Führungswechsel im Münchner »Mandarin Oriental«

Swen Ehlender und Rabea Keller.

© Vadim Kretschmer

Swen Ehlender und Rabea Keller.

© Vadim Kretschmer

Das »Mandarin Oriental, Munich«, 1875 als Ballhaus der Neo-Renaissance gebaut, befindet sich seit 2000 im Besitz der Mandarin Oriental Hotel Group.

Rabaea Keller steigt von der Position Director of Marketing & Commerce zur Hotel-Managerin auf. Ihr folgt der 40-jährige Swen Ehlender, der seine Berufserfahrung unter anderem bei »Kerzner International« in den »One&Only« und »Atlantis Resorts« in verschiedenen leitenden Verkaufspositionen sowie bei der »InterContinental Hotels Group« sammelte. In den vergangenen drei Jahren hatte er im »Mandarin Oriental, Bodrum« die Position als Director of Commercial Strategy inne.

www.mandarinoriental.com

MEHR ENTDECKEN