FELIX 2018 – DAS Wirtshausfestival am Traunsee

Wolfgang Gröller, Inhaber der Traunseehotels und Initiator von FELIX 2018

© Petr Blaha

Wolfgang Gröller, Inhaber der Traunseehotels und Initiator von FELIX 2018

© Petr Blaha

»FELIX lacus«, der glückliche See, hieß der Traunsee schon bei den alten Römern. Nun wird er zur kulinarischen Bühne für feine Kochkultur, in deren Zentrum das Wirtshaus steht. Gemeinsam mit vielen namhaften Spitzenköchen stehen bei den Traunseewirten Tradition und Innovation im Fokus der gelebten Wirtshauskultur. Und man hat sich einiges einfallen lassen, um die Genießer aus Nah und Fern an den See zu »locken«. Beispiele gefällig?

Man kann dabei sein, wenn der »Bäckerwirt« in Ebensee, der seit über 40 Jahren geschlossen ist, von Köchen wie Lukas Kapeller oder Josef Steffner und anderen mit Klassikern aus der Heimat der Köche »wachgeküsst« wird.

Franz Pernkopf (Hotel Grünberg), Hans Schallmeiner (Hois´n Wirt), Julia Grashäftl und David Sitz (Almgasthof Windlegern), Wolfgang Gröller (Traunseehotels), Lukas Nagl (Küchenchef Bootshaus im Hotel Das Traunsee), Johann Parzer (Fisch & Pasta).

© Klemens Fellner

Knödl-Roas, Salzkammergut-Shusi oder Fisch-Kebap

Klassisch mit Haschee und Speck oder kreativ mit Fisch und Gemüse oder verführerisch süß mit Nougat und Obst? FELIX bringt originelle Knödelkreationen auf die Speisekarten der Traunseewirte – alle unterschiedlich und natürlich hausgemacht. Wer sich mit Stempelpass auf »Knödel-Roas« begibt, lernt verschiedenste Varianten der runden Köstlichkeiten kennen. Ein Gmundner Keramik-Häferl gibt’s für den ausgefüllten Pass als Dankeschön obendrein.

Am 16. April ab 17 Uhr kann man die runden Köstlichkeiten mit dem »Knödel-Roas-Oldtimer« entdecken. Wie das geht? Die Liebhaber der oberösterreichischen Leibspeise begeben sich per Oldie-Bus auf diese runde kulinarische Reise.

Japan am Traunsee?  Am 14. April ist in der »Poststube 1327« in Traunkirchen das Wiener »Mochi« zu Gast. Unter dem Motto »Großfamilie« wird ein Abendessen in drei Akten und je sechs Gerichten zum Teilen serviert. Lukas Lepsic (»Poststube 1327«) und Josef Mittermayer (Restaurant »Mochi«, Wien) zeigen, wie perfekt Wirtshausgerichte mit der japanischen Küche harmonieren. Am 15. April gibt’s bei Monika Gröller in ihrer feinen »Greisslerei« in Traunkirchen ausgewählte »Mochi«-Produkte als Take-Away.

© Seehotel Das Traunsee

Alpe-Adria-Menü mit drei Superstars!

Ana Roš (2017 Beste Köchin der Welt/ »The World's Best 50 Restaurants Academy«), Andreas Döllerer (Döllerers Genießerhotel) und Lukas Nagl (Hotel Das Traunsee) stehen am Herd im »Boothaus« und zeigen mit einem grenzüberschreitenden Alpe-Adria-Menü ihre Kochklasse, begleitet von feinen Weinen aus der Region Alpe-Adria.

Gesunde Kinder-Küche mit Josef Floh

Zeitgemäße, gesunde und vor allem auch originelle Gerichte für Kinder sind das Thema der beiden erfolgreichen Kochbücher vom niederösterreichischen Spitzenkoch Josef Floh. Am 18. und 19. April kocht »der Floh« gemeinsam mit Kindern, Eltern und Lehrern einfache und gleichzeitig gesunde Gerichte in Altmünster.

Alpines Street-Food beim Bio-Pflanzenmarkt

Von 20. bis 22. April verwandelt sich der Rathausplatz Gmunden in einen Bio-Pflanzenmarkt mit alten Sorten und Raritäten. Street-Food mit regionalen Spezialitäten sorgt für eine kulinarische Ergänzung.

Lust bekommen? Dann schauen Sie das Programm an und buchen Sie gleich Ihre Genussmomente.

INFO

Tourismusverband Ferienregion Traunsee
Toscanapark 1, 4810 Gmunden
T: +43 7612 74451
info@traunsee.at
www.traunsee.salzkammergut.at

Programm und Ticketbuchung unter: www.wirtshausfestival.at 

Foto beigestellt

MEHR ENTDECKEN

  • Restaurant
    Grünberg am See
    4810 Gmunden
    Oberösterreich, Österreich
    Klassisch/Traditionell
    Punkte
    82
    Falstaff Gabeln
  • Restaurant
    Hois'n Wirt
    4810 Gmunden
    Oberösterreich, Österreich
    Klassisch/Traditionell
    Punkte
    79
  • Restaurant
    Traunsee Fisch & Pasta
    4810 Gmunden
    Oberösterreich, Österreich
    Modern/Kreativ
    Punkte
    77
  • Restaurant
    Bootshaus im Seehotel Das Traunsee
    4801 Traunkirchen
    Oberösterreich, Österreich
    Modern/Kreativ
    Punkte
    94
    Falstaff Gabeln
  • Restaurant
    Poststube 1327
    4801 Traunkirchen
    Oberösterreich, Österreich
    Klassisch/Traditionell
    Punkte
    84
    Falstaff Gabeln
  • Hotel
    Das Traunsee
    4801 Traunkirchen
    Österreich
    Sterne
  • Hotel
    Döllerers Genießerhotel
    5440 Golling
    Salzburg, Österreich
    Genießerhotel
    Sterne

Mehr zum Thema

News

Top 10 kurios-kulinarische Aberglauben

In Portugal wird fleißig Wein verschüttet, die Griechen fürchten Petersilie und in Südamerika lässt man sich von Trauben die Zukunft prophezeien.

News

Restaurant der Woche: Lakeside

Das Restaurant des »The Fontenay« ist die angesagteste Adresse der Stadt und die Kulinarik vom Schweizer Küchenchef Cornelius Speinle kann mithalten.

News

Top-Tipps: So grillt man Fisch richtig

Worauf Sie bei der Zubereitung von Fisch und Meeresfrüchten am Grill achten müssen erfahren Sie hier. PLUS: zwei Rezepttipps zum Nachgrillen.

News

Buchtipp: »Das beste aus der Wirtshausküche« von Erwin Werlberger

Erwin Werlberger, Chef des salzburgischen Winterstellguts, stellt in seinem neuen Kochbuch traditionelle Schmankerl aus der Wirtshausküche vor.

News

Restaurant der Woche: Gasthaus zur Krone

Küchenchef Henrik Weiser setzt im »Gasthaus zur Krone« in Weil am Rhein auf feines Handwerk, gute Grundprodukte und schlichten Stil.

News

Rezepttipps: Lust auf Meer

Rezepte mit Hummer, Oktopus und Thunfisch von Alain Ducasse, Denis König und Tim Raue, die Urlaubsgefühle hervorrufen.

News

Thomas Kellermann kommt an den Tegernsee

Erste FOTOS von Kellermanns Engagement im Relais & Château Park-Hotel Egerner Höfe.

News

Starkoch Dan Barber baute eine eigene Saatgutfirma auf

Auf den Miele Worlds 50 Best Talks präsentierten kulinarische Vordenker aus aller Welt ihre Ideen. Für Dan Barber beginnt die Arbeit am besten...

News

»Fritz & Felix« eröffnet im Brenners Park-Hotel

Das Grandhotel in Baden-Baden wurde mit dem von Nenad Mlinarevic entwickelten Gastronomiekonzept einer kulinarischen Modernisierung unterzogen,...

News

Oscarreife Vorstellung bei der ECKART Verleihung in New York

Was ist der Oscar im Gourmetbereich? Natürlich gibt es einige große Awards, aber der ECKART ist ein heißer Anwärter auf den »Titel«.

News

Jean-Claude Bourgueil tritt kürzer

Der Sternekoch steht nach der Sommerpause nur noch eine begrenzte Zeit selbst am Herd in Düsseldorf und ändert sein Konzept im »Im Schiffchen by...

News

The Sound of Cooking *My Favorite Chef*

4-Hauben-Koch Jörg Wörther und Jazz-Sängerin Sabina Hank vereinen im Miele Experience Center in Wals/Salzburg das Beste aus Musik und Kulinarik.

News

Dieter Maiwert geht nach Herzogswalde

Der Koch lässt die Villa Herzog hinter sich und bespielt ab Juli das Clubhaus des Golfclubs Herzogswalde kulinarisch.

News

Die besten kaiserlich-kulinarischen Erlebnisse

Österreich ist voller kulinarischer sowie historischer Schätze: Falstaff zeigt einige der besten Genussmomente im kaiserlichen Stil.

News

Machen Sie beim GenussDuell mit!

Jetzt Rezept mit Rheinland-Pfalz Bezug einsenden und beim GenussDuell 2018 an der Seite eines Spitzenkochs der Region kochen. Als Hauptpreis winkt...

Advertorial
News

World's 50 Best Restaurants: Bottura is back

Die »Osteria Francescana« landet erneut auf Platz 1, das beste deutsche Restaurant im Ranking der weltbesten wird von Tim Raue bespielt und belegt...

News

Restaurant der Woche: Mural

In einem Münchner Hinterhof trifft ein teils industrielles Design auf künstlerische Komponenten, die sich auch auf den Tellern der Gäste wiederfinden.

News

»NeoBiota«: Frühstück und Fine Dining in Köln

Tagsüber schnörkelloses Frühstück, abends kreative Spitzenküche: Im »NeoBiota« in Köln experimentieren die Betreiber mit einem ungewöhnlichen Konzept.

News

Norwegen gewinnt Bocuse d’Or Europe 2018

Beim großen Finale in Turin konnten sich die skandinavischen Nationen einmal mehr behaupten: Platz 2 geht an Schweden, Bronze gibt es für Dänemark.

News

Sorry not sorry: Norbert Niederkofler arbeitet kompromisslos

Kompromisslos arbeiten. Ohne Ausnahme. Dazu bedarf es tiefer innerer Überzeugung, Haltung und höchster Beharrlichkeit. Als keckes Marketinginstrument...