auf die kulinarische Landkarte Deutschlands zeigt ein dramatisches Gefälle. Gerade im Lutherjahr stellt sich die Frage: Ist protestantische...

News

Sweet Art

Zuckersüßer Trend: Von New York über Paris bis nach Wien erlebt das Backen gerade ein kunstvolles Revival.

News

Mehl ist nicht gleich Mehl

Die Qualität von Brot hängt nicht nur von der Art des Backens ab. Engagierte Bäcker wissen, weshalb etwa die Franzosen für ihre Baguettes ein ganz...

News

Interview: Was passiert beim Backen?

Nathan Myhrvold hat ein neues Buch über die wissenschaftlichen Grundlagen beim ­Backen geschrieben. Ein monumentales Werk mit vielen überraschenden...

News

Unser täglich Brot

Brot ist fixer Bestandteil unserer Esskultur, und dennoch steht es im Kreuzfeuer der Kritik ­der Gesundheitsapostel. Hat sich nun das Brot geändert,...

News

Restaurant der Woche: Showroom

Das Spiel von Aromen und Texturen beherrschen die Köche im »Showroom« ausgezeichnet. Vorkenntnisse über die Avantgardeküche schaden bei einem Besuch...

News

Restaurant der Woche: Hirschen

Douce Steiners, Chefköchin im »Hirschen«, serviert nicht nur geschmacklich, sondern vor allem auch texturell kreativ konzipierte Teller.

News

Wirklich Wild?

Zuchtwild aus Neuseeland ist auf dem Siegeszug. Denn sein Fleisch schmeckt zart mit einem Hauch von Wildgeschmack. Das führt zur Frage: Ist Zuchtwild...

News

Rezeptstrecke: Wild gekocht

Die drei Spitzenköche Benjamin Parth, Daniel Achilles und Daniel Brunner präsentieren kreative Wild-Gerichte zum zu Hause Nachkochen.

News

Produkttest Preiselbeeren: Bitter sweet symphony

Preiselbeeren als perfekte Begleiter zu Wildgerichten – Falstaff schafft Überblick.

News

Belper Knolle: Schweizer Trüffel

Ein kleiner Hartkäse-Ball begeistert die Welt der Genießer. Dabei entstand die Belper Knolle aus einem »Unfall« heraus: Noch im Frischzustand wurde...