FRAG DEN KNIGGE! Darf ich eine ausgestreckte Hand ausschlagen?

© Shutterstock

© Shutterstock

»Wen soll man zuerst begrüßen und wie reagiert man richtig, wenn man zwar eine Dame zuerst begrüßen möchte und mir deren Partner schon freudig die Hand entgegenstreckt?« 
Spitzenkoch und Multigastronom Toni Mörwald

»Jetzt bin ich verunsichert. Wie spreche ich Sie eigentlich richtig an?« Keine Frage habe ich öfter gehört. Und zahllose Antworten ausprobiert. »So lange Knigge darin vorkommt, fühle ich mich angesprochen.« Bei der bin ich geblieben. Weil sie mein Gegenüber zum Schmunzeln bringt. Ich mach mich locker, das entspannt andere. Meine Erfahrung lehrte mich, den traditionellen »Baron« ebenso stecken zu lassen, wie den demokratischen »Herrn Freiherr«. Herrlich, Entspannung. Beim Empfang geht es mir darum, möglichst fix entspannt ins Plaudern zu kommen. Dem ordne ich Tradition, Moden, vor allem aber meine Eitelkeiten unter. Das gilt auch für den Handschlag.

Früher war das anders. Früher war nicht alles besser. Aber manches einfacher.  Zumindest bei der Begrüßung. Bevor die Dame sich erhob, um Frau zu werden, durfte sie bei der Begrüßung sitzen bleiben. Bevor die Business-Etikette dem traditionellen Protokoll in die Parade fuhr, wurde die Dame vor dem Generaldirektor begrüßt. Auch wenn sie seine Sekretärin war. Heute haben sich Teamassistentinnen bei der Begrüßung hinten anzustellen. Die Begrüßung ist die erste Möglichkeit, einander wahrzunehmen. Wer grüßt stellt Weichen. Gegen chronische Verkrampfung und akute Verunsicherung wirken die selben Hausmittelchen wie eh und je: Lächeln, Blickkontakt und die Bereitschaft sich und andere vorzustellen. Brücken bauen statt Mauern. So einfach. Je schneller jeder jeden kennt, desto eher wird es locker.

Moritz Freiherr Knigge
Moritz Freiherr Knigge

© freiherr-knigge.de

»Weißt Du was mir immer total unangenehm ist, Moritz?« fragte mich eine Freundin kürzlich. »Dieses ›Ladies first!?‹ von der Seite, wenn ein Herr versehentlich einen Herrn vor mir grüßt. Und weißt Du warum? Weil mich jemand als Vorwand benutzt, um jemand anderen bloßzustellen.« Das beantwortet möglicherweise ihre wunderbare Frage, lieber Herr Mörwald: Nehmen Sie freudig die Hand des Herrn an. Auch die Damen im Raum werden es Ihnen danken.


Ihre Erfahrungen/Fragen

Moritz Freiherr Knigge gibt bei Falstaff Antworten für Genießer. Haben auch Sie eine Frage? Dann schreiben Sie an online@falstaff.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

FRAG DEN KNIGGE! Darf ich vom Teller anderer probieren?

Feinschmecker Christian S. aus Wien probiert gerne auch vom Nachbarteller. Für Knigge eine Frage internationaler Esskultur.

News

Festival Culinaire Bernard Loiseau 2018

Michael Reis vom »Restaurant Johanns« in Waldkirchen und der Mauritier Arshil Soopun gewinnen den renommierten Kulinarik-Wettbewerb auf Mauritius.

Advertorial
News

Rezeptstrecke: Good Vibes Cuisine aus Kalifornien

Frisch, regional, lässig! Kalifornische Rezepte von Bernhard Mairinger, Joachim Splichal und Ekundayo Oduwaiye.

News

Top 10 Rezepte mit Spargel

Der kulinarische Fühlingsbote hat jetzt Hochsaison – wir haben köstliche Rezepttipps gesammelt.

News

FELIX 2018 – DAS Wirtshausfestival am Traunsee

Von 13. bis 22. April begeben sich im Salzkammergut Spitzenköche wie Ana Roš, Andreas Döllerer oder Lukas Nagl auf kulinarische Spurensuche.

News

Restaurant der Woche: Bianc

Mit Blick auf die Elbphilharmonie wird im neuen Restaurant »Bianc« in der Hamburger Hafencity mediterrane Küche serviert.

News

Wie kommt das Schnitzel nach Coachella?

Im Zentrum von Palm Springs im kalifornischen Coachella Valley zeigt der Tiroler Johannes Bacher den Amis, was eine »Authentic Austrian Cuisine« ist.

News

Kalifornische Küche: Perfekte Welle

Die kalifornische Küche vermittelt ein Lebensgefühl von Frische, Sonnenschein, Hippie-Feeling – und bringt mit offenem Geist Speisekombinationen auf...

News

Südtiroler Wildkräuter-Genusswochen in Lana mit Schuhbeck

Vielseitig und aromatisch: Renommierte Südtiroler Restaurants verwöhnen im Frühling mit Wildkräuter-Gerichten, ein buntes Rahmenprogramm ergänzt das...

Advertorial
News

Top 5: Biergärten an der Isar

Welche Biergärten man rund um die Münchner Isar und Innenstadt nicht verpassen sollte, verraten wir in unserer Top 5.

News

FRAG DEN KNIGGE! Was tun, wenn es nicht geschmeckt hat?

Was, wenn eine Leistung nicht den Erwartungen entspricht? Für Freiherr von Knigge eine Frage von Timing.

News

Gastkoch im Hangar-7: Mingoo Kang

Die kulinarischen Notizen zum »Ikarus« Koch des Monats April 2018 im Hangar-7: Mingoo Kang, »Mingles«, Seoul, Südkorea.

News

Restaurant der Woche: Sonnora

Im Restaurant Sonnora in Dreis bei Wittlich erwartet die Gäste eine klassische und französisch inspirierte Küche.

News

Ei, Ei – Resteverwertung nach Ostern

Rezepte: Haben Sie Ostereier oder -schinken übrig? Wir sagen Ihnen, was Sie daraus machen können.

News

Tischgespräch mit Charles Aznavour

Die Chanson-Legende im Falstaff-Talk über Großvaters Küche und frisches Baguette.

News

»Savu«: Kemppainen und Hadziabdic eröffnen am Ku'damm

Das Berliner Hotel Louisa's Place wird ab 23. April zum Hort des neuen Restaurants von Spitzenkoch Sauli Kemppainen und Gastgeber Vedad Hadziabdic.

News

Produkttest Beinschinken: Der König der Feinkost

Kaum ein Wurstwarenhersteller, der nicht mindestens zwei Varianten davon im Sortiment hat: Beinschinken im Falstaff-Test.

News

Ronny Siewert lädt zu »Die Küchenheiligen«

Am 14. April steigt im »Kurhaus Restaurant« des Grand Hotel Heiligendamm eine Küchenparty mit regionalen Spitzenköchen.

News

Marvin Böhm gewinnt Bocuse d'Or Germany

Der Junior Sous-Chef aus dem Sternerestaurant »aqua« in Wolfsburg repräsentiert Deutschland beim europäischen Wettbewerb im Juni in Lyon.

News

In fünf Schritten zum gelungenen Food-Foto

Berufsfotograf Cliff Kapatais und Chefkoch und Hobby-Foodfotograf Stefan Eder verraten Tipps und Tricks für das perfekte Foodfoto.