Gewinnspiel: Ein Wochenende bei Monteverro gewinnen

Das Weingut Monteverro in der Toskana.

© Monteverro/Leif Carlsson

Das Weingut Monteverro in der Toskana.

Das Weingut Monteverro in der Toskana.

© Monteverro/Leif Carlsson

Das Weingut Monteverro liegt ganz im Süden der Toskana, am Fuß des mittelalterlichen Städtchens Capalbio. Hier ist die Landschaft noch ursprünglich und voll von mediterranen Aromen – so sind auch die Weine. Durch kompromißlose Handarbeit und Selektion im Weingut, durch Präzision und lange Reife im Keller erhält jede Rebsorte, jede Lage und jeder Jahrgang den bestmöglichen Ausdruck.

Ein besonderes Klima

Auf Monteverro bieten die Hanglagen und die unmittelbare Nähe zum Meer ein Mikroklima, das die Weine zu etwas Besonderem macht. Die Zusammensetzung des Bodens aus vielschichtigem Gestein und roter Ton-Erde macht das Anbaugebiet zu einem der mineralhaltigsten der Welt. Dieses herausragende Terroir verleiht den Weinen den charakteristischen und überragenden Geschmack, der sie zu dem macht, was sie sind – ein unverwechselbares Erlebnis. Monteverro ist eingebettet in eine faszinierende Abfolge von Olivenbäume, Saatfelder und mediterraner Macchia, die seit jeher eine vielfältige Tierwelt beheimatet. Unbestrittener König dieser Tierwelt ist das Wildschwein, dem Monteverro auch seinen Namen zu verdanken hat. Das italienische »verro« bedeutet nämlich soviel wie Keiler.

Besondere Weine

Herzstück ist der Monteverro. Er steht an der Spitze des Sortiments und wird aus Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot und Petit Verdot gekeltert. Aus den gleichen Rebsorten, allerdings aus anderen Parzellen, besteht der Terra di Monteverro, der mit seinem offenen und zugänglichen Charakter prompt überzeugt. Der Tinata, eine für die Toskana einzigartige Cuvée aus Syrah und Grenache wird aus einer kleinen Einzellage an den besten Hanglagen von Monteverro gewonnen. Der sortenrein ausgebaute Chardonnay wird aus Parzellen am Fuße des Weinberges gewonnen und nur in kleinsten Mengen produziert Der weiße Vermentino und der rote Verruzzo runden das Angebot ab.

Gewinnspiel

Als Hauptpreis verlosen wir einen Aufenthalt zur Lese im September 2017! Erleben Sie ein Wochenende lang die spannendste Zeit eines Winzerjahrs hautnah auf dem Weingut in Capalbio in der Toskana. Der Gewinn beinhaltet den Hin- und Rückflug, die Unterkunft sowie die Verpflegung. Auf den zweiten Gewinner wartet eine Tinata Magnum mit Korkenzieher und dropstop, der 3. Preis ist eine Flasche Tinata mit Korkenzieher und dropstop.

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

Mehr zum Thema

News

Niederösterreichs Top-Heurige 2021

Seit mehr als zehn Jahren werden in Niederösterreich ganz besondere Heurigen mit dem Prädikat »Top-Heuriger« ausgezeichnet. Hier erwarten die...

News

Top 6 Weine zu Rehwild

Das feinste und beliebteste Wildfleisch kombiniert man am besten mit ebenso feinen Weinen. Die Falstaff-Weinredaktion verrät mit welchen.

News

Falstaff sucht den beliebtesten Nachwuchs-Winzer Deutschlands 2021

Wer sind Ihrer Meinung nach aktuell die vielversprechendsten Winzer-Talente in Deutschland? Verraten Sie es uns und nominieren Sie Ihren Favoriten!

News

Die Sieger der Sizilien Trophy 2021

Sizilien, die zweitgröße Weinbauregion Italiens, hat einiges zu bieten wenn es um qualitative Weine geht. Die Gewinner der Falstaff-Trophy im...

News

San Daniele: Dolce Vita con Prosciutto

Feinwürziger Duft, süßlich-zartschmelzender Geschmack – der berühmte Rohschinken aus dem Friaul. Falstaff verrät, wie Sie beste Qualität erkennen.

News

Virtual News: Ornellaia Wine & Talks

Gutsdirektor Axel Heinz präsentiert via Instagram- und WeChat jeden Dienstag im April die neuen Jahrgänge und Spannendes aus der Welt des...

News

Falstaff 02/2020: Das Friaul genussvoll entdecken

Wir haben in unserer neuen Ausgabe die besten Tipps und Empfehlungen gesammelt. Für die Zeit nach der Corona-Krise oder einfach, um die kulinarische...

Rezept

Rosa Hirschkeule

Dieses Rezept stammt von Alessandro Gavagna, Küchenchef des italienischen Restaurants »La Subida«.

News

Einzigartig: Vertikale Sassicaia 2016 bis 1985

Als ersten Wein aus Italien zeichnete Robert Parker den Sassicaia 1985 mit 100 Punkten aus. Der Sassicaia 2016 erhielt wieder 100 Parker Punkte. Eine...

News

Die Sieger der Valpolicella Trophy 2019

Valpolicella ist ein heiterer Wein: fruchtbetont, ausgestattet mit weichem Tannin und feinem Trinkfluss. Wir haben ihn in den Varianten Valpolicella,...

News

Traum-Ristorante für Design-Liebhaber

FOTOS: Ein ganzes Jahr arbeitete Benedikt Bolza an der Fertigstellung seines »Ristorante Alle Scuderie« in Umbrien. Das Ergebnis kann sich sehen...

News

La Grande Grigliata: BBQ auf Italienisch

Branzino, Gamberi, Bistecca alla Fiorentina & Co: Mediterrane Rezepttipps für die einfache Feuerküche.

News

UNESCO Weltkulturerbe Prosecco

Die Hügellagen des Prosecco Conegliano Valdobbiadene wurden in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.

Rezept

Peperoni imbottiti alla Beneventana

Mit Sardellen und Weißbrot gefüllt werden die Spitzpaprika in Öl gebraten, bis sie fast aufplatzen – so macht es Benevento.

Rezept

Gekochter Timballo (Auflauf) mit Trüffel und Pilzen

Das Rezept von Maria Elisa Piroli wird mit Parmigiano Reggiano verfeinert.

Rezept

Sgroppino

Drink oder Dessert? Sgroppino ist das schnellste Dessert Italiens und sorgt für Urlaubsstimmung. Bellissimo!