Frankfurter Buchmesse kulinarisch: Die Trends 2017

Kulinarische Trends waren bei den Besuchern gefragt.

© Nuri Cicek/Frankfurter Buchmesse

Kulinarische Trends waren bei den Besuchern gefragt.

Kulinarische Trends waren bei den Besuchern gefragt.

© Nuri Cicek/Frankfurter Buchmesse

http://www.falstaff.de/nd/frankfurter-buchmesse-kulinarisch-die-trends-2017/ Frankfurter Buchmesse kulinarisch: Die Trends 2017 Kochbuchautor Stevan Paul hat sich in der Gourmet Gallery der Buchmesse umgesehen und die Trends von Ramen bis »Ofen-Kochen« aufgespürt. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/e/2/csm_Buchmesse17-Publikum-c-Nuri-Cicek_Frankfurter-Buchmesse-2640_725d164820.jpg

Auch in diesem Jahr schlug das kulinarische Herz der Frankfurter Buchmesse wieder in der Gourmet-Gallery die sich zunehmend zum internationalen Klassentreffpunkt der Kochbuchautoren und der Foodblog-Community mausert. Die Gourmet Gallery bietet dafür auf 1.000 Quadratmetern den Rahmen sowie ein buntes Programm und erfindet sich immer wieder neu. Neben den Kochshows prominenter Köche wie Johann Lafer oder Christian Henze, Stars und Sternchen wie dem überraschend zum Kochautor mutierten Sänger und Produzenten Thomas Anders (ehemals »Modern Talking«), sind es vor allem die internationalen Köche und Aussteller, die ein großes Publikum ansprechen: Seit drei Jahren schon arbeiten hier die Frankfurter Buchmesse und ihr Partner Gourmand International (Veranstalter der World Cookbook Fair) zusammen.

Die World Cookbook Fair tritt dabei als eigene kleine Messe in der Messe auf. Vertreten sind Aussteller aus über 30 Ländern, unter anderem aus Italien, Frankreich, Russland, Australien, China und Korea. Neben dem diesjährigen Buchmesse-Gastland Frankreich zeigte vor allem China in diesem Jahr mit einem großen Auftritt Flagge: Das Konfuzius-Institut, Chinas Sprach- und Kulturvermittlungsstelle, lud zum Nudelkurs mit einem Zieh-Nudelmeister, köstlichen Häppchen und Kalligraphie-Unterricht.

Neu dabei und eine echte Bereicherung: Die Generation Riesling und das Deutsche Weininstitut luden täglich zur Blauen Stunde zu einer geführten Verkostung mit wechselnden Gast-Winzern, moderiert von Deutschlands neu gekrönter Wein-Prinzessin Charlotte Freiberger aus Heppenheim.

Die frisch gekrönte Weinprinzessin Charlotte Freiberger (links) moderierte die Weinverkostung der Generation Riesling.
Die frisch gekrönte Weinprinzessin Charlotte Freiberger (links) moderierte die Weinverkostung der Generation Riesling.

© Stevan Paul

Kulinarisches Fernweh

Vor allem aber geht es in der Gourmet Gallery jedes Jahr um kulinarische Trends und Themen, abzulesen an der Leistungsschau deutschsprachiger Kochbuchverlage. Nach all der Rückbesinnung auf Regionalität und Heimat in den vergangenen Jahren, scheint uns das Fernweh wieder zu haben: Asien war der bestimmende Trend auf der diesjährigen Buchmesse, allem voran Japan mit Büchern zur japanischen Küche, zu Ramen und Miso, dazu Bücher zu fast allen asiatischen Destinationen, Bücher über Reis und Fermentation. Am heimischen Herd hat wohl das »Ofen-Kochen mit dem Backblech« Einzug gehalten, in gleich fünf Verlagen erschienen zeitgleich Kochbücher zum Thema.

Den erweiterten Trendbegriff kommentierte, aus internationaler Sicht, der Gründer und Präsident der Gourmand World Cookbook Awards und Chef der Pariser Cook Book Fair, Edouard Cointreau. Besonders überraschend, dabei dann aber gut nachvollziehbar: Kulinarische Trends sind immer weltweite Trends! Beispiele hierfür seien die Renaissance des Streetfoods, Craft Beer und jüngst Ceviche und Healthy Bowls. In diesem Zusammenhang riet Cointreau den anwesenden Verlegern und Kochbuchautoren zu mehr offensivem Engagement auf dem internationalen Markt der Lizenz-Verläufe. Weiter riet Cointreau zu mehr Sponsoring im Kochbuchbereich, das sei längst kein Tabu mehr: »Sie bekommen Geld von Firmen, das Ihnen hilft, ein besseres Kochbuch zu machen!«

Apfel-Schwein-Schinken mit Krautsalat.

© Stevan Paul

Und gab es auch was zu essen? Glücklich wer irgendwo ein Häppchen erhaschen konnte, auch in diesem Jahr förderte die Ausgabe von Probierportionen bei vielen Messebesuchern nur den schlechtesten Benimm zu Tage. Wer gierigen Rangeleien aus dem Weg gehen mochte, sah sich in den Messehallen mit drögen Belegbrötchen, armen Hot Dogs und schwitzenden Brühwürstchen konfrontiert, die Kaffee-Situation zum Heulen. Wer sich allerdings auf der Innenhof-Plaza der Buchmesse umsah, fand eine große Auswahl an bunten Essständen, mit wärmenden Hausmacher-Suppen, Burgern, Flammkuchen und Bio-Bratwurst im Roggenbrötchen. Highlights waren der Apfel-Schwein-Schinken mit Krautsalat und Frankfurter Grüner Sauce und der über offener Flamme gegarte Planken-Lachs.

Die Frankfurter Buchmesse öffnet ihre Tore wieder vom 10. bis 14. Oktober 2018, dann wird Georgien Gastland der 70. Ausgabe am Main sein.

www.buchmesse.de

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

»Eine Frage des Geschmacks«: Cecilia Havmöller

Folge 26 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast »Veganista«-Gründerin Cecilia Havmöller.

News

Fine Dining auf Zeit: »Pop Up by Christoph Kunz @ Chef’s Table« eröffnet in München

Bis Mai war Spitzenkoch Christoph Kunz Küchenchef im »Alois – Fine Dining«, nun macht er sich mit dem »Pop Up by Christoph Kunz @ Chef’s Table« in der...

News

Restaurant der Woche: »Rubens«

Im Düsseldorfer »Rubens« wird den Gästen das reichhaltige kulinarische Portfolio Österreichs angeboten.

News

Top 5 hausgemachte chinesische Nudeln in Berlin

Ob dünn oder breit, handgezogen oder mit einer Maschine gefertigt – hausgemachte Nudeln aus unterschiedlichen Regionen Chinas sind in Berlin in aller...

News

Sonntags geöffnet: Top 5 Restaurants in Düsseldorf

Falstaff verrät fünf Food-Spots in Düsseldorf, die auch sonntags durchgehend warme Küche anbieten.

Rezept

Gamspastete

Meredith Erickson – Autoirn des »Alpen Kochbuchs« – liebt die alpine Küche und zeigt, wie man Gams richtig schmackhaft zubereitet.

News

Liebeserklärung an die handgemachte Pasta

Mit »a mano« bringt uns Claudio Del Principe die Leidenschaft für selbst gemachte Nudeln näher. Drei Rezepttipps aus dem Buch gibt’s hier.

News

Kochbuchtipp: Fleischverliebt

Große Braten, köstliche Schmorgerichte und saftige Steaks – das alles finden Sie im richtig guten Fleischkochbuch von Claudia Hütthaler.

News

Buchtipp: Der Zauber von Weihnachten

Theresa Baumgärtner entführt auf eine stimmungsvolle Winterreise mit kreativen Inspirationen und jeder Menge festliche Rezepte.

News

Rezeptstrecke: Wilder Winter

Sushi aus Alpenlachs, köstliches Tauerngold und ein Schneemann mit Ricottabauch – so kreativ ist die winterliche Alpenküche.

News

»Pure Leidenschaft«: Andreas Caminadas erstes Kochbuch

Das erste Kochbuch des Spitzenkochs legt den Fokus auf dessen Heimat Graubünden und einfache Lieblingsrezepte. Drei davon gibt’s hier zum Nachkochen!

News

Gewinnspiel: »Reben, Rebhuhn, Rebellion« von Tristan Brandt

Der Sternekoch lädt zu einem Streifzug durch die Pfälzer Küche. Wir verlosen drei Exemplare des aufwendig gestalteten Kochbuchwerks – und haben drei...

Advertorial
News

Italien: Den Süden kosten

Drei kreative Rezeptideen aus dem Buch »Food of the Italian South« von Katie Parla.

News

Gemüsekochbuch: Die sechs Jahreszeiten

Beim Essen gibt es viel mehr als nur vier Jahreszeiten – je nach Wetter ist stets ein anderes Gemüse reif. Starkoch Joshua McFadden hat seinem...

Rezept

Sautierte Speiserüben mit Pflaumen und Radicchio

Das Rezept von US-Starkoch Joshua McFadden ist schnell zubereitet und schmeckt herrlich. In seinem Kochbuch »Die sechs Jahreszeiten« präsentiert der...

News

Buchtipp: Der Jaga und der Koch

Im Koch-Revier von Spitzenkoch Rudi Obauer aus Werfen. Der Jaga und der Koch. Eine besondere Beziehung.

News

Buchtipp: »Heute kocht mein Ofen«

Kochen im Ofen: 128 Rezeptinspirationen, die zeigen wie man nach der Vorbereitungsarbeit dem Backofen die restliche Arbeit überlässt.

News

»Hedi Klingers Familienküche« gewinnen!

Wir verlosen fünf Exemplare des mit dem World Cookbook Award ausgezeichneten Kochbuchs. PLUS: Rezepttipp Wiener Schnitzel.

News

Der europäische Geschmack von Weihnachten

Die Suppentradition von Österreich über Deutschland und Polen bis Estland u.v.m. PLUS: Drei Rezepttipps zum Nachkochen.

Rezept

Buchteln mit Vanillesauce

Karola Schellhorn, die Mutter des bekannten Gastronomen und Politikers, verrät ihr Lieblingsrezept in »Schellhorns Generationenkochbuch«.