F(r)isch vom Kutter

Herrliche Fischgerichte warten auf Sie

Foto beigestellt

Fisch & Co.

Herrliche Fischgerichte warten auf Sie

Foto beigestellt

Jetzt mal Butter bei die Fische: Sehnen wir uns nicht alle danach, dass im Frühling die ersten Maischollen in der Auslage des Fischhändlers unseres Vertrauens liegen? Bereit, frühlingshaft verspeist zu werden? 

Wie Sie Ihre Maischolle einmal anders zubereiten können, welche Fische und Meerestiere aus der Nordsee sonst noch Saison haben und welche Butter dazu Ihr Geschmackserlebnis in ekstatische Höhen treiben lässt, erfahren Sie in diesem Artikel. 

Denn nur mit Butter ist alles in Butter.

Die Maischolle

Bei der Maischolle handelt es sich nicht um eine eigene Schollengattung, sondern um früh im Jahr gefangene Fische, die sich durch besondere Zartheit und Geschmacksintensivität auszeichnen. Um diese einzigartigen Genusskomponenten noch ein wenig mehr hervorkitzeln, empfiehlt sich die Zubereitung im Smoker. Während sanfte Raucharomen durch die Textur des Fisches ziehen, lässt sich die Zeit wunderbar nutzen, eine Beurre Noisette zuzubereiten – mit einem Twist: Lassen Sie die die hell gebräunte, durch ein Tuch passierte Butter wieder erkalten. Ihr großer Moment wird kommen, sobald Sie mit dem sanft-rauchigen Fisch verschmilzt. Dazu passt gegrillter, grüner Spargel. 

Die Nordseekrabbe

Wenn Sie in diesem Frühjahr in den Genuss eines Urlaubs an der Nordsee kommen, machen Sie in Greetsiel halt. In diesem romantischen Fischerdörfchen aus roten Backsteinbauten, können Sie Krabben frisch vom Kutter kaufen – und selbst pulen, wenn Sie möchten. Für ein schnelles, aber nicht weniger geschmackvolles Frühstück, probieren Sie ein Krabben-Omelette aus dem Ofen. Natürlich mit Schwarzbrot, aber diesmal nicht mit Dill. Lassen Sie stattdessen Ihren Gaumen mit einer Salbei-Knoblauch-Butter vor Freunde tanzen.

Lassen Sie Dampf ab…

…und angeln Sie sich Ihren perfekten Grill… Backöfen, Dampfgarer, Grills und alles für Ihre perfekte Fisch-Zubereitung, finden Sie unter Dampfgarer & Co

Der Heilbutt

Unser fettiger Freund glänzt nicht nur von außen, sondern auch mit jeder Menge gesunder, ungesättigter Fettsäuren. Um diese richtig würdigen zu können, legen Sie ihn zunächst auf Chicorée und schnüren ihn dann in ein Päckchen aus Backpapier. Und dann ab damit in den Dampfgarer! Die herrliche Symbiose aus bitter und mild ist nicht nur ein wahres Geschmackserlebnis, sondern auch unfassbar gesund. Setzen Sie diesem Erlebnis mit einer Chili-Paprika-Butter das wohlverdiente Genusskrönchen auf.

Mehr zum Thema

News

»Ganz entspannt vegan« – Alles in einem Buch

Heute erscheint Carina Wohllebens neues Buch »Ganz entspannt vegan«, in dem sie einen »gebündelten Einblick in alle wichtigen Themen des Veganismus«...

News

Top 5 Rezepte zum Tag des Apfelstrudels

Hoch lebe der Apfelstrudel! Die süße Köstlichkeit blickt auf eine lange Vergangenheit zurück und ist von vielen Dessertkarten nicht mehr wegzudenken....

News

Ein Emoji für die Currywurst

Sushi hat eins, Pizza ebenfalls – und wenn es nach Tim Koch geht, bekommt die Currywurst auch ein eigenes Emoji. Warum über ein deutsches Original...

News

Grillen im Erdloch: So wird es gemacht

Hier erfahren Sie, wie Sie Schritt für Schritt einen Erdofen bauen und Barbque wie früher zubereiten.

News

Pablo Picasso: Sogar ein Kochtopf kann schreien

Der spanische Maler Pablo Picasso liebte es, seine Zeit in Küchen und Bars zu verbringen, um dort zu malen und zu schreiben. Kochen, Essen und...

Rezept

Carpaccio di Spigola

Spigola, zu Deutsch ­Wolfsbarsch, ist einer der liebsten Fische der Süditaliener. Oft wird er einfach roh mit etwas knackigem Fenchel und salzigen...

Rezept

Bolinhos de Bacalhau

Genauso wie die ­Portugiesen lieben auch die Brasilianer Klippfisch, ­eingesalzenen Kabeljau. Zu köstlichen kleinen Bällchen frittiert, ist er das...

Rezept

Bouillabaisse vom Karpfen

Lukas Nagl vom »Restaurant Bootshaus« verwendet für seine Bouillabaisse heimischen Karpfen.

Rezept

Gebratene Sardinen

In ihrem Kochbuch »Mezze« zeigt Salma Hage, wie Sardinen zu einer orientalischen Vorspeise zubereitet werden.

Rezept

Gebeizter Seesaibling mit Roten Rüben, Schafricotta und Kaviar

Im Herbst kommt bei Erwin Windhaber aus der »H&E Hofmeisterei« Fisch auf den Teller, kombiniert mit einem würzigen Grünen Veltliner.

Rezept

Ceviche vom Thunfisch mit Algensalat und Avocado

Christian Eckhardt aus dem »PURS« – mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet – serviert ein köstliches Ceviche, das den Sommer nochmals aufleben lässt.

Rezept

Trota di Fiume

Das Rezept aus dem »Ristorante Bianchi« in Zürich ergibt mit gebratener Forelle in Zitrone und Kräutern eine mediterrane Köstlichkeit.

News

Die Aalrutte: Seeteufel der Flüsse

Nur die wenigsten wissen um das herausragend feste und saftige Fleisch des Räubers. Dabei ist die Aalrutte fast jede Anstrengung wert.

News

Rezeptstrecke: Das Beste aus dem See

Süßwasserfisch-Rezepte von Stefano Baiocco, Michel Roth, Hubert Wallner und Christian Jürgens.

News

Mut tut gut: Start-up MENTZ Fischwirtschaft unter der Lupe

Am Anfang steht immer die Idee. Bis zur Realisierung ist es oft ein harter Weg. KARRIERE hat hinter die Kulissen des erfolgreichen Start-ups MENTZ...

News

Kleine Fische große Küche

Von italienischer Buddego bis hin zu französischer Bouillabaisse: ein Genuss-Guide durch die köstlich-wandelbare Fischküche der Riviera.

News

Die besten Fischmärkte der Welt

Tokio, Sydney, Barcelona, Seattle: Falstaff präsentiert die größten und besten Fischmärkte der Welt.

News

Abschied vom Meer: Die Renaissance des heimischen Fisches

Ein Dilemma: Die Ozeane überfischt, die Wege lang, die Industrie in Verruf. Da wird Fisch aus heimischen Gewässern aktuell. Und doch gilt: Fischkauf...

News

Nordische Küche in Regensburg

Zum Auftakt der Eventreihe »Nordische Küche« tüftelten junge Sterneköche im »storstad« an neuen Rezeptideen.

News

Lachs-Rezepte von Spitzenköchen

Drei Spitzenköche verraten Falstaff Rezeptideen, die das Beste im Lachs zum Vorschein bringen.