Gemüse-Raritäten in Deutschland

Gesund und gut: Gemüse.

© Shutterstock

Gesund und gut: Gemüse.

Gesund und gut: Gemüse.

© Shutterstock

Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt

Beim Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt e.V. (VEN) kann man zwar nicht direkt Gemüse bestellen, die Mitglieder sind jedoch bemüht, alte Gemüsesorten und samenfeste Sorten deutschlandweit zu erhalten. Jedes Jahr gibt es eine Saatgutliste die eingesehen werden kann. Beim sogenannten »Erhalter« kann man dann direkt das Saatgut bestellen und dafür Sorge tragen, dass der bunte Mangold, der »Allerfrüheste Dunkelgrüne Zwerg« (eine Pal-, bzw. Schalerbse), oder die Karotten-Sorte mit dem klingenden Namen »Herbstkönig« auch weiterhin erhalten bleiben. Neben dem umfassenden Gemüseangebot kann man auch die Samen von Bäumen und Sträuchern, Färbepflanzen und Feldfrüchten bestellen.

www.nutzpflanzenvielfalt.de

Ökokiste Schwarzach/Raritätengärtnerei

Veit Plietz baut seit 1983 biologisch-dynamisches Fein- und Feldgemüse an. Seine Gärtnerei in Schwarzach war eine der ersten Demeter-Gärtnereien im Raum Würzburg. Seit 1995 kann man bei Pleitz die »Öko-Kiste« bestellen und hat so einmal pro Woche frisches Gemüse, teils auch alte Sorten, vor der Haustür. Wer keine ganze Kiste sondern nur bestimmtes Gemüse oder die Samen haben möchte, kann das natürlich auch bestellen. Und wer Veit Plietz persönlich kennenlernen möchte der kann auch in den Hofladen fahren und direkt vor Ort einkaufen gehen!

www.oekokiste-schwarzach.de

Manfred Hans Raritätengärtnerei

Manfred Hans versorgt Deutschland von Mecklenburg-Vorpommern aus mit Saatgut. Einen Hofverkauf gibt es nicht, allerdings verschickt der gebürtige Sachse gerne seine Gemüseraritäten mit der Post. Reisetomaten, die Brauen Netzgurke aus dem Himalaja oder der Russische Bratkürbis – mit dem Saatgut von Manfred Hans kann man auf kulinarische Weltreise gehen, ganz ohne den Garten verlassen zu müssen.

www.manfredhans.de

Schnelles Grünzeug

Olaf Schnelle führt seit 2014 seine eigenen Gärtnerei, ebenfalls in Mecklenburg-Vorpommern. Er kulitiviert fast vergessene Gemüsesorten, allerdings ist ein Teil seiner Produkte nur Stammkunden und Freunden in der Gastronomie vorbehalten, da der Umgang mit der teils sehr empfindlichen Ware für alle Seiten eingeübt sein muss. Allerdings gibt es einige Gemüsesorten, die »offiziell zugänglich« sind und die jeder bestellen kann, der möchte. Abgesehen davon fermentiert Schnelle auch Gemüse – ein Fermentationszentrum steht in den Startlöchern, sobald die zündende Verpackungsidee für den Versand gefunden ist, geht es los.

www.schnelles-gruenzeug.de

Samenfest

Samenfeste Sorten sind Sorten, aus deren Saatgut Pflanzen wachsen, die dieselben Eigenschaften und Gestalt haben, wie ihre Elternpflanzen. Dadurch kann die Sorte natürlich vermehrt werden. Oft handelt es sich bei samenfesten Sorten um alte Sorten. Bei »Samenfest« kann man genau solches Saatgut bestellen, selbst anpflanzen und so dafür sorgen, dass alte Sorten nicht in Vergessenheit geraten.

www.samenfest.de

Demeter-Hof Harwege

Der Hof in der Lüneburger Heide wird seit 1650 von der Familie Harwege bewirtschaftet, inzwischen biologisch-dynamisch. Eine Leidenschaft von Großvater Heiner Harwege sind Wildkräuter: Die Duftnessel Agastache oder die Gartenmelde passen ebenso in den Salat wie der allseits bekannte Löwenzahn. Die Produkte von den Harweges findet man auf den Wochenmärkten in Lüneburg, Uelzen oder Hamburg oder direkt auf dem Demeter-Hof in Dahlenburg.

Ahndorfer Str. 4
21368 Dahlenburg
www.hofharwege.de

Mehr zum Thema

News

Loire: Der Garten Frankreichs

Der »Jardin de la France« wird seinem Namen gerecht. Entlang der Loire harmonisieren die Weine mit jeder noch so facettenreichen Speisekarte.

Advertorial
News

Restaurant der Woche: Weinschänke Groenesteyn

Neuübernahme in der Rheingauer Gastronomie: Dirk Schröer und Amila Begic eröffnen die »Weinschänke Groenesteyn« neu und überzeugen mit ambitionierter...

News

Restaurant der Woche: Maximilian Lorenz

Maximilian Lorenz, Besitzer des gleichnamigen Restaurants in Köln, setzt auf ausschließlich deutsche Gerichte und Weine.

Rezept

Gebackener Blumenkohl mit Chili-Aïoli und Mandel-Crunch

Tanja Grandits verrät in ihrem neuem Kochbuch «Tanjas Kochbuch», wie ein ganzer Kopf Blumenkohl aus dem Ofen gelingt.

News

Restaurant der Woche: Jellyfish

Birnen, Bohnen und Speck – einfache Gerichte werden bei Stefan Barnhusen im »Jellyfish« in Hamburg ganz neu interpretiert.

News

Rezeptstrecke: Kochen mit Gin

Er schmeckt nicht nur in Kombination mit Tonic – die Starköche Andreas Stübi, Harry Brunner und Andreas Hillejan verraten ihre Rezepte mit Gin!

Rezept

Gegrillte Ochsenherzen

Jetzt sind sie endlich reif: Ochsenherzen. Perfekt gegrillt, überbacken mit Mozzarella und serviert mit Basilikum Pesto, so schmeckt für Julian Kutos...

News

Starkoch Dan Barber baute eine eigene Saatgutfirma auf

Auf den Miele Worlds 50 Best Talks präsentierten kulinarische Vordenker aus aller Welt ihre Ideen. Für Dan Barber beginnt die Arbeit am besten...

Rezept

Rauchige Melanzani

Die Melanzani werden asiatisch nach Sichuan Art zubereitet.

Rezept

Mit Bratenjus glasierte Sellerie auf Buttermilchsauce

Eines von Nadine Levy Redzepis Leitprinzipien ist, bescheidene Zutaten mit demselben Respekt zu behandeln wie edle Ingredienzien. So entstand dieses...

News

Gemüse neu erfinden

Kochtrend »Leaf to Root«: Spitzenkoch Andree Köthe und Food­journalistin Esther Kern zeigen an der Genussakademie Bayern, wie sie Gemüse vom Blatt bis...

Advertorial
Cocktail-Rezept

Green Mary Cocktail

Gemüse-Genuss mit exotischer Note im Cocktailglas.

Rezept

Zucchinilaibchen mit Fenchel

Constantin Fischer bringt mit seinen Zucchinilaibchen mit Fenchel und Bärlauch Frühling auf den Tisch.

Rezept

Karfiol Polonaise

»Wenn ich mir etwas wünschen darf: Das soll mein allerletzte Mahlzeit sein. Ich liebe Karfiol und Brokkoli wirklich über alles.«

Rezept

Eingelegtes Gemüse

Mit Paprika und Gurke in einem Ingwer-Chili-Essig Sud kann der Winter kommen.

Rezept

Blumenkohl-Broccoli-Panna Cotta

Tanja Rüdisühli interpretiert den italienischen Dessert-Klassiker als Schweizer Tapa mit Blumenkohl und Broccoli.

News

Die Arche des Geschmacks sucht neue Passagiere

Seit 1996 sorgt sich Slow Food um den Erhalt regionaler Spezialitäten – doch deutsche Produkte sind stark unterrepräsentiert

News

Große Liebe Artischocke

Der bayerische Biogärtner Johannes Schwarz ist ein Star in der Gourmetszene. Er beliefert Spitzenrestaurants mit alten Tomaten- oder...

Rezept

Auberginen-Tapas

Das Team des »Ikarus« interpretiert als Hommage an den großen Koch Eckart Witzigmann eines seiner bekanntesten Rezepte neu.

Rezept

Gefülltes Gemüse mit Petersilienbutter

Mit Petersilienbutter verfeinert: Eine Rezeptidee von Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann