Gewinnspiel 19. BW Classics: Feine Weine aus Baden und Württemberg

Freuen sich schon: Die badische Weinkönigin Miriam Kaltenbach (Mitte) und ihre Prinzessinnen Stephanie Megerle (links) und Hannah Herrmann (rechts).

Foto beigestellt

Freuen sich schon: Die badische Weinkönigin Miriam Kaltenbach (Mitte) und ihre Prinzessinnen Stephanie Megerle (links) und Hannah Herrmann (rechts).

Foto beigestellt

Deutscher Wein ist in, und das nicht erst seit gestern. Von der hohen Qualität und dem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis der Weine aus zwei der großen deutschen Weinanbaugebiete, Baden und Württemberg, können sich Besucher*innen auf der 19. BW Classics selbst überzeugen. Nur 15 Euro kostet das Ticket zur einzigartigen Wein-Genusswelt, die vom 17. bis 18. November 2018 in der »STATION Berlin« stattfindet und über 1.000 hochwertige Tropfen von 64 Weinbaubetrieben und von 16 Jungwinzern bereit hält.

Für die Erlebnisreise durch die Weinbaugebiete Baden und Württemberg genügen ein Verkostungsglas und das Ausstellerverzeichnis. Ob man nun gezielt den Lieblingsproduzenten aufsucht oder sich von der Vielfalt inspirieren lässt: Alle Besucher*innen erwartet ein fantastischer Querschnitt durch das Angebot an Spitzenweinen beider Regionen, die von traditionellen Weingütern und Winzergenossenschaften sowie von jungen Winzern produziert werden. Die Produzenten geben gerne Auskunft über Besonderheiten, Böden und Gärungsmethoden. Und wer möchte, kann seinen Lieblingswein direkt vor Ort zum Vorzugspreis bestellen.

Weinseminare mit Hoheiten, regionale Spezialitäten von Topköchen

Direkt zu Beginn empfiehlt es sich, einen Platz in den meist schnell ausgebuchten kostenlosen Weinseminaren zu reservieren. In diesen kurzweiligen Veranstaltungen geben die Weinhoheiten aus Baden und Württemberg – Königin Miriam Kaltenbach (aus dem Breisgau) und die beiden Prinzessinnen Stephanie Megerle (vom Bodensee) und Hannah Herrmann (aus dem Markgräflerland) – und in diesem Jahr erstmalig auch die Württemberger Jungwinzer Expertenwissen weiter und laden zum Riechen und Schmecken ausgesuchter Weine ein. Ebenfalls beliebt sind die regionalen Spezialitäten wie Badisches Ochsenschäufele oder Schwäbische Maultaschen, die von den Top-Köchen Carsten Specker und Wilhelm Biermann frisch vor Ort zubereitet und zu Preisen von 5 bis 10 Euro angeboten werden.

Zu entdecken ist neben den klassischen Rotweinsorten aus Württemberg wie Trollinger und Lemberger auch eine große Vielfalt an Weißweinen wie Riesling, Gewürztraminer oder Sauvignon Blanc. Deutschlands drittgrößtes Weinanbaugebiet Baden zählt weltweit zu den bedeutendsten Spätburgunderregionen, darüber hinaus werden unter anderem Müller-Thurgau, Grauer und Weißer Burgunder sowie der typische Gutedel angebaut.

Die amtierende Deutsche Weinkönigin Carolin Klöckner im vergangenen Jahr auf der BW Classics – gemeinsam mit Ulrich Breutner vom Weininstitut Württemberg (links) und Gert Seibold (Fellbacher Weingärtner).

Die amtierende Deutsche Weinkönigin Carolin Klöckner im vergangenen Jahr auf der BW Classics – gemeinsam mit Ulrich Breutner vom Weininstitut Württemberg (links) und Gert Seibold (Fellbacher Weingärtner).

Foto beigestellt

Genereationenwechsel

Und wer sich wundert, dass so manche alteingessene Winzergenossenschaft in neuem Gewand daher kommt, kann dies als Zeichen des Generationswechsels und der damit einhergehenden Modernisierung verstehen. So positionieren sich viele Genossenschaften heute so selbstbewusst und mit so hervorragenden Weinen, wie es für die Pendants in Italien und Frankreich schon immer selbstverständlich war. Und überzeugen nicht nur mit soliden Gewächsen, sondern auch mal mit einem »orangen«, also nach Rotwein-Methode gekelterten Weißwein, oder 40 Jahre gereiften Spitzen-Weißweinen.

Gewinnspiel

Wir verlosen 3x1 Probierpaket mit je einem Wein aus Baden und Württemberg sowie 5x2 Tagestickets im Wert von je 15 Euro für die Baden-Württemberg Classics. Einfach die Fragen beantworten und mit etwas Glück gewinnen und genießen!

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

Info

Baden-Württemberg Classics
Datum:
Samstag, 17. und Sonntag, 18. November 2018
Zeit: Jeweils 11 bis 18 Uhr
Ort: STATION Berlin, Luckenwalder Str. 4–6, 10963 Berlin
Kosten: Tagesticket € 15 inkl. Weinverkostungen und Weinseminare

Weinseminare, jeweils Samstag und Sonntag

  • 13 Uhr: »Weinbau 4.0« – Württembergs Jungwinzer
    »Wir kennen die Welt und lieben die Heimat«

    Keine Zukunft ohne Tradition und Fortschritt. Tauchen Sie ein in die Welt der Jungwinzer. Erleben Sie, wie zwischen Holzfass, Piwi-Reben und gezügelter Gärung ein individueller Wein entsteht.
  • 14.30 Uhr: »Unsere Weinbegleitung für Ihre Festtage« – mit Weinen aus Baden und Württemberg
    Zur gemütlichsten Zeit des Jahres passen besonders deftige Herbst- und Wintergerichte. Anlass genug, um die eine oder andere besondere Flasche Wein hierfür zu öffnen. Unsere Hoheiten aus Baden und Württemberg zeigen Ihnen, welche diese sein könnten. Freuen Sie sich auf einen festlichen Gaumenschmaus von Sekt über Rot- und Weißwein, bis hin zum edelsüßen Dessertabschluss.
  • 16 Uhr: »TOP10 Weine« – Die Spitze Badens
    Die Badische Weinhoheit stellt Ihnen die »TOP10« Weine aus der Badischen Gebietsweinprämierung 2017 vor. Hierbei handelt es sich um eine Auswahl der punktbesten Weine aus den Kategorien »rot trocken«, »weiß trocken« und »Edelsüß« – alles absolute Premiumprodukte aus dem Anbaugebiet Baden.

www.bwclassics.de/baden-wuerttemberg-classics/

Mehr zum Thema

News

Shortlist mit aktuellen Weintipps

Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

News

SaarRieslingSommer mit Van Volxem und Léa Linster

Nach einem kulinarischen Auftakt mit Spitzen- und Sterneköchen öffnen am 24. und 25. August zwölf Saarweingüter ihre Keller und präsentieren sich und...

News

Premiere für die Fine Food Days Cologne

Das Fest für gutes Essen findet erstmals vom 31. August bis 8. September in Restaurants, einer Rooftop-Bar, einem Schrebergarten und auf den Straßen...

News

Crown Clubbing: Party im Erlebnis-Supermarkt

Der Düsseldorfer Flagship-Store des »Zurheide Feine Kost« lädt am 5. Juli zum Erlebnisshopping mit Prosecco und Dancefloor.

News

Georgisches Feeling im »Raskolnikoff«

Am 24. Juli lockt ein georgisches Supra von Maximilian Hühnergarth und Anna Hernández Götz ins »Wohnzimmer« des Dresdner Szene-Restaurants.

News

»véritable« 2019 im Weingut Aloisiushof

Die Winzerfamilie Kiefer und Sommelier Uwe Warnecke laden am 1. Juli zur Weinmesse nach St. Martin in der Pfalz – mit Gastvortrag von Fritz Keller!

News

Eventtipp: »Gastro macht Karriere«

Im Rahmen einer Fallstudie der Tourismusfakultät der Hochschule München organisieren 20 Studenten den »Gastro macht Karriere« Tag.

News

Eventtipp: Falstaff Young Talents Cup – Pâtisserie

Der Falstaff Young Talents Cup geht in die fünfte Runde und startet zusätzlich zu den Kategorien Küche und Gastgeber nun auch die Pâtisserie.

News

»Wine Paris« und »Vinexpo Paris« 2020 vereint

Ein neuer Fixtermin in der Weinwelt: Die beiden bekannten Fachmessen werden im Februar 2020 gemeinsam in Paris stattfinden.

News

Gewinnspiel: Tickets für das Sparkling Festival 2019

Am 3. Juni 2019 ist Frankfurt Europas Hauptstadt des Schaumweins. Spitzenwinzer präsentieren ihre exklusiven Produkte, wir verlosen 3x2 Tickets!

News

Designnews: Die wichtigsten Termine im Mai

Von Mailand bis Paris: Welche Termine sollten im Mai notiert werden? Ein kurzer Überblick über die wichtigsten Ausstellungen, Messen und Events in den...

News

Gala-Dinner mit Rothschild-Weinen und Sterneküche

Das Weinhaus Carl Tesdorpf lädt am 7. Juni zu einem exklusiven Genussabend auf den Hamburger Süllberg.

News

Meilensteine im »Weinhaus Tante Anna«

Das Düsseldorfer Restaurant lädt am 29. März zu Weinprobe und Dinner mit dem Weingut Dr. Bürklin-Wolf.

News

Schlossberg trifft Spielberg

Zum zweiten Mal markiert der Schlossbergball am 29. Juni den Sommerbeginn. Dieses Mal steht er ganz im Zeichen der Formel-1.

News

Erste Fête du Champagne in Dresden

Am 10. Mai schenken im Dresdner Stadtmuseum fünf Champagnerhäuser ihre Cuvées aus Magnumflaschen aus, dazu gibt's exquisite Kulinarik.

News

ChefAlps: Ein Blick in die Zukunft

Der Ticketverkauf zum 8. Internationalen Cooking Summit hat begonnen. Mit dabei auch Drei-Hauben-Koch Phillip Rachinger.

News

Erste »Blackout Dinner« Edition Berlin

Am 27. März laden fünf Berliner Gastronomen zu einem gemeinsamen Dinner-Abend ganz ohne Strom in den Schlackekeller des ehemaligen Heizkraftwerkes.

News

Scharzhofberg zu Gast im »Emma 2«

Die Weinbar in Essen lädt am 9. März zu einem Winzerabend mit Weinen der renommierten Lage an der Saar. Die Weingüter: Egon Müller und Van Volxem.