Genuss-Radeln in Niederösterreich

Traum-Ausblick: Die Spitzer Weinlandschaft ist ein beliebtes Ausflugsziel.

© Donau Niederösterreich_Robert Herbst

Traum-Ausblick: Die Spitzer Weinlandschaft ist ein beliebtes Ausflugsziel.

© Donau Niederösterreich_Robert Herbst

Das niederösterreichische Radwegenetz erstreckt sich über 4200 Kilometer, die Radwege haben so stimmige Namen wie Veltliner-Radroute, Zweigelt-Radweg oder sind wie der Traisental-Radweg gleich nach einer Weinbauregion benannt.

Niederösterreich ist mit einer Anbaufläche von 28.145 Hektar das größte weinbautreibende Bundesland und lockt mit unzähligen gemütlichen Heurigen und Buschenschänken. Besonders malerisch sind die zahlreichen Kellergassen, die liebevoll als »Dörfer ohne Rauchfang« bezeichnet werden. Im Frühling werden stimmungsvolle Kellergassenfeste organisiert, wo neben den Weinen auch köstliche Schmankerl der Regionen kredenzt werden. Im Sommer schmeckt der »G’spritzte« in den schattigen Gastgärten der Heurigen besonders gut. Und der Weinherbst Niederösterreich (August bis November) punktet mit Hunderten Veranstaltungen – von Weinfesten über offene Kellertüren bis zu Weintaufen.

Um die Weinbaugebiete von der Wachau bis nach Carnuntum zu erkunden, bietet sich ein Tagesausflug mit dem Fahrrad ebenso an wie eine mehrtägige Radreise. Zwischendurch kann man sich vielerorts mit einem Glas Wein oder Traubensaft sowie mit einer zünftigen Heurigenjause stärken. Für die Übernachtung bieten sich viele fahrradfreundliche Hotels und Pensionen an. Die Mutter aller Radwege ist der Donauradweg, dem eine eigene Reportage gewidmet ist. Der Abschnitt, der durch die Wachau führt, ist wohl eine der schönsten Radrouten der Welt. Was Genussradler außerdem schätzen, ist die Auswahl an Radwegen entlang von Flüssen sowie die grenzüberschreitenden Radwege.

Tipps für Geniesser-Radwege

Ybbstalradweg
Der 107 Kilometer lange Radweg führt von der Donau durch das sanfthügelige Land der ­Mostbirnbäume bis zum Lunzer See. Zahlreiche Naturschauspiele entlang der türkisblauen Ybbs bieten Abwechslung für die Rad-Ausflügler. ­Hunger und Durst kann man in den urigen Mostschänken entlang der Strecke stillen.

Traisental-Radweg
Der Traisental-Radweg führt von der Donau durch das für seine Heurigen bekannte Weinbaugebiet bis nach Mariazell. Entlang der 111 Kilometer ­langen Route liegen zahlreiche Sehenswürdig­keiten, die man unbedingt besuchen sollte. Beispielsweise das Stift Herzogenburg, in dem der ehemalige Finanzminister Hans Jörg Schelling das Stiftsweingut führt. In den gutbürgerlichen Wirtshäusern gibt es Spezialitäten vom Lilien­felder Voralpenwild oder den traditionellen ­Traisentaler Hofkas.

Kamp-Thaya-March-Radroute
Von der Weinbaustadt Krems ausgehend führt die Radroute durch das malerische Kamptal über
die Thaya bis zur March. Schlösser und Burgen säumen den 423 Kilometer langen Weg ebenso wie urige Heurige und gepflegte Gasthäuser. Nicht entgehen lassen sollte man sich die Riesling-­Spezialitäten vom Heiligenstein oder die würzigen Grünen Veltliner rund um Retz mit seinem ­gewaltigen Keller-Labyrinth.

EuroVelo 9
Der Europa-Radweg führt von der Ostsee bis an die Adria. Einer der schönsten Abschnitte ist jener durch das idyllische Weinviertel mit seinen Weinbaugemeinden und Kellergassen. Südlich von Wien geht es duch die schöne Thermenregion mit ihren Burgunder-Spezialitäten.

Iron Curtain Trail
Wer sich auf die zahlreichen Flussradwege und Radwege zum grenzüberschreitenden Radeln begibt, ist dem Genuss auf den Fersen. Auf historischen Spuren führt der nach dem ­ehemaligen Eisernen Vorhang benannte Radweg durch das Wald- und Weinviertel, immer entlang der tschechischen Grenze. In Litschau kann man die nördlichste Weinrebe Österreichs besichtigen, die über 100 Jahre alt ist. Dies- und jenseits der Grenze können regionale Spezialitäten probiert werden.

ERSCHIENEN IN

Falstaff Spezial »Donau Österreich«
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • 10.04.2019
    Donauradweg: Der Weg ist das Ziel
    Kulinarische und kulturelle ­Höhepunkte auf dem Donauradweg. Vom Trappistenbier bis zu den gefragten Weinen der Wachau. Vom Stadttheater in...
  • 23.03.2019
    Die Wasser-Wirte an der Donau
    Ob Gasthäuser oder coole Lokale: direkt am Wasser einzukehren, hat immer schon fasziniert. Ganz besonders an der Donau.
  • 22.03.2019
    Donau: Zahlen und Fakten
    Auf der ganzen Welt ist sie bekannt, die schöne blaue Donau – der mächtige Strom ist Handelsweg, Lebensraum und Erholungsgebiet zugleich. ...
  • 15.03.2019
    Wie klingt und schmeckt die Donau?
    Dunav, Duna, Dunarea, Dunaj, Danuvius? Die Protagonistin ist immer die Donau. Seit Jahrhunderten fließt sie durch Europa und ist Zeugin...
  • Travelguide
    Long Weekend-Kulinarik entlang der Jungen Donau
    Unberührte Natur, Spezialitäten von kleinen, regionalen Produzenten & eine einzigartige Kulturlandschaft. Die Blogger Toni & Bene nehmen uns mit auf Entdeckungsreise.
  • 13.05.2019
    Donaugärten: Blühende Welten
    Die niederösterreichischen Gärten entlang der Donau erzählen Geschichten von altem Ruhm und ökologischer ­Vielfalt. Vor allem aber laden sie...
  • 16.05.2019
    Kultur mit Donaublick
    Mit einer Länge von 2888 Kilometern ist die Donau der zweitlängste Fluss Europas. 150 davon liegen in Oberösterreich und gehören zu den...
  • 25.03.2019
    Römer an der Donau
    Von römischer Bade- und Esskultur, ungewöhnlichen Mülleimern und dem Weltkulturerbe.

Mehr zum Thema

News

Klosterneuburg: An der Quelle des Weinbaus

Eingebettet in die Region Wienerwald, hat Klosterneuburg landschaftlich viel zu bieten. Aber auch in puncto Kultur und Weinbau steht man hier auf...

News

Weinviertel: Keller mit Charakter

Wurden die kleinen Weinkeller in der Kellergasse damals noch für das Keltern und Lagern des Weins verwendet, erwachen sie heute zu neuem Leben. Sie...

News

Tischgespräch mit Silvia Schneider

Falstaff spricht mit der TV-Moderatorin und Botschafterin der oberösterreichischen Donauregion über Donauperlen und attraktive Geniesser.

News

Wien: Am schönen grünen Donauufer

Alte Donau, Neue Donau, Donauinsel: Gemeinsam stellen sie den Naherholungs-Hotspot der Wiener dar und verbinden Badeparadies und vielseitiges...

News

Gruß aus der Küche: Best of Restaurants an der Donau

Gastronomische Hotspots nahe der Donau. Die breite Vielfalt von guten Wirtshäusern bis hin zu feinen Gourmet-Adressen hat Niederösterreich zu einer...

News

Altes Handwerk, junges Gemüse

Feinschmeckerparadies Oberösterreich: Gemüse, Erdäpfel, Käse und Speck locken die Genießer von weit her. Ebenso die süßen Geheimnisse dieser Region.

News

Hoamat-Trank aus Oberösterreich

Wenig hat sich am Trink­verhalten geändert, seit Franz ­Stelzhamer dichtete »Ünsa Traubn hoaßt Hopfn, ünsan Wein nennt ma Most«. Nur Oberösterreichs...

News

Lust auf Löss am Wagram

Eine dynamische, junge ­Winzergeneration folgt dem Vorbild einer Handvoll ­arrivierter Spitzenbetriebe. Und die haben die Region Wagram mit ihren...

News

Heurige und Gestrige

Österreichs Top-Weinregionen Kamptal, Kremstal und ­Traisental sind nicht nur für edle Trauben ein guter Boden.

News

Carnuntum: Romantische Lagen

An der Wiege der österreichischen Weinkultur finden sich neben den einzigartigen Tropfen Carnuntums auch musikalisch-kulturelle Genüsse.

News

Alles im Fluss – Erlebnisoase Donau

Das Freizeitparadies von Oberösterreich bis Niederösterreich und Wien: Die Donau gilt den Menschen seit jeher als ­Erlebnisoase – zu Fuß, mit dem Rad...

News

Venus, Wein & Spitzenkulinarik

Weinterrassen, Marillenblüte, international gefeierte Top-Weine und ein Gourmetfestival als kulinarisches Highlight: eine Übersicht über das...

News

Großer Wein aus bester Lage

Die drei Weinbauregionen Kamptal, Kremstal und ­Traisental v­erbindet ein einheitliches System. Innerhalb der Herkunftsbezeichnung DAC werden dabei...

Rezept

Saiblingsrollmops

Entlang der Donau findet man zahlreiche kulinarische Leckerbissen aus Fisch und Co. – Paula Langmayr, aus dem »Landgasthof Dieplinger«, verrät uns...

News

Rezeptstrecke: Genuss aus dem Fluss

Die Donau ist Lebensraum für Fisch und Co. Drei namhafte Spitzenköche aus der Region zeigen uns, wie die kulinarischen Schätze am besten zubereitet...

News

Die Quelle des Genusses – Best of Produzenten

Fruchtbare Becken, klimatisch außergewöhnliche Steinterrassen und innovative Bauern verwandeln die Regionen entlang der Donau in einen Garten Eden des...

News

Architektonischer Leuchtturm für die Kunst

Mit der neuen Landesgalerie­ Niederösterreich spielt das Bundesland in der obersten Liga der außergewöhnlichen Museumsbauten Europas mit.

News

Vinum Hotels Südtirol: Weinfühlige Gastgeber in besten Lagen

Wein, Genuss, Urlaub: Das ist Südtirol! Ein ganz besonderes Weinerlebnis bieten die Vinum Hotels Südtirol. Wir verlosen drei Übernachtungen für zwei...

Advertorial
News

Interview: »Mehr als nur schlemmen«

Mario Pulker, Hotelier und Obmann der ­Wirtschaftskammer, über das Spezielle der Ferien- und Genussregion Niederösterreich.

Rezept

Flusskrebs, Szechuanöl und Maiwipfel

Die Donau ist der Lebensraum der Flusskrebse. Lukas Mraz, vom Restaurant »Mraz & Sohn« in Wien, serviert diese mit Maiwipfeln und Szechuanöl.