Flip-Flops & Fine Dining

Thermenbesucher haben hohe Gastro-Wünsche und achten auf die Qualität von Speisen & Co.

© Heldentheater

Thermenbesucher haben hohe Gastro-Wünsche und achten auf die Qualität von Speisen & Co.

© Heldentheater

http://www.falstaff.de/nd/flip-flops-fine-dining/ Flip-Flops & Fine Dining Es sprudelt in den Thermen an neuen Gastro-Ideen um den Wünschen der Besucher gerecht zu werden. PROFI nahm einige Konzepte unter die Lupe. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/9/b/csm_Therme_Stimmungsbild_1360x2640_6076f0771b.jpg

PROFI ist in die Gastro-Konzepte einzelner Thermen eingetaucht und hat die Tiefen der Angebote erkundet. Jeder einzelne Anbieter hat seinen eigenen Zugang gefunden um die Tages- und Nächtigungsgäste kulinarisch zu verwöhnen.

Automaten

Im Unterengadin in der Schweiz verfolgt man ein eher branchenuntypisches Konzept, das dort jedoch mit Erfolg gekrönt wird: das Thermal- und Mineralbad Bogn Engiadina betreibt kein eigenes Restaurant in der Therme, sondern setzt in der Bäder- und Saunalandschaft aufgrund der Tagesgästestruktur auf große Verpflegungsautomaten welche mit frischen, hochwer­tigen und regionalen Gerichten von der Badeaufsicht bestückt werden.

Mixkonzept

Im Thermen- und Erlebnisbad Loipersdorf, in Österreich, wurde mit dem »Marktrestaurant« ein Mischkonzept aus Selbstbedienungs- und Bedienrestaurant in­stalliert. »Zudem ist die Therme Loipersdorf seit letztem Jahr die einzige Therme mit italie­nischem Franchise-Restaurant. Ein zusätzliches À-la-carte-Restaurant und zwei Saunabars sowie die beliebte ›Acapulcobar‹ mit schnellen Gerichten für Feriengäste runden das Angebot ab«, stellt Geschäftsführer Philip Borckenstein-Quirini fest.

Eine andere Darstellung von gehobener Gastronomie. Heldentheater fotografiert »aufregend«.

© Heldentheater

International/und oder regional

In der Linsberg Asia Therme in Niederösterreich ist die Ausrichtung klar. Das Thermen­restaurant ist ebenfalls auf Selbstbedienung ausgerichtet und setzt auf die Fusion euro­päischer und asiatischer Küche. Dieser Schwerpunkt wird mit regionalen Zutaten lokaler Produzenten ergänzt.

St. Martins Therme & Lodge im Burgenland: Ein wesentlicher Aspekt ist nicht nur der Einsatz, sondern auch der Verkauf von regionalen Produkten. »Die Transportwege sind kurz, es wird zum ­optimalen Reifezeitpunkt geerntet. Das wirkt sich selbstverständlich auf Aroma und Qualität aus. Die Nähe zu den Lieferanten schafft Transparenz und schont die Umwelt«, erklärt Geschäftsführer Klaus Hofmann.

ERSCHIENEN IN

Falstaff Profi Magazin 5/2019
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • 17.12.2021
    Christstollen: Ein festliches Gebäck
    Ursprünglich war der Stollen eine Fastenspeise, heute ist er eine kleine weihnachtliche Kalorienbombe. Wir verraten das Rezept von...
  • Rezept
    Brabanter Kekse
    Mit Zimt und Schokolade hält bei diesem Rezept weihnachtliche Stimmung in den eigenen vier Wänden Einzug.
  • 29.10.2019
    Weihnachtliche Cocktails
    Nicht nur kulinarisch eine Freude, sondern auch optisch: Zwei der besten Barkeeper des Landes haben für LIVING drei Cocktails entwickelt,...

Mehr zum Thema

News

Top 10 Rezepte mit Trauben

Herbst ist Trauben-Zeit! Unsere zehn köstlichsten Trauben-Rezepte zeigen, wie vielseitig die knackige Beere in der Küche einsetzbar ist.

News

»Eine Frage des Geschmacks«: Lilian Klebow

Folge 17 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast die Schauspielerin Lilian Klebow.

News

Buchtipp: »Wiener Küche mit Herz«

In ihrem neuen Kochbuch präsentiert die Wiener Wirtshaus-Ikone Stefanie Herkner – alias die »Herknerin« – Klassiker der österreichischen Kulinarik....

News

Im Takt des Meeres

Beim Essen und Trinken folgt Barcelona einem deutlichen Rhythmus, und wer wie die Locals mitnaschen will, muss Taktgefühl beweisen. Vom Kaffee am...

News

Korea in Hamburg: »Kkokki Loves Vegan«

Die »Bok«-Filialen im Schanzenviertel sind Geschichte, ihr Inhaber hat mit dem »Kkokki« eine rein koreanische Gaststätte eröffnet, in der vegane...

News

World Paella Day: Wie man ihn am besten genießt

Heute ist World Paella Day. Und wie könnte man diesen Tag besser zelebrieren, als die Spanische Köstlichkeit in einer großen Pfanne für seine Familie...

News

Nürnberg: 3 Lokale für Spätsommer-Feeling

Der Herbst kam dieses Jahr schneller als erwartet. Diese drei Lokale in Nürnberg verschaffen Abhilfe und lassen das Gemüt wieder in sommerliches Flair...

News

Gasthaus »Waltz«: Gehoben Glockenbach

Das Gasthaus der ehemaligen »Grapes«-Wirte soll Anfang 2023 seine Türen öffnen. Bis dahin logiert das »Waltz« mit seiner 750 Positionen starken...

News

Donuts, Käsekuchen, Zimtschnecken: Stapelwut im Teilchenbusiness

Mehr ist mehr – neue Franchisegründungen motzen altbekanntes Kleingebäck und Süßwaren zu spektakulären Teilchen auf. Wo es die Trend-Teile gibt und...

News

Food Zurich 2022: So war das größte Foodfestival der Schweiz

Nachhaltig, Plant based und brutal lokal: Mit mehr als 100 Events in und um Zürich drehte sich von 8. bis 18. September alles um die Kulinarik der...

News

Wer ist der beste Barkeeper der Welt?

Die Entscheidung in Sydney ist gefallen: Der Norweger Adrián Michalčík ist der beste Barmann der Welt!

News

»Mein Bayern«: Kulinarische Erkundungstour

In seinem neuen Buch nimmt Andreas Schinharl die Leser:innen mit auf »neue Wege« durch die bayerische Küche.

News

Was kostet der teuerste Käse der Welt?

Der aus Eselsmilch gewonnene Pule Käse aus Serbien ist der mit Abstand teuerste Käse der Welt.

News

Aus für Frankfurter Restaurant »Stanley« im Bahnhofsviertel

Mit der Schließung des »Stanley« muss Frankfurt einen erneuten Gastro-Verlust hinnehmen – und sich mit den Zuständen im Bahnhofsviertel...

News

Hamburg: Cornelia Poletto eröffnet neue Deli-Bar »Paola's«

Im Herzen von Eppendorf, wo einmal eine kleine rheinische Kneipe und ein Wildmetzger ansässig waren, hat Cornelia Poletto die stylische Deli-Bar...

News

Kanadas erster Michelin Guide: 13 Sternelokale in Toronto

Der erste Michelin-Führer Toronto hat 13 Restaurants in Kanadas bevölkerungsreichster Stadt mit Sternen ausgezeichnet.

News

Wild Cuisine: Wilde Tiere auf dem Teller

Es muss nicht immer Reh oder Wildschwein sein: Schon mal Biber, Dachs oder Waschbär verkocht? Was heute teils exotisch anmutet, galt früher als...

News

Wiesnwirt Christian Schottenhamel: »Die Vorfreude ist riesengroß!«

Erstmals nach zwei Jahren Pause steigt in diesem Jahr wieder das Oktoberfest. Wiesnwirt Christian Schottenhamel im Gespräch über die Herausforderungen...

News

Oktoberfest: 3 Fine-Dining-Spots zum Durchschnaufen

Wer während des Münchner »Oktoberfests« eine Abwechslung zu Fassbier und Hendl sucht, kann auf zahlreiche Restaurants der Landeshauptstadt...

News

Multikulturelle Metropole London: Königreich der Vielfalt

Ein Besuch in der britischen Hauptstadt lohnt sich immer. Das liegt auch an der gastronomischen Vielfalt. Falstaff stellt Top-Adressen für...