Ferdinand's Saar Dry Gin: Limited Edition »Goldcap«

Ausgewählte Kräuter, meist aus eigenem Anbau. Die Botanicals bei Ferdinand's sind handverlesen.

Foto beigestellt

Ausgewählte Kräuter, meist aus eigenem Anbau. Die Botanicals bei Ferdinand's sind handverlesen.

Ausgewählte Kräuter, meist aus eigenem Anbau. Die Botanicals bei Ferdinand's sind handverlesen.

Foto beigestellt

http://www.falstaff.de/nd/ferdinands-saar-dry-gin-limited-edition-goldcap/ Ferdinand's Saar Dry Gin: Limited Edition »Goldcap« Die Sonderabfüllung ist ab 15. März in Deutschland erhältlich. Der Gin spiegelt die Highlights seines Herkunftsortes wider, überzeugt im Geschmack und mit Design. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/e/6/csm_Distillery_Botanicals-c-beigestellt-2640_d59a089d4d.jpg

Ein Gin, der nicht nur mit seinem Äußeren beeindruckt, sondern auch mit seinem Inneren überzeugt. Die auf 1000 Flaschen limitierte Sonderabfüllung »Goldcap« von Ferdinand's Saar Dry Gin ist ab 15. März für 79,99 Euro in Deutschland erhältlich. Die schlichte schwarze Flasche wird von einem schwarz-goldenem Etikett geziert und im Goldkäfig inszeniert und verkauft.

Gin Flasche

Foto beigestellt

Für die Herstellung des Gins wurden ausschließlich die besten Zutaten herangezogen. Die Grundlage der Mazeration besteht aus selbsthergestelltem, mehrfach destilliertem Rohbrand aus Getreide. Um den Gin eine frische florale Note zu verleihen, wurde eine Dampfinfusion mit frisch geernteten Kräutern durchgeführt. Dazu wurden Orangenverbene, kretische Melisse, mazedonischer Riesenwacholder und italienischer Bergwacholder verwendet. Die Botanicals stammen meist aus eigenem Anbau und sind handverlesen. Das Besondere an dem Gin ist die Infusion mit der Rausch Auslese Goldkapsel 2017 mit ihrer einzigartigen Konzentration. Nach der Mazeration und den beiden Infusionen folgte eine Ruhezeit, bis der Gin letztendlich mit 49 Prozent Alkohol in Flaschen abgefüllt wurde.

Ferdinand's Saar Dry Gin

Markeneigner und Initiatoren des Ferdinand's Saar Dry Gin sind die Brüder Denis Reinhardt und Erik Wimmer. Gemeinsam mit ihren Freunden Andres Vallendar, der seine eigene Destillerie in Wicheringen bei Saarburg besitzt und Dorothee Zilliken, vom VDP-Weingut Forstmeister Geltz-Zilliken, stellten sie einen Gin her, der zum einen die Highlights der Region widerspiegeln und zum anderem höchste Qualität bieten sollte. Ferdinand's Saar Dry Gin war einer der ersten deutschen Gins – gelauncht im Jahr 2013.

Die Sonderedition »Goldcap« gibt es im gehobenen Einzelhandel, Fachhandel und ausgewählten Premium-Kaufhäusern.

ferdinandsgin.de

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Quiz: Testen Sie Ihr Gin-Wissen!

Beantworten Sie zehn Fragen und beweisen Sie, ob Sie es verdient haben in den Kreis der Gin-Experten aufzusteigen.

News

Cocktail-Tipps zum Muttertag

Frühlingshafte Drink-Tipps für die liebe Frau Mama: Vom Rosato-Spritzer über einen Strawberry Gin Tonic bis zum Schileroyal u.v.m.

News

Die besten Gin-Bars der Welt

Ein paar Gin-Flaschen stehen wohl in jeder Bar herum. Doch mit rund 1000 Abfüllungen kommt man in das Guinness-Buch der Rekorde.

News

Gin: Die verschiedenen Arten und Stile

Gin ist nicht gleich Gin. Die bekannteste Gin-Art ist der London (Dry) Gin. Es gibt aber noch andere Arten und Stile wie etwa Aged Gin, Gin Rosé und...

News

Hendrick's-Mastermind Lesley Gracie im Falstaff-Talk

Falstaff sprach mit Hendrick's Gin Master Distiller Lesley Gracie über Innovationen, den neuen Orbium und heimliches Gin-Schlürfen aus Teetassen....

News

Barkultur: Sours – Wie alles begann

Eine der Wurzeln der Mischgetränke, die man gemeinhin Cocktails nennt, ist der nach wie vor populäre Sour. Heute bereitet man den Drink mit allen...

News

Hendrick's eröffnet Gin Palace in Schottland

Die spektakuläre Erweiterung der Gin-Distillery soll künftig noch mehr Platz für Experimente, Innovation und Neugierde bieten.

Rezept

Munich-Gin-Sorbet mit Schokoladen-Ganache und Himbeeren

Andreas Hillejan aus dem »Das Marktrestaurant« präsentiert ein raffiniertes Dessert mit Gin.

News

Gin-Festival »Junipalooza« erstmals in Hamburg

Am 21. und 22. September präsentieren 35 Destillerien ihre Wachholder-Produktpalette in der Fischauktionshalle.

News

Gin & Tonic: Göttliche Kombi

Gin & Tonic ist nur vermeintlich ein einfacher Drink. Wer wahllos drauflosmischt, verpasst etwas. Falstaff kennt für jeden Gin den passenden...

News

Gin Basil Smash feiert zehnjährigen Geburtstag

Vor zehn Jahren erfand der Barkeeper Jörg Meyer einen erfrischenden Sommercocktail, der heute zu den modernen Klassikern gehört: den Gin Basil Smash....

News

Gin auf Abwegen: Spirituosen-Spa und Trink-Taxi

In Glasgow kann man sich mit speziellen Gin-Treatments veröhnen lassen und durch Wien tourt seit Kurzem ein Gin-Taxi.

News

Best of: Drinks mit Gin

Abseits des gängigen Gin & Tonic bietet die Spirituose mit dem charakteristischen Wacholderaroma eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten. Wir haben ein...

News

Hendrick’s Orbium: Neuer exklusiver Gin

Das mit drei neuen Botanicals angereicherte Destillat gibt es vorerst nur in ausgewählten britischen Bars.

News

Gin: Ein glasklarer Hype

Wacholder, Koriander, eine Spur Zitrusfrucht, Pfeffer im Abgang – ein Schluck Gin kann eine wahre Aromenbombe sein. Und er ist gegenwärtig so beliebt...

News

»r[h]eingin«: Reiner Gin aus Düsseldorf

Die beiden Jungunternehmer Tim Lamm und Johannes Weigl fusionieren Heimatliebe und pures Wacholderbeeren-Aroma.

News

Interview mit dem Monkey 47-»Erfinder«

Alexander Stein über seinen erfolgreichen Schwarzwald Dry Gin, über den anhaltenden Gin-Boom und sein Leben nach dem Verkauf der Mehrheitsanteile an...

News

Markus Semmler kreiert Gin für Klostergut Wöltingerode

»MUNDUS BY MARKUS SEMMLER« heißt der Gin, für den der Sternekoch Pate stand und der in Berlin präsentiert wird.

News

Kabumm: Nach Vodka kommt nun Gin

Der deutsche Rapper Sido, sein langjähriger Geschäftspartner Burkhard Westerhoff und der österreichische Brenner Josef Farthofer machen wieder...

News

»Krater Noster« ist bester Deutscher Gin

Bei der San Francisco World Spirits Competition überzeugte die neu kreierte Spirituose auf Anhieb.