Geistreiche Monumente

© Shutterstock

© Shutterstock

http://www.falstaff.de/nd/geistreiche-monumente/ Geistreiche Monumente Architektonische Meisterleistungen sind längst nicht nur auf Weingütern zu finden – auch Brennereien fallen mit Bauten auf, die Blicke auf sich ziehen. Diese sieben Exemplare sind besonders herausragend. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/0/d/csm_moderne-architektur-c-shutterstock-2640_f926d6bb6b.jpg

The Macallan, Speyside
Schottland

Im Jahr 2018 eröffnete die legendäre, schottische Whisky-Brennerei The Macallan ein neues, hybrides Gebäude aus Brennerei und Besucherzentrum. Und es wäre nicht The Macallan, wenn das Gebäude nicht herausragend wäre. Tragendes Element – im wörtlichen Sinne – ist das hölzerne und begrünte Kuppeldach, das sich mit seiner sanften Wellenform harmonisch in die Hügellandschaft Schottlands einfügt. Diese Meisterleistung der Ingenieurkunst stammt aus österreichischer Hand – verantwortlich zeichnete das Oberösterreicher Unternehmen Wiehag. Die eigentlichen Brennanlagen mit den für The Macallan typischen, eher kleinen Brennblasen sind kreisförmig in der Mitte des Gebäudes angeordnet. Darum herum verläuft ein Zwischenboden, der begehbar ist. Das Ganze wirkt organisch und dennoch futuristisch-geometrisch. Ein einzigartiges Erlebnis und ein Must für jeden Whisky-Fan, der in Speyside weilt.

themacallan.com

The Macallan, Speyside Schottland

The Macallan in Speyside, Schottland.

© Shutterstock

Casa Silencio, Oaxaca,
Mexiko

In der Gemeinde Xaagá in Oaxaca eröffnete kürzlich ein Luxusresort samt Mezcal-Brennerei seine Türen. Gerade einmal sechs Gästezimmer umfasst die »Casa Silencio«, ein abgeschiedener Zufluchtsort für Spirituosenliebhaber. Die verwendeten Materialien stammen alle aus der Umgebung, die Gebäude wirken sehr organisch und fügen sich perfekt in die Umgebung ein. Das Anwesen befindet sich im Valle de Silencio, eine wilde, urtümliche Landschaft mit herrlichem Duft nach einheimischer Flora. Das Haus gehört zum Mezcal-Brand El Silencio, der in unmittelbarer Umgebung und mitunter innerhalb des Resorts hergestellt wird. Gäste sind nicht nur eingeladen, den Herstellungs-prozess in der nachhaltig arbeitenden Brennerei zu verfolgen, sondern auch, rare Abfüllungen zu verkosten. Am besten tut man das in dem spektakulären, mit Feuerstellen ausgestatteten Outdoor-Speisesaal.

casasilencio.com

Bombay Sapphire, Hampshire,
England

Die legendäre Gin-Brennerei Bombay Sapphire befindet sich seit 2014 im Gebäude einer alten Papierfabrik im Örtchen Laverstoke rund zwei Autostunden südöstlich von London. Die alten Backsteingebäude verströmen für sich einen unwiderstehlichen Industriecharme. Bombay Sapphire hat dem Komplex aber noch die Krone aufgesetzt. Am Hauptplatz des Areals befinden sich zwei Glashäuser, die sich wie Wasserfontänen aus einem der historischen Gebäude in den hier durchfließenden Fluss zu ergießen scheinen. Sie dienen als Gewächshäuser für die zehn verschiedenen Pflanzen, die seit 1761 für den Geschmack des Bombay Sapphire verantwortlich sind. Das kleinere Gewächshaus hat einen Durchmesser von neun Metern, ist elf Meter hoch und beherbergt tropische Pflanzen- und Kräuterarten; das größere misst zwölf Meter im Durchmesser bei einer Höhe von 15 Metern und ist für mediterrane Pflanzen konzipiert. Auf einer jeweils eigenen Plattform im Flussbett verankert, bestehen beide Gewächshäuser aus insgesamt 32 gefalteten Glasstreifen.

bombaysapphire.com

The Chuan Malt Whisky Distillery, Sichuan
China

The Chuan ist die erste Whiskydestillerie in China. Eröffnet wurde sie Anfang des Jahres vom Spirituosenkonzern Pernod Ricard. Die Anlage befindet sich am Fuße des Emei Shan, einem der vier heiligen buddhistischen Berge in China. Das Unternehmen hat 150 Millionen Dollar in die Anlage investiert, die moderne Architektur mit traditionellen chinesischen Elementen verbindet. So kamen beim Bau ebenso Naturstein zum Einsatz wie auch Sichtbeton oder Holzelemente. In der Brennerei gibt es neben den Produktionsanlagen eine permanente Kunstausstellung. Mit dem Besucherzentrum, das im Jahr 2023 eröffnet werden soll, will die Brennerei in den ersten zehn Jahren zwei Millionen Touristen anlocken und damit die Entwicklung der Region fördern. Die Brennerei ist besonders nachhaltig: Sie bezieht 100 Prozent der benötigten Elekriztät aus erneuerbaren Quellen, minimiert den Einsatz von Erdgas und kompensiert die verbleibenden Emissionen in einem Biogasprogramm in Sichuan.

pernod-ricard.com

Hendrick’s Gin Palace, Ayrshire
Schottland

Die legendäre Gin-Brennerei Hendrick’s erweiterte 2018 seine Brennerei durch einen spektakulären Neubau: Einen »Gin-Palace» im viktorianischen Stil. Im »Palast« kann man einen mysteriösen und bezaubernden eingefriedeten Garten bestaunen, der in ein imposantes Palmenhaus im viktorianischen Stil führt. In zwei angrenzenden botanischen Gewächshäusern werden die verschiedensten Pflanzen aus aller Welt angebaut. Gracies Labor ist das Herzstück der Anlage mit einer wundersamen Aromabibliothek, einem Hörsaal für akademische Weiterbildung und einer angemessen stilvollen Bar. In der Erweiterung ebenso inbegriffen sind zwei neue Brennhäuser, welche die Kapazität der Produktionsstätte verdoppelt haben. Der Komplex wurde speziell für die Ästhetik der Marke entworfen und greift auf Referenzen aus der viktorianischen Ära zurück, während er gleichzeitig ein modernes und aktualisiertes Gesamtdesign bietet.

hendricksgin.com

Wild Turkey Distillery, Kentucky,
USA

Auf dem Wild Turkey Hill wird seit Generationen Bourbon-Whiskey gebrannt. Die atemberaubende Lage der Destillerie über dem Kentucky River ist alleine schon ein Besuch wert. 2014 eröffnete ein modernes Besucherzentrum, das von der Silhouette einer Tabakscheune in Kentucky inspiriert ist. Die Architektur des Gebäudes wirkt im ersten Moment unspektakulär und klassisch, offenbart aber geometrische Formen und einen spektakulären Ausblick über den angrenzenden Kentucky River. Der Bau wurde wiederholt mit Architekturpreisen ausgezeichnet. Unter dem Spitzdach beherbergt das Gebäude Ausstellungs- und Veranstaltungsräume im ersten Stock und einen Verkostungsraum im zweiten Stock, der mit einem schwimmenden Korkboden und einer wiederverwendeten kupfernen Bourbon-Destille ausgestattet ist. Douglasien-Gitter, Wandpaneele aus Esche und eine Decke aus Kiefernholz verleihen dem Innenraum warme Töne und bilden einen Kontrast zum dunkel gebeizten Äußeren.

wildturkeybourbon.com


Mehr zum Thema

News

Tradition als Herzstück der Evolution – Architekt Peter Pichler im Interview

Peter Pichler sorgt mit seinen spektakulären Projekten weltweit für Aufsehen. Nun wird ein Entwurf von ihm am Faaker See realisiert. Wichtig ist dem...

News

Nachwachsende Architektur: Der neue Holzbau-Boom

Wandelbar, wohnlich, solide tragend und noch viel mehr: Der ökologisch vorbildhafte Baustoff Holz wird immer populärer, und das längst auch jenseits...

News

Hoch gebaut: Häuser auf Stelzen

Das Leben am und mit dem Wasser ist schön, aber auch herausfordernd. Ein alte Weisheit besagt: »Wer nicht deichen will, muss weichen.« Doch es gibt...

News

Worauf es bei der Gestaltung der Dachterrasse ankommt

Was träumen wir nicht alle von einer Dachterrasse mit Blick auf die Stadt! Doch Achtung: Um den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen,...

News

Architektonische Highlights: Pools der Superlative

Swimmingpools müssen heute mehr bieten als die bloße Möglichkeit zur Erfrischung. Sie vervollständigen die Architektur, sind Wunder der Technik und...

News

Mit nachhaltigen Gebäuden gegen globale Erwärmung

Neu bauen und Umweltschutz? Das geht nur schwer zusammen. Spannender und zukunftsgewandter ist beispielsweise das Bauen im Bestand. Beim ersten HELLA...

News

Die exklusivsten Luxus-Villen, die man mieten kann

Einmal so leben und relaxen, wie die ganz besonders Reichen dieser Welt. Das geht! Auch wenn die Preise pro Nacht astronomisch sind, diese Villen sind...

News

Beton pur – Brutalistische Architektur weltweit

Das Baumaterial zur Schau stellen, nichts verschleiern und den Sichtbeton zum Stilmittel erheben. Gehasst oder geliebt, die brutalistische Architektur...

News

Montblanc Haus in Hamburg eröffnet

Der Luxus-Schreibgeräte-Hersteller Montblanc hat ein Museum in der Hansestadt eröffnet – als Hommage an die Kunst des Schreibens und den Wert schöner...

News

Die Natur ins Haus holen – Wohnen im Grünen weltweit

Ob im Dschungel oder im Wienerwald: Viele sehnen sich nach Nähe zur Natur. Mit üppiger Vegetation, zurückhaltender Architektur und fast unsichtbaren...

News

Das Artmann – Modernes Wohnen mit Altbau-Charme

Die Verbindung von historischem Ambiente und modernem Wohnkomfort ist in der Unternehmens-DNA von CUUBUUS fest verankert. Gründerzeitfassade trifft...

News

Top Ten der meistgesuchten Reiseziele: Montenegro

Eine besondere Perle an der Adria. Die hervorragende Lage, das warme Klima, die spektakulären Strände und das teilweise unberührte Hinterland erklären...

News

Krieg der Werte – Auswirkungen auf den Immobilienmarkt

Die russische Invasion in der Ukraine ist in der Immobilienbranche derzeit ein maßgebliches Thema. Wichtiger als die Frage, was aus den Villen von...

News

Wohnen mit Mutter Natur – Architekturprojekte im Grünen

Nobel, nobel! Bei diesen Projekten bezieht sich das Entzücken aber nicht nur auf die Architektur, sondern vor allem auch auf die Gärten und...

News

Sechs griechische Luxusvillen, die noch zu haben sind

Sie sind klein, aber fein. Und sie liegen zunehmend im Trend: Griechenlands touristisch kaum bekannte Inseln, die für anspruchsvolle Individualisten...

News

Wie der Mensch seine Umwelt gestaltet – Luftfotografie von Nicolas Cosedis

Der Mensch hinterlässt Spuren, die Gewalt sind. Um das zu verstehen, genügt ein Blick aus dem Fenster. Der Fotograf Nicolas Cosedis geht noch weiter,...

News

MY CITY: Architektonischer Rundgang durch Brno

Ondřej Chybík und Michal Krištof zeigen LIVING ihre persönlichen Architektur-Highlights der Metropole.

News

Architektur-Icons: Audrey Irmas Pavilion, Los Angeles

Sich des Audrey Irmas Pavilion anzunehmen, war keine leichte Aufgabe, die das Architektenbüro Office of Metropolitan Architecture (OMA) unter der...

News

Klimaneutral: »Null Kilometer«-Gewächshaus in Catalonien

Das im Naturpark »Serra de Collserola« in Barcelona errichtete Gewächshaus soll zeigen, wie unsere grundlegendsten Bedürfnisse auf ökologischere Weise...

News

Wohnen, wo man Urlaub macht – Chalets und Villen in Österreich

Hauptsache raus aus der Stadt? Nein, nicht ganz. Denn die Österreicher:innen definieren ganz genau, wo sie wohnen wollen.