Feinkost Böhm – Erlesene Produkte für Feinschmecker

1.400 Quadratmeter Genuss pur.

Foto beigestellt

1.400 Quadratmeter Genuss pur.

1.400 Quadratmeter Genuss pur.

Foto beigestellt

Seit 1889 ist Feinkost Böhm in Stuttgart die Adresse für kulinarische Spitzenprodukte. Auf über 1.400 Quadratmetern Verkaufsfläche bietet das Traditionshaus erlesene Feinkost und Lebensmittel des täglichen Bedarfs, abgerundet durch die hauseigene Feinkost Böhm Produktlinie. Feinkost Böhm steht nicht nur für eine Selektion des Besonderen. Hier trifft man Menschen, die mit Leidenschaft für Feinkost den Alltag besonders machen. Menschen, die sich bester Qualität und Herkunft der Produkte verschrieben haben und mit Herz und Expertise persönlichen Service leben.

Erlesene Delikatessen, frische Vielfalt

Der Kronprinzbau im Herzen von Stuttgart ist Heimat des guten Geschmacks. Ein Kleinod für Genießer und Feinschmecker – für Menschen, die Wert legen auf echte Qualität und ganz persönlichen Service. Ein Besuch bei Feinkost Böhm ist wie ein Streifzug durch exotische Länder und heimische Gefilde. Da gibt es erlesene Delikatessen für den besonderen Moment und frische Vielfalt für den alltäglichen Bedarf. Ausgezeichnete Weine und Champagner, Fleisch von heimischen Höfen und aus den besten Zuchtbetrieben der Welt, fangfrischen Fisch und Meeresfrüchte, knackiges Obst und Gemüse, Pasteten und Wurstspezialitäten, hunderte Käsesorten, echtes Bäckerhandwerk und kunstvolle Patisserie ergeben ein kulinarisches Angebot der Extraklasse. Gleiches gilt für die Gastronomie des Hauses. Mit dem »Feinkost Böhm Restaurant« und dem »Sushi-Ya« lassen sich zwei ganz unterschiedliche Genusswelten entdecken.

Feinkost Böhm berät mit Expertise und Herz. Ein Gastgeber, der sich bester Qualität und Herkunft der Produkte verschrieben hat. Und der mit Fug und Recht behaupten kann, persönlichen Service ganz groß zu schreiben.

Giorgio Rivetti und Kamal Ismaiel, der für das Kundenmanagement bei Feinkost Böhm verantwortlich ist.

Giorgio Rivetti und Kamal Ismaiel, der für das Kundenmanagement bei Feinkost Böhm verantwortlich ist.

Foto beigestellt

Am 20. Juni hat Feinkost Böhm den ersten und ältesten Sekt- und Schaumweinproduzenten Italiens in sein Sortiment aufgenommen: Contratto. Dazu ist Giorgio Rivetti eigens angereist und hat mit Interssierten seine nach Champagner-Art hergestellten Spumante »For England Rosé Pas Dosé« und »Millesimato Extra Brut« verkostet. Der erfolgreiche Piemont-Winzer hat 2011 die Kellerei übernommen, deren 150 Jahre alten Keller von Canelli seit 2014 als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt sind, seine Produkte bereichern ab sofort den Wein- und Online-Shop.

Contratto Millesimato Extra Brut

Contratto For England Rosé Pas Dosé

Impressionen von Feinkost Böhm:

Info

Feinkost Böhm
Kronprinzstraße 6
70173 Stuttgart

www.feinkost-boehm.de