Gemütliche Winterzeit mit ALDI SÜD

Im Winter machen wir es uns so richtig gemütlich – da darf ein feiner Rotwein nicht fehlen.

Symbolbild © Shutterstock

Im Winter machen wir es uns so richtig gemütlich – da darf ein feiner Rotwein nicht fehlen.

Im Winter machen wir es uns so richtig gemütlich – da darf ein feiner Rotwein nicht fehlen.

Symbolbild © Shutterstock

Wenn es draußen dunkel und kalt ist, wenn die Nächte lang und die Tage kurz sind, verlagert sich das Leben wieder mehr ins eigene Zuhause – und in diesem Jahr ganz besonders. Man trifft sich im kleinen Kreis. Familie und Freunde kommen zusammen und tauschen sich vertrauensvoll aus. Die Räume sind mit Tannenzweigen und Kerzen geschmückt, die für warmes, weiches Licht sorgen. Es ist eine gemütliche Zeit, in der gutes Essen und Trinken einen hohen Stellenwert haben. Gute Weine dürfen dabei natürlich nicht fehlen – im Gegenteil.  
Auch im Winter freuen wir uns zur Begrüßung oder zur Vorspeise über einen hochkarätigen Weißwein wie den 2019er-Riesling vom angesehenen VDP-Weingut Johannes Leitz. Der Wein duftet nach Pfirsich und Apfel, am Gaumen verfügt er über eine aparte mineralische Note. Der elegante Riesling bietet saftigen Trinkspaß und überzeugt als Speisenbegleiter.

Zum Start ist aber auch die 2019er-Heimlese »Cuvée weiß« aus Rheinhessen eine gute Alternative. In der Nase dominieren feine Zitrusaromen, am Gaumen ist der ausdrucksstarke Wein harmonisch abgerundet.

Begleiter für deftige Gerichte

Braten und andere deftige Gerichte schmecken uns im Winter besonders gut. Allein deshalb sind zu dieser Jahreszeit Rotweine besonders beliebt – zudem vermitteln sie Wärme und Behaglichkeit. Ein gutes Beispiel dafür ist die Cuvée, die der österreichische Spitzenwinzer Leo Hillinger aus den drei edlen Rebsorten Zweigelt, Merlot und Syrah 2018 vinifiziert hat. Der Wein duftet nach Zwetschge, Kirsche und Pflaume, der Gerbstoff ist straff und dicht. Den dicht gewobenen Rotwein werden jene besonders genießen, die es gern fruchtig mögen. Sie kommen auch beim ALCIONE Negroamaro Puglia IGT aus dem Jahr 2017 voll auf ihre Kosten. Der aus der raren Negroamaro-Rebsorte im Süden Italiens gekelterte Wein duftet zart nach Vanille, Amarenakirsche und dunklen Beeren. Der Gerbstoff ist wunderbar mürbe, die Säure angenehm. Mit seinem straffen Finish ist der Negroamaro ein exzellenter Begleiter von Fleischgerichten.

Das gilt auch für den Frescobaldi 1300 Toscana IGT aus dem Jahr 2019, der fein nach Kirsche duftet. Am Gaumen verfügt er über feinkörnigen, reifen Gerbstoff, rote Fruchtaromen dominieren den Geschmack. Der Wein ist getragen von frischer Saftigkeit, die lange anhält – eine Freude.

Auf einen schönen Winter

Zum Finale entkorken wir den großen Klassiker, einen 2016er-Barolo DOCG von Terre da Vino aus dem Piemont. Die Nebbiolo-Traube verleiht dem Wein einen konzentrierten Duft nach eingekochten, dunklen und roten Beeren, darunter mischt sich etwas Leder und Lakritze – alles sehr komplex und hochwertig. Am Gaumen dann kerniger Gerbstoff, dazu Sauerkirsche und etwas Tabak, geschliffene Säure sowie eine überragende Länge – dazu bitte ein Schmor­gericht oder ein Rumpsteak. Der Winter kann ganz schön schön sein.

INFO

Weitere Infos zum exklusiven Weinsortiment von ALDI SÜD gibt es online auf aldi-sued.de.

Mehr zum Thema

News

Die Sieger der Vino Nobile di Montepulciano Trophy

Die kühleren lehmhaltigen Böden erbringen hier vor allem frische Frucht und Spannung. Sieger unter den Weinen ist der »Le Caggiole 2016 Poliziano«!

News

Portugal: Spitzenweine aus kühlen Küstenregionen

Portugal gehört zu den bestgehüteten Geheimnissen der europäischen Weinwelt. Die kühlen Küstenregionen begeistern mit eleganten Spitzenweinen – sowohl...

News

Niederösterreichs Top-Heurige 2021

Seit mehr als zehn Jahren werden in Niederösterreich ganz besondere Heurigen mit dem Prädikat »Top-Heuriger« ausgezeichnet. Hier erwarten die...

News

»Krug Vintage 2008«: Eine klassische Schönheit

Kellermeisterin Julie Cavil präsentiert eine ganz besondere Cuvée aus 2008 — einem für die Champagne ehr kühlen, aber ausgewogenen Jahr.

News

Bordeaux: Der exklusivste Marktplatz für Nobelweine

Wenn im September die Winzer in Bordeaux ihre Ernte einfahren, haben auch die führenden Weinhändler der Stadt sehr viel zu tun. Grund ihrer...

News

Neu in München: Fitzroy Kitchen & Bar

Im 14. Stock des Werk4 im Werksviertel-Mitte kann man ab sofort Spezialitäten der australische Küche genießen — 360 Grad Ausblick inklusive.

News

Angelina Jolie trennt sich von Château Miraval

Der Weltstar hat seinen Anteil des Provence-Châteaus mit Rosé-Expertise an die Stoli Gruppe verkauft. Über den Preis wurde Stillschweigen vereinbart.

News

Ahr-Winzer: Fluthilfen laufen an

Anträge auf Schadensregulierung können ab sofort gestellt werden, ersetzt werden bei positiver Prüfung 80 Prozent der Schäden.

News

Kraftvoller Genuss: Die besten gereiften Weine

Der Herbst ist die beste Zeit für genussreife Weine mit Kraft und Gehalt. Denn gerade Produkte mit einem höheren Alkoholgehalt brauchen etwas mehr...

News

Top 6 Weine zu Rehwild

Das feinste und beliebteste Wildfleisch kombiniert man am besten mit ebenso feinen Weinen. Die Falstaff-Weinredaktion verrät mit welchen.

News

Steirische Fachjury kürt Trüffelweine

In den österreichischen Wäldern werden vermehrt Trüffel gefunden. Wir stellen uns die Frage nach der passenden Weinbegleitung.

News

Neu am Markt: The Caley Cabernet Shiraz 2016 von Yalumba

Falstaff verkostet eine Mini-Vertikale aller bisher erschienenen Caley-Jahrgänge (2012 - 2016) und vergibt zwei Mal 97 Punkte.

News

Die Sieger der Riesling-Sylvaner Trophy

Auch in diesem Jahr hat sich die Falstaff-Redaktion auf die Suche nach den besten Riesling-Sylvanern der Schweiz gemacht. Zu den Gewinnern zählen die...