»Winzer des Jahres«: Horst Sauer/Foto: © Thomas Schweigert

Zum ersten Mal ehrt das Wein-, Gourmet- und Reise-Magazin Falstaff deutsche Weinpersönlichekeiten mit der Falstaff WEIN TROPHY. Mit dem Titel »Winzer des Jahres« wird Horst Sauer aus Escherndorf in Franken geehrt, Stephan Attmann vom Weingut Von Winning in der Pfalz ist »Newcomer des Jahres« und die Trophy für den »Sommelier des Jahres« geht an den Berliner Billy Wagner von der Weinbar Rutz. Werner Näkel vom Weingut Meyer-Näkel in Dernau an der Ahr erhielt die WEIN TROPHY 2011 für sein Lebenswerk.

Die Entscheidung, Winzer Werner Näkel für sein Lebenswerk zu ehren, traf die Falstaff-Redaktion, während die drei weiteren Sieger von einer hochkarätigen Jury aus jeweils drei Kandidaten pro Kategorie gewäht wurden. Als Jurymitglieder konnte Falstaff Weinexperten wie die Sommeliers Paula Bosch, Christina Fischer und Hagen Hoppenstedt gewinnen. Diese hatten dann die Qual der Wahl - die Mit-Nominerten waren nämlich allesamt prominente wie wichtige Vertreter der deutschen Wein-Szene: Dr. Georg Prinz zur Lippe von Schloss Proschwitz in Sachsen und Peter Barth, Domänenweingut Schloss Schönborn im Rheingau (Kategorie »Winzer des Jahres 2011«); Christian Bamberger aus Bad Sobernheim an der Nahe und Felix Peters vom Weingut St. Antony in Nierstein am Rhein in Rheinhessen (Kategorie »Newcomer des Jahres 2011«) sowie Lidwina Weh, Louis C. Jacob Hotel, Hamburg, und Stephane Gass von der Schwarzwaldstube in Baiersbronn (Kategorie »Sommelier des Jahres 2011«).

Die Weine der ausgezeichneten Weinpersönlichkeiten/Foto: »Sommelier des Jahres«: Billy Wagner/Foto: »Newcomer des Jahres«: Stephan Attmann/Foto: © Thomas Schweigert
Die Weine der ausgezeichneten Weinpersönlichkeiten/Foto: »Sommelier des Jahres«: Billy Wagner/Foto: »Newcomer des Jahres«: Stephan Attmann/Foto: © Thomas Schweigert



Initiative für höchste deutsche Weinkultur

Bei der feierlichen Verleihung mit prominenten Laudatoren, darunter der österreichische Schauspieler und »Winzerkönig« Harald Krassnitzer und Stephan Graf von Neipperg, Vizepräsident der »Union de Grand Crus de Bordeaux« betonte Falstaff Wein-Chefredakteur Peter Moser, dass mit der Falstaff WEIN TROPHY in Kooperation mit Gerolsteiner eine Initiative für höchste deutsche Weinkultur ins Leben gerufen wurde. 



Die Preisträger

»Sommelier des Jahres«: Billy Wagner/Foto: »Newcomer des Jahres«: Stephan Attmann/Foto: © Thomas Schweigert
»Sommelier des Jahres«: Billy Wagner/Foto: »Newcomer des Jahres«: Stephan Attmann/Foto: © Thomas Schweigert
»Mit der Falstaff WEIN TROPHY ehren wir Persönlichkeiten, die in ihrer Kategorie etwas ganz besonderes geleistet haben«, so Peter Moser weiter. 

Horst Sauer, »Winzer des Jahres 2011«, konnte bereits diverse internationale Titel nach Hause holen, bisher aber noch keinen deutschen. Seine Leidenschaft gilt dem Sylvaner, aus dem seltenen Blauen Sylvaner keltert er einen seiner besten Weine. Sauer gilt als weltgewandter Traditionalist, der dem Frankenwein ein modernes Gesicht gegeben hat.

»Newcomer des Jahres«: Stephan Attmann/Foto: © Thomas Schweigert
»Newcomer des Jahres«: Stephan Attmann/Foto: © Thomas Schweigert
Der »Newcomer des Jahres 2011« Stephan Attmann ist ein echter Weinfreak. Er leitet das Weingut Von Winning in der Pfalz – ehemals Dr. Deinhard – und wendet dort ökologische und biodynamische Verfahren an. Die Grossen Gewächse vom Riesling des Jahrgangs 2009 brachten Von Winning Bestnoten.

Für den »Sommelier des Jahres 2011« Billy Wagner darf Wein vor allem eins nicht sein: langweilig. »Der Wein muss spannend sein, mich packen«, sagt Wagner. Seit drei Jahren arbeitet er in der Berliner »Weinbar Rutz«, wo 900 Weine auf der Karte stehen. Wagner empfiehlt zu einem Menü aber auch mal ein Bier oder einen Cocktail.

(top)

Mehr zum Thema

News

Falstaff WeinTrophy 2019: Die nominierten Newcomer

Im Falstaff Wein Guide Deutschland 2019 brillieren wiedermal junge Talente. Drei von ihnen hat die Falstaff-Jury als »Newcomer des Jahres« nominiert.

News

Falstaff Lieblingswein 2019 – die Nominierten

Im Rahmen der Falstaff WeinTrophy 2019 kürt Falstaff in Kooperation mit Gerolsteiner auch in diesem Jahr eine Publikumstrophy!

News

Mit Liebe zum Detail: Publikumswein Schnaitmann

Für die Falstaff Publikums-Trophy lautete das Thema dieses Jahr: alles außer Riesling – und unter zehn Euro. Den Sieg trug ein Weißburgunder aus...

News

Aus Kiedrich in die Welt: Weinbotschafter Wilhelm Weil

Wilhelm Weil ist ein rastloser Botschafter – für das Weingut Weil ebenso wie für den Rheingauer Riesling und den deutschen Wein im Allgemeinen.

News

Lebenswerk: Helmut Dönnhoff

Als im Weinbau der mittleren Nahe der Ausverkauf drohte, übernahm Helmut Dönnhoff mutig und besonnen eine Steillage nach der anderen. So schuf er...

News

Michel Fouquet: Wahlheimat Rheingau

Der Franzose kam viel herum, ehe er vor rund zehn Jahren im Rheingau sesshaft wurde. Jetzt wurde der gebürtige Bordelaiser Falstaff Sommelier des...

News

Weingut Franzen: Newcomer mit Geschichte

Angelina und Kilian Franzen keltern Moselriesling von großer stilistischer Abgeklärtheit. Die Geschichte eines junges Paares, das sich seines Weges...

News

WeinTrophy 2018: Sebastian Fürst ist Winzer des Jahres

Sebastian Fürst konnte die Qualität des namhaften Bürgstadter Weinguts nicht nur halten, sondern hat sie auf wundersame Weise sogar gemehrt.

News

Falstaff WeinTrophy 2018: Das sind die Gewinner

Zum achten Mal ehrte Falstaff Deutschland die herausragenden Weinpersönlichkeiten. Für sein Lebenswerk wurde Helmut Dönnhoff geehrt, Sebastian Fürst...

News

Falstaff WeinTrophy 2018: Die nominierten Winzer

Falstaff lädt am 23. Februar zur WeinTrophy auf Schloss Hugenpoet und kürt unter anderem den »Winzer des Jahres«.

News

Falstaff WeinTrophy 2018: Die nominierten Sommeliers

Falstaff lädt am 23. Februar zur WeinTrophy auf Schloss Hugenpoet und kürt unter anderem den »Sommelier des Jahres«.

News

Nominé Newcomer des Jahres 2018: Weingut Schuh

Nein, Matthias Schuh betreibt keine Surfschule auf einer Karibikinsel. Obwohl sein Äußeres das vermuten lassen könnte. Der Mann ist Winzer. Durch und...

News

Nominé Newcomer des Jahres 2018: Weingut Schmitt

Wer bei den Rebsortenweinen von Bianka und Daniel Schmitt klischeehafte Frucht erwartet, wird womöglich ziemlich überrascht sein. Ein gelungenes...

News

WeinTrophy 2018: Der Falstaff Talenteschuppen

Bei der nachrückenden Winzergeneration ist der Anspruch an sich selber und an ihre Weine weiter gestiegen. Unsere nominierten »Newcomer« im...

News

Nominé Newcomer des Jahres 2018: Weingut Franzen

Die Begeisterung ist ihnen sichtbar ins Gesicht geschrieben. Die Franzens sind an ihren Aufgaben gewachsen.

News

Falstaff Lieblingswein 2018 – die Nominierten

Im Rahmen der Falstaff WeinTrophy 2018 kürt Falstaff in Kooperation mit Gerolsteiner auch in diesem Jahr eine Publikumstrophy!

News

»Newcomer 2017«: Weingut Aldinger

Hansjörg und Matthias Aldinger machen manches anders als ihr Vater und wurden bei der Falstaff WeinTrophy ausgezeichnet.

News

Ein kühner Erneuerer: Konrad Salwey

Immer Burgunder, immer trocken: Mit dieser unverwechselbaren stilistischen Handschrift wurde Konrad Salwey zum Falstaff Winzer des Jahres 2017...

News

Libero und Teamplayer: Oliver Donnecker

Falstaff Sommelier des Jahres ist Oliver Donnecker – ein Gastronom mit Grips und Stilgefühl.

News

Wein Trophy-Ehrung für Rebitzers Lebenswerk

Karl-Heinz Rebitzers Karriere macht sprachlos. Er stand fünfzig Jahre in Diensten des Fürsten zu Castell-Castell, ­zwanzig Jahre an der Spitze des...