Wenn sich der Abflug verzögert, kann man sich kein Luxushotel zum Übernachten erwarten / Symbolfoto: Flughafen München (Dr. Werner Hennies)
Wenn sich der Abflug verzögert, kann man sich kein Luxushotel zum Übernachten erwarten / Symbolfoto: Flughafen München (Dr. Werner Hennies)

Nächtigung, Körperpflege und Frühstück - das ist alles, wofür eine Fluglinie aufkommen muss, wenn der Abflug erst am Tag nach dem geplanten Termin stattfinden kann. Das entschied dem Focus Online zufolge nun das Amtsgericht Frankfurt. Dabei ist es auch unerheblich, welche Unterkunft die Fluggäste vor Ort gebucht haben.

Im konkreten Fall ging es um einen Flug von Dubai nach Frankfurt. Der Abflug verzögerte sich um beinahe 24 Stunden, die Airline bot den Passagieren an, sie in einem zwei Fahrtstunden entfernten Hotel unterzubringen. Die Gäste lehnten ab, quartierten sich in einem Hotelzimmer in Flughafennähe an und verlangten von der Fluglinie die Übernahme der Kosten.

Einfach und zweckmäßig reicht aus
Das Gericht entschied aber zugunsten der Airline, denn die EU-Fluggastrechteverordnung macht keine Vorschriften, was Qualität und Entfernung der Unterbringung betrifft. Die Betreuung müsse lediglich angemessen sein. Zudem sei der von den Passagieren im Zielland gebuchte Unterkunftsstandard irrelevant, meinte das Gericht. Denn dieser sei den Airlines nicht bekannt. Zudem sei es der Fluglinie nicht zumutbar, jedem einzelnen Reisenden eine entsprechende Unterkunft zu organisieren. Eine einfache, zweckmäßige Unterkunft sei völlig ausreichend.

(sb)

Mehr zum Thema

News

5 Fakten über PiWi

Was Sie über PiWi-Weine wissen müssen – die wichtigsten Infos.

News

»Projekt PiWi«: Die perfekte Rebe

Weinbau ohne Spritzmittel? Was wie ein Wunschtraum klingt, könnte nun Realität werden. Dank neuer, gegen Pilze immuner Rebsorten, die trotzdem gute...

News

Die unbekannten Hügel des Veneto

Wie mächtige Ozeandampfer heben sie sich aus der weiten Ebene empor: Die Colli Euganei bei Padova und die Colli Berici und Breganze bei Vicenza....

Advertorial
News

Exklusiver Genuss bei der Virtuellen WeinTour

Erleben Sie die 13 deutschen Weinregionen vom 6. bis 15. November online bei der Virtuellen WeinTour des Deutschen Weininstituts!

Advertorial
News

Die Sieger der Sizilien Trophy 2020

Sizilien ist die größte Anbauregion Italiens. Eine neue Winzer-Generation erzeugt hier hochqualitative Weine. Bei der Falstaff Trophy trugen...

News

A-Nobis: Norbert Szigeti eröffnet neue Sektkellerei

FOTOS: Der burgenländische Sekt- und Champagner-Produzent hat eine eindrucksvolle Kellerei ganz nach seinen Wünschen gebaut.

News

Herbstgenüsse aus dem Weinregal bei Müller

Die Herbstzeit ist so schön, wie man sie sich macht: Nun dürstet einen nicht mehr nach leichten Sommerweinen, jetzt braucht man deutlich mehr Tiefe...

Advertorial
News

Einzigartige Machart für Cottinis Paradewein

Calinverno ist der wertigste Wein der Monte-Zovo-Produktion: mit vier weiteren Crus bildet er die Speerspitze des Weinguts aus dem Veneto.

Advertorial
News

Weinherbst Niederösterreich: Die Kellergassen entdecken

FOTOS: Nirgendwo sonst ist das Lebensgefühl Weinherbst so spürbar wie in den Kellergassen der niederösterreichischen Weinbauregionen.

Advertorial
News

Liv-ex: Der »Rest der Welt« gewinnt an Bedeutung

Bordeaux verliert weiter Marktanteile – nur die Weine einer einzigen Appellation ziehen an.

News

Top 5 Weinempfehlungen zu Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese zählt zu den absoluten Klassikern der italienischen Küche. Wir haben Spitzen-Sommeliers nach dem perfekten Wine-Pairing gefragt.

News

Kalifornien: Großbrände bedrohen den Weinbau

Waldbrände ziehen eine Schneise der Verwüstung durch den US-Bundesstaat Kalifornien. Kalifornische Winzer sprechen von der »größtmöglichen...

News

Eva Lanzerath ist 72. Deutsche Weinkönigin

Die begehrten Kronen der Weinhoheiten 2020/21 wurden in Neustadt an der Weinstraße verliehen, fortan regiert eine Königin von der Ahr mit ihren...

News

Günther Jauch feiert zehnjähriges Winzer-Jubiläum

Der Moderator, Weinguts-Besitzer und Gastronom zieht im Exklusiv-Gespräch mit Falstaff Bilanz über seine erste Dekade im Weingut von Othegraven an der...

News

Der Traumjahrgang 2019 findet international Anklang

Schon früh wurde in Österreich der Jahrgang 2019 als echtes »Neuner-Jahr« gefeiert. Nun wird er auch international in den höchsten Tönen gelobt.

News

Weinlese: Große Zuversicht in Italien

Die Weinernte in Italien ist bereits zur Hälfte abgeschlossen und die ersten Ergebnisse deuten trotz herausfordernder Witterung auf einen sehr guten...

News

Franken: Lese zeigt ganzes Ausmaß der Frostschäden

Die Eisheiligen haben 2020 einen nachhaltigen Schaden in Frankens Weinbergen angerichtet. Der teils große Ausfall ist für die Winzer der zweite...

News

Top 10 internationale Rebsorten

Welche Varietäten seit dem Jahr 2000 international an Rebfläche zulegten und welche immer weniger angebaut werden, erfahren Sie hier.