Eating with the chefs / © Per-Anders Jörgensen

Sie machen uns Appetit, erzählen kulinarische Geschichten mit der Kamera, inszenieren Köche, Speisen, Restaurants – einige der besten Foodphotographen der Welt trafen sich am vergangenen Wochenende, in der nur zweieinhalb Autostunden von Hamburg entfernten dänischen Stadt Vejle, anlässlich des Food Photo Festival 2015 zur Werkschau. Gäste aus 26 Ländern zeigten ihre Arbeiten, Höhepunkt der Veranstaltung war das multimediale Screening mit Besten-Preisverleihung im Musiktheater von Vejle. Noch bis zum 4. November werden die Bilder in Vejle ausgestellt sein. In der nebenstehenden Bilderstrecke zeigen wir eine Auswahl von zehn der besten Arbeiten!


(von Stevan Paul)

Mehr zum Thema

  • Die Sieger Frank Albers und Patrick Warmoll. / Foto beigestellt
    Albers Australia Wagyu ist bestes Steak der Welt
    Frank Albers und Patrick Warmoll aus Düsseldorf konnten sich gegen 69 Konkurrenten behaupten.
  • »Alohachérie«: Veganer Genuss in Hamburg
    Rein vegane Küche an der Schanze überzeugt mit Demeter-Ware und veganem Wein.
  • »Pigbull BBQ«: Gesmoked, gezupft und abgedreht
    Sebastian Franke und Maximilian Lorenz begeistern in Köln mit Pulled Pork, Pastrami und Co.
  • Das Plaza Mayor in München. /© Plazamayor-muenchen.de
    Neu in Schwabing: Plaza Mayor München
    Zwischen Münchner Freiheit und Englischem Garten trifft gehobene Küche auf südländisches Flair.
  • Tacos von »Los Carnales« machten den Anfang im »Laden ein«. / © Foto beigestellt
    »Laden ein«: Ein Restaurant, viele Köche
    Neues Gastronomie-Konzept in Köln gibt kleinen Street Food Köchen Starthilfe für das eigene Projekt.