Franken – Silvaner Heimat seit 1659

Silvaner aus dem typischen Bocksbeutel.

Foto beigestellt

Silvaner aus dem typischen Bocksbeutel.

Foto beigestellt

Schluss mit der Zurückhaltung: Die fränkischen Winzer bringen ihre Lieblingsrebsorte jetzt pointiert in ihrem Claim zum Ausdruck. Franken – Silvaner Heimat seit 1659. So lautet nicht nur die Unterzeile der neuen Wort-Bild-Marke, so klingt es auch in den Weingütern wider: Der Silvaner ist das über 350 Jahre bestehende Fundament des fränkischen Weinbaus – er ist Geschichte und Zukunft zugleich und in Franken hat er seine Heimat gefunden.

Franken ist Silvaner.

Die Dynamik Frankens abbilden und die neuen Entwicklungen herausarbeiten: Das Seminarprogramm der FRANKEN auf der ProWein 2018 zeigt das gesamte Wein-Spektrum, vor allem aber die Power der Franken für sensationelle Silvaner. Das Weinland im Norden Bayerns fokussiert auf seine Leitrebsorte und das aus gutem Grund! Das Fachpublikum der ProWein wird das aus erster Hand, geführt von renommierten Sommeliers, bekannten Buchautoren und Verkostern, direkt am Frankenweinstand D86, Halle 14 erfahren, erleben und genießen können.

Logo Frankenwein

Foto beigestellt

Bring on the Bubbles, Heavy Pet (Nat)-ing…

…Best of Gold – die zehn besten Weine Frankens, Familienbande oder die Traumlagen Escherndorfer Lump und der Iphöfer Julius-Echter-Berg werden u.a. im Bar- und Seminarprogramm gespielt. Leidenschaftlich. Tiefgründig. Unterhaltsam. Echt: So sind sie, die Franken!

Mit von der Partie:

  • Stefan Metzner, Weinakademiker, WSET Wine Educator, Loreat-Ambassadeur du Champagne 2018 
  • Andreas Röhrich, Chef-Sommelier Restaurant Broeding, München
  • Nils Lackner, Sommelier, Sylt
  • Sebastian Bordthäuser, Wein-Autor und Sommelier des Jahres 2012
  • Emmanuel Rosier, Finalist Sommelier-Trophy, Sommelier Restaurant Schwein, Berlin

Mehr Info zum Bar- und Seminarprogramm und Anmeldung zu den Seminaren (begrenzte Teilnehmerzahl): www.frankenwein-aktuell.de