Georgien – Haute Cuisine des Kaukasus

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Grusinien, wie der alte Name Georgiens lautet, war schon in den Zeiten der ehemaligen UdSSR die Republik mit der weithin schmackhaftesten Küche und dem besten Wein. Bei jeder Reise in das kleine Kaukasusland erfährt man noch immer die sagenhafte Gastfreundschaft. Aufgrund des besonderen Klimas an der Südseite des Gebirges quellen die Märkte in der Saison an frischem Obst und Gemüse über.

Der kulinarischer Zauber des Südkaukasus ist beste Voraussetzung, um sich in großer Bandbreite kulinarisch zu verwirklichen. Auch die Weinproduktion findet ideale Bedingungen. Lassen Sie sich darüber hinaus von den uralten Kirch- und Klosterbauten des Landes verzaubern, die es zu entdecken gilt.

Von Kachetien zum Goldenen Vlies in den Westen Georgiens

Ausgehend von Tiflis begeben Sie sich zunächst nach Osten in die bekannteste Weinregion des Landes – Kachetien. Der zweite Teil der Reise bringt Sie in den Westen ins sogenannte Land des Goldenen Vlieses. Volle zehn Tage interessantes und zugleich entspanntes Verwöhnprogramm für die Seele und den Gaumen erwarten Sie.

Höhepunkte

  • Kachetien – Weinregion und Perle Georgiens
  • Führungen und Verkostungen in ausgesuchten Weingütern
  • Die kaukasische Tafel – Kulinarischer Zauber Grusiniens
  • Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Landes
  • Alle Übernachtungen in liebevoll ausgesuchten Unterkünften

Das Besondere dieser Reise

  • Besuch von sieben Weingütern in zehn Tagen
  • Felskirchlein von Satschchere und Seilbahnen in Chiatura

Termine

  • Freitag, 3. bis Sonntag, 12. Mai 2019
  • Freitag, 7. bis Sonntag, 16. Juni 2019
  • Freitag, 6. bis Sonntag, 15. September 2019
  • Freitag, 27. September bis Sonntag, 6. Oktober 2019

Kosten
€ 1.640 pro Reise

Zusatzkosten
Rail & Fly: € 50,–
Zubringerflug ab D/A/CH auf Anfrage

DIAMIR-Tipp: Blättern Sie hier in der neuen Kaukasus-Broschüre 2019 von DIAMIR Erlebnisreisen!

Logo beigestellt

Mehr zum Thema

News

Cafe Colombia: Ein Besuch auf der Kaffeeplantage

Kolumbien zählt weltweit zu den wichtigsten Kaffeeanbauländern. Wir haben uns im »Goldenen Dreieck des Kaffees« den Weg der Bohne näher angesehen.

News

Zweite Ausgabe für Falstaff Gourmet Weekends

Nach dem großen Erfolg des ersten Bandes kommen nun zwölf neue Wochenend-Trips für Gourmets in Buchform auf den Markt.

News

Top 10: Was Sie wo essen sollten

Ein internationales Ranking präsentiert Lonely Planet in seiner »Ultimate Eatlist«.

News

Top 10: Die teuersten Hotelsuiten der Welt

Das Magazin »Elite Traveler« hat ermittelt, in welchen Luxusdomizilen eine Übernachtung besonders kostspielig ist.

Rezept

Fisch mit Pistazien-Blumenkohl-Sauce

Dieses Gericht ist der georgische Star jeder Dinnerparty und einfach zu variieren.

News

Georgien: Weinbau noch älter als bisher gedacht

Jüngsten Entdeckungen zufolge soll in Georgien bereits vor etwa 8.000 Jahren Wein hergestellt worden sein.

News

Château Mukhrani: Der Weg in die Moderne

Wie ein zwischenzeitlich verwahrlostes Château zu Georgiens neuem Wein-HotSpot wurde.

News

Zukunftsvisionen für den Weinbau in Georgien

Falstaff-Herausgeber Wolfgang M. Rosam und Wein-Chefredakteur Peter Moser trafen Frederik Paulsen zum Gespräch auf seinem Weingut Château Mukhrani in...

News

Georgien: Wiege des Weins

Falstaff-Herausgeber Wolfgang M. Rosam und Wein-Chefredakteur Peter Moser haben ein aufstrebendes Weingut besucht, das zum Hotspot wurde.