Freiheit auf dem Wasser: Bootstourismus boomt

Ein Boot gibt das Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit.

© Adobe Stock / Leszek Czerwonka

Ein Boot gibt das Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit.

Ein Boot gibt das Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit.

© Adobe Stock / Leszek Czerwonka

http://www.falstaff.de/nd/freiheit-auf-dem-wasser-bootstourismus-boomt/ Freiheit auf dem Wasser: Bootstourismus boomt Buchungsportal registriert stark steigende Nachfrage bei Bootsmieten – vor allem Motorboote sind begehrt. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/8/0/csm_Boot_AdobeStock_Leszek_Czerwonka_fe678058e1.jpg

Das Gefühl von Freiheit haben viele Reisende in den vergangenen Monaten schmerzlich vermisst (und nicht nur die Reisenden). Genau diese Freiheit lässt sich ideal auf einem Boot erleben: Man ist im besten Wortsinn ungebunden und unbeschwert. Und man hat zugleich den nötigen Sicherheitsabstand zu anderen Reisenden. Kein Wunder also, dass der Bootstourismus boomt wie noch nie zuvor: Laut dem Onlineportal SamBoat, das Bootsvermietungen organisiert, gab es in den ersten vier Monaten des Jahres 600 Prozent mehr solcher Mieten. Das mag zwar zu einem Teil auf das Ende der Coronabeschränkungen zurückzuführen sein, doch der Trend zum Boot ist dennoch offensichtlich. Auch andere Mietportale, aber auch Häfen, Marinas, Hersteller und Händler melden stark steigende Nachfrage. 

Bei den Bootsmietern erfreuen sich Ziele in Südeuropa besonderer Beliebtheit. Ganz oben für den Sommer 2022 steht Kroatien, gefolgt von Mallorca und Griechenland. Aber aufpassen: Die Nachfrage für die Hauptsaison in Juli und August 2022 ist besonders hoch, die Angebote in zahlreichen Destinationen sind beinahe komplett ausgebucht. Mit der Buchung sollten Bootsfreunde deshalb nicht mehr lange warten, heißt es – in Kroatien und Griechenland sind bereits 85 Prozent der Angebote ausgebucht.

Vor allem junge Leute finden Spaß daran, einen Bootsausflug zu buchen. Dabei bewegen sich die deutschen Bootsfreunde besonders gern auf einem Motorboot (71 Prozent), nur 27 Prozent hiervon wählen eine Fahrt unter Leitung eines Skippers. Allerdings braucht es für gewisse Regionen für Boote ab einer gewissen Größe einen Bootsführerschein. Bei 72 Prozent der auf dem Online-Portal insgesamt zur Verfügung stehenden Boote ist das Fahren aber auch ohne einen Bootsführerschein möglich, heißt es bei SamBoat. Schlauchboote mit einem festen Rumpf suchen rund 18 Prozent der Buchenden aus. Für rund 7 Prozent kommt nur ein Segelboot in Frage, die Hälfte dieser Segelfreunde lässt das Boot lieber von einem Skipper steuern.

Mehr zum Thema

News

Eine Weltreise in Kochbüchern

Daheim genießen: Wir erkunden ferne Länder kochend – mit diesen zehn Buchtipps, von Frankreich über Israel bis Thailand.

News

JW Marriott enthüllt erstes Hotel in Deutschland

JW Marriott hat sein erstes Hotel in Deutschland eröffnet, ein 219-Zimmer-Haus direkt im Zentrum von Frankfurt am Main.

News

Weltfahrradtag: Die schönsten Touren rund um die Welt

Zum Weltfahrradtag gibt es Tipps für Erlebnisse auf zwei Rädern von Österreich bis Australien.

News

Pfingsten: Es droht ein Stau-Wochenende

Laut Adac wird das verlängerte Pfingstwochenende für erhebliches Verkehrsaufkommen in Deutschland sorgen.

News

Türkei und Mallorca: Im Sommer wird es eng

In beliebten Urlaubsregionen könnte es im Juli und im August kaum noch freie Betten geben.

News

Gewinnspiel: eine Woche Traumurlaub im ROBINSON QUINTA DA RIA

Gewinnen Sie einen unvergesslichen Urlaub für zwei Personen im exklusiven ROBINSON QUINTA DA RIA in Portugal. An diesem wunderschönen Ort ist Erholung...

Advertorial
News

Erste Zweifel am 9-Euro-Ticket

Das 9-Euro-Ticket ist populär, doch Verspätungen und überfüllte Verkehrsmittel könnten die Reisenden rasch verärgern.

News

Corona-Zahlen in Portugal steigen rasant

Ausgerechnet vor Pfingsten wird Corona in Portugal wieder zum Thema.

News

Aida-Kreuzfahrten: Maskenpflicht fällt

Ab heute ist bei Aida Cruises keine Maske mehr zu tragen – ohne Impfung geht es aber nicht.

News

Pfingsten: Die Reiseziele der Deutschen

Städtetrips stehen laut einer Umfrage von Trainline bei Reisenden hoch im Kurs: Diese Metropolen sind begehrt.

News

Deutschen lieben Fernreisen, Österreicher bleiben in Europa

Eine Analyse von Checkfelix zeigt gravierende Unterschiede bei den Reiseplänen deutscher und österreichischer Reisende für diesen Sommer.

News

Bettensteuer bleibt

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass die Bettensteuer bei Hotels weiterhin zulässig ist.

News

Revenge Travel: Das steckt hinter dem Trend

Mit Rache hat der aktuelle Reisetrend wenig zu tun – sehr wohl aber mit Corona.

News

Deutscher Tourismus: Das Ende der Corona-Krise?

Der deutsche Tourismus freut sich über die jüngsten Zahlen, vor allem inländische Gäste reisen wieder.

News

Abu Dhabi will auch im Sommer Reisende anlocken

Ein Sommerpass ermöglicht Eintritt in Themenparks und Museen.

News

Weltweite Reisebranche soll heuer kräftig wachsen

Der globale Tourismusmarkt wird laut Prognose ordentlich zulegen, vor allem Hotellerie und Kreuzfahrten können davon profitieren.

News

Deutschland: Tourismus wegen Corona am Boden

Das Jahr 2021 brachte für den deutschen Tourismus einen weiteren Rückgang bei Nächtigungen ausländischer Reisender.

News

ITB Berlin: Tourismusbranche hofft auf starkes Wachstum

Den jüngsten Ereignissen zum Trotz soll die Branche heuer 80 Prozent des Umsatzes aus Vorkrisenzeiten erreichen.

News

ITB Berlin: Georgien ist heuer offizielle Kulturdestination

Das Land am Kaukasus steht bei der Tourismusmesse ITB Berlin im Mittelpunkt.

News

Städtetourismus: Lösungsansätze und Ausblick

Covid-19 hat den Hoteliers viel abverlangt – in den Städten ist die Situation nach wie vor angespannt. Kreative Ansätze sind gefragt. Dekker und...