Fürstlicher deutscher Premiumsekt

Eindrucksvoll thront Schloss Johannisberg über den Reben

© Shutterstock

Eindrucksvoll thront Schloss Johannisberg über den Reben

Eindrucksvoll thront Schloss Johannisberg über den Reben

© Shutterstock

Der eigentliche Ursprung eines wahrhaft guten Sektes wird bereits im Weinberg geboren. Schon die allerersten Entscheidungen sind somit die wichtigsten für die Qualität, die später im Glas, das geliebte Prickeln auslösen.

Mit dem Qualitätsanspruch »Ein Sekt ist immer so gut wie sein Wein« nimmt sich der Deutsche Premiumsektmarktführer Fürst von Metternich genau dies zu Herzen. Bei Fürst von Metternich werden ausschließlich beste deutsche Weine für die Cuvées eingesetzt und verarbeitet.

Fürst von Metternich ist ein einzigartiges Stück echter deutscher Sektkultur: Seine Wurzeln reichen tief auf Schloss Johannisberg im Rheingau, wohlgemerkt das älteste Rieslingweingut der Welt und sind Garant für unverwechselbare und einzigartige Qualität. Jeder Schluck von Fürst von Metternich Sekt ist Sektgenuss auf aller höchstem Niveau.

Riesling, Spätburgunder und Chardonnay

Der Rebsortenspezialist steht für exquisite Sekt-Erlebnisse: Drei, in ihren markanten Eigenschaften belassene, Rebsorten – Riesling, Spätburgunder und Chardonnay –  prägen das Sortiment von Fürst von Metternich. Dabei legt die Marke stets höchsten Wert darauf, die charakteristischen Eigenschaften der verschiedenen Rebsorten authentisch zur Geltung zu bringen und zu bewahren.

Die einzigartige Vielfalt von Fürst Metternich Sekt

Foto beigestellt

Genuss in einzigartigen Sorten

Für echte Genussmomente steht Fürst von Metternich mit seinen Cuvées die sich auch hervorragend als Essensbegleiter eignen:

Die 3 Rieslingsekte

Die charakteristischen Rieslingsekte in der Dosage TrockenExtra Trocken und Brut bestechen durch ihren einzigartig, gehaltvollen Geschmack und jenes – für Riesling typisches – Bukett aus Aprikose, Mandarine, Pfirsich und Zitrusnoten.

Der Spätburgunder Rosé Trocken

Beim Spätburgunder Rosé von Fürst von Metternich ist es die sorgsame Auswahl der Trauben, die zur feinen Balance des Geschmacks führt. Resultat ist ein herausragend feinfruchtiger Sekt, dessen Bukett mit Nuancen von roten Waldbeeren verführt und perfekt für laue Sommerabende geeignet ist.

Der Chardonnay Trocken

Fürst von Metternich Chardonnay zeichnet sich durch die aromatische Fülle und die elegante Fruchtigkeit gepaart mit dem charakteristischen Schmelz der Chardonnay-Rebe, sowie dem verführerischen Duft von frischer Birne, Melone und Mirabelle aus.


Info

Weitere Informationen zu der Vielfalt von Fürst Metternich Sekt finden Sie unter fuerst-von-metternich.de

Mehr zum Thema

News

Pro & Contra: Wein für Veganer

Immer öfter prangt auch auf Weinetiketten das Prüfsiegel »vegan«. Aber Wein wird aus Trauben erzeugt, wo soll hier tierischer Einfluss herkommen? Der...

News

Neun Fakten zum Sturm

Der Herbst ist die Zeit für den Neuen Wein – wir verraten, wie man ihn richtig trinkt und weitere wissenswerte Hintergründe.

News

Die Sieger PiWi-Trophy Schweiz 2021

Zum zweiten Mal hat sich Falstaff auf die Suche nach den besten Schweizer PiWi-Weinen gemacht. Welche Produzenten uns mit ihren nachhaltigen Gewächsen...

News

Quereinsteiger: Wenn Wein-Träume wahr werden

Sie sind Industrielle, Anwälte, Aufsichtsräte – aber ihr Herz schlägt für den Weinbau. Falstaff porträtiert Weinliebhaber aus Deutschland, Österreich...

News

Alles Gute zum 80er, Anton Kollwentz!

FOTOS: Prominente Gratulanten erwiesen dem österreichischen Weinbaupionier die Ehre und stießen mit sagenhaften Wein-Ikonen aus dem Kollwentz-Keller...

News

TV-Tipp: Tobias Moretti als Winzer mit dunkler Vergangenheit

Ein spannender TV-Krimi gibt Einblicke in die Machenschaften der Mafia. Eine Nebenrolle spielt auch das niederösterreichische Weingut Kolkmann.

News

Niederösterreichs Top-Heurige 2021

Seit mehr als zehn Jahren werden in Niederösterreich ganz besondere Heurigen mit dem Prädikat »Top-Heuriger« ausgezeichnet. Hier erwarten die...

News

Die besten Tipps für den Weinherbst in Niederösterreich

So hingebungsvoll wie in den niederösterreichischen Weinregionen die Rebkultur gepflegt wird, so lebensfroh werden auch die Feste rund um den Wein...

News

Charity-Event: »Der Adler hilft« den Winzern an der Ahr

Die »Brasserie Stadthaus« in Düsseldorf ruft am Sonntag, den 12. September, zu einem programmgespickten Spendentag auf. Auch Falstaff ist dabei.

News

Laurent-Perrier lädt zu exklusiven »Grand Siècle«-Dinners

Mehrgängige Menüs mit hochklassigem Champagner bei hochdekorierten Spitzenköchen: Matthias Schütz (Griggeler Stuba), Brüder Obauer, Juan Amador.

News

Kehrt das Erste Gewächs zurück?

Die VDP-Klassifikation ruckelt sich weiter zurecht: Jetzt wird offenbar Burgunds vierstufiges Modell komplettiert.

News

Grüner Veltliner Grand Prix 2021 – Die Sieger

Der Falstaff Grüner Veltliner Grand Prix kürt die besten Vertreter des aktuellen Jahrgangs. Zu den Top 3 zählen die Weingüter Josef & Georg Högl und...

News

Top Weinpairings zur Poke Bowl

Marinierter Fisch, knackiges Gemüse und exotische Gewürze: Wir haben sechs Wein-Experten nach der perfekten Weinbegleitung zu dem Schüssel-Gericht aus...

News

Bollinger launcht Special Cuvée 007 Limited Edition

Das Champagnerhaus hat anlässlich der Veröffentlichung des neuen James-Bond-Films »No Time to Die« eine eigene Cuvée auf den Markt gebracht.

News

Alpbach: Hochkarätige Gaja-Verkostung im »Böglerhof«

FOTOS: Nach zweijähriger Abstinenz des Alpbach-Sideevents nahmen Top-Manager und hochrangige Politiker an der Veranstaltung teil. Verkostet wurden...