Es war das Jahr 2005, als der erste Falstaff Restaurantguide in Österreich erschien. Damals noch unter einem anderen Namen. Das Prinzip aber ist bis heute gleich geblieben: Statt von »Profi-Testern« (was auch immer darunter zu verstehen ist) werden die Betriebe von den Gästen bewertet.

Anfänglich wurde diese Methode noch eher skeptisch betrachtet. Und das, obwohl der amerikanische Restaurantführer »Zagat« mit genau dieser Methode in den USA damals bereits enormen Erfolg hatte. Heute, zehn Jahre später, sprechen allein die Zahlen für sich: Für den Guide 2015 wurden insgesamt mehr als 1600 Restaurants getestet – so viele wie noch nie. Rund 17.000 Tester haben für die unglaubliche Menge von über 240.000 Votings gesorgt. Ebenfalls eine neue Rekordzahl.

Die Gesamtsieger
Drei Betriebe sind es, die bereits im Vorjahr von den Testern am höchsten bewertet wurden. Und genau diese drei haben auch heuer wieder ge­­wonnen: das Restaurant »Döllerer’s« in Golling in Salzburg, das »Landhaus Bacher« in Mautern in Niederösterreich und das »Steirer­eck« im Stadtpark in Wien. Drei Spitzenbetriebe, die gegenüber dem Vorjahr nicht nur ihr hohes Niveau bravourös halten konnten, sondern sich schon seit geraumer Zeit ein beeindruckendes Kopf-an-Kopf-Rennen liefern.

Die besten in den Bundesländern
Auch was die Bundesland-Sieger betrifft, gibt es einige Dauerbrenner. Allen voran der »Taubenkobel« von Walter und Eveline Eselböck in Schützen im Burgenland, wo mittlerweile Schwiegersohn Alain Weissgerber und Tochter Barbara Eselböck das Sagen haben. An der jahrzehntelangen Vormachtstellung im Burgenland hat sich somit auch nach der sanften Hofübergabe nichts geändert.

Martin Sieberer in der »Paznauner Stube« ist in Tirol ebenfalls schon seit Jahren die Nummer eins. Auch in der Steiermark hat es Richard Rauch vom »Steira Wirt« wieder an die Spitze geschafft, ebenso wie Thorsten Probost in der »Griggeler Stuba« in Lech in Vorarlberg. Neu hingegen sind die Sieger in Oberösterreich und in Kärnten. Das »Verdi« in Linz hat eine eindrucksvolle Aufholjagd hingelegt und ist von Platz vier im Vorjahr wieder zur Nummer eins aufgestiegen. Und in Kärnten nimmt Hubert Wallner im Seerestaurant »Saag« nach einem zweiten Platz im Vorjahr heuer wieder die Poleposition ein.

BILDERSTRECKE: Die besten Restaurants Österreichs
(Die Reihung ergibt sich aus der Gesamtpunktezahl. Bei ­Gleichstand ­entscheidet noch zusätzlich die Küchenwertung.)

Die Neueinsteiger
Zu den vergleichsweise spektakuläreren News zählen naturgemäß die Neueinsteiger. Andreas Senn, jahrelang gefeierter Küchenchef in der »Heimatliebe« im Hotel »A-Rosa« in Kitzbühel, hat sich nun in Salzburg mit seinem neuen Restaurant sofort an die Spitze der Neu­eröffnungen gesetzt. Das »Senns« wurde von den Testern gleich vom Fleck weg mit drei Gabeln bewertet. Danach folgen Betriebe wie die »Weinbank« mit Gerhard Fuchs in der Küche und »T.O.M Pfarrhof Sankt Andrä«, beide in der Südsteiermark, sowie der neue Edeljapaner »Shiki« in Wien. Auch der ehemalige »Florianihof« in der Wachau, der von der Winzerfamilie Hirtzberger übernommen wurde und jetzt »Hofmeisterei Hirtzberger« heißt, erreichte auf Anhieb drei Gabeln.

BILDERSTRECKE: Die Neueinsteiger zum Durchklicken
(Die Reihung ergibt sich aus der Gesamtpunktezahl. Bei ­Gleichstand ­entscheidet noch zusätzlich die Küchenwertung.)

Special-Awards für herausragende Gastro-Persönlichkeiten
Neu im Guide sind auch einige Auszeichnungen für diverse Verdienste. So erhielt etwa Stefan Brandtner (»Brandtners Paradoxon«) den Preis als »innovativster Gastronom«. Der umtriebige Wirt gilt als erfolgreichster Protagonist der Pop-up-Szene in Österreich.

»Bester Gastro-Unternehmer« wurde Christian Halper, ein Quereinsteiger, der mit dem vegetarischen Luxusrestaurant »Tian« in der Wiener City sowie dem »Tian Bistro« und dem neuen »Tian« in München in Sachen fleischlose Gourmetküche neue Maßstäbe setzte.

Erstmals wurde auch der »Beste internati­onale Botschafter« mit einem Preis geehrt. ­Dass die Wahl dabei auf Attila Dogudan (DO & CO AG) gefallen ist, liegt auf der Hand, denn der begnadete Manager hat immerhin den fünftgrößten Cateringkonzern der Welt aufgebaut. Ob in der Formel 1, im Flugzeug, beim Partyservice oder in seinen Restaurants: Das typische DO-&-CO-Essen findet man inzwischen überall auf der Welt.

Neu ist auch der Preis für die »beste Weinkarte« des Landes. Die Auszeichnung ging an das Lokal »Fux« am Arlberg, wo den Gästen eine sensationelle Weinkarte mit 3200 Positionen unter die Nase gehalten wird.

Eine weitere Auszeichnung ging ebenfalls an einen Arlberg-Protagonisten: Adi Werner erhielt den Preis für sein Lebenswerk. Der Tiroler mit Wiener Wurzeln begann immerhin schon in den 1960er-Jahren, die Region so nachhaltig zu prägen wie kein anderer.

Alle Restaurants in der App
Die besten Restaurants Österreichs aus dem Falstaff Restaurantguide 2015 finden Sie auch in der Falstaff Restaurantguide App. Entdecken Sie die Welt der Top-Gastronomie auf Ihrem Smartphone: mit der Falstaff App haben Sie Ihren Genussratgeber immer dabei – mit Bewertungen der über 17.000 Gourmetclub-Mitglieder, allen Restaurantbeschreibungen und Impressionen der gelisteten Betriebe. Weitere Infos zur App finden Sie HIER. 


Text von Herbert Hacker

Mehr zum Thema

  • 18.03.2015
    Christian Halper: Der vegetarische Verführer
    Mit Superfund hat er ein Vermögen verdient, sein Restaurant »Tian« trägt einen Michelin-Stern. Wie aus einem Börsenprofi ein Querdenker...
  • 18.03.2015
    Stefan Brandtner ist Österreichs innovativster Gastronom
    Der »Pop-up-Künstler« eröffnet laufend neue Lokale auf Zeit. Und die sind alle ziemlich ungewöhnlich.
  • 18.03.2015
    Attila Dogudan ist »Bester internationaler Botschafter«
    Er hat mit »DO & CO« den fünftgrößten Cateringkonzern der Welt aufgebaut. Falstaff zeichnet ihn daher mit dem Sonder-Award aus.
  • 18.03.2015
    Falstaff ehrt Adi Werner für sein »Lebenswerk«
    Aus einer Ruine am Arlberg machte er in etwas über einem halben Jahrhundert das schicke »Arlberg Hospiz Hotel« – inklusive grandiosen...
  • 18.03.2015
    Andreas Rottensteiner ist »Sommelier des Jahres«
    Seit 33 (!) Jahren macht er im niederösterreichischen »Landhaus Bacher« einen großartigen Job.
  • 18.03.2015
    Franz Grossauer ist »Gastronom des Jahres«
    Der Patron der »el Gaucho«-Kette hat ein kulinarisches Familienimperium geschaffen.
  • 18.03.2015
    Andreas Senn ist Neueinsteiger des Jahres 2015
    In seinem eigenen Restaurant in Salzburg kocht er sagenhaft gut. Plus: Die Top-Platzierten dieser Kategorie in der Bilderstrecke.
  • 18.03.2015
    »Fux« für »Weinkarte des Jahres« geehrt
    Das Restaurant in Lech am Arlberg bietet ein Weinbuch mit sagenhaften 3200 Positionen. Ein Unikat!
  • 18.03.2015
    »Rudi's Beisl« ist »Bestes Beisl 2015«
    Falstaff Restaurantguide 2015: Für Beisl-Geher eine Art Kathedrale ist die Wiener Institution die Nummer eins in Sachen Beisl.
  • Mehr zum Thema

    News

    Falstaff sucht die beliebtesten Pizzerien Deutschlands 2021

    Wo gibt es die besten Pizzen Deutschlands? Nominieren Sie jetzt Ihren Betrieb Ihres Vertrauens für das anschließende bundesweite Voting!

    News

    Essay: Das Leben wieder fühlen

    Aufbruch und Verfall, Farbenpracht und Nebelschwaden, Romantik und Schwermut. Der Herbst ist eine Jahreszeit starker Gefühle und großer Gegensätze –...

    News

    Niederösterreichs Top-Heurige 2021

    Seit mehr als zehn Jahren werden in Niederösterreich ganz besondere Heurigen mit dem Prädikat »Top-Heuriger« ausgezeichnet. Hier erwarten die...

    News

    Gesucht: Eine nachhaltige Esskultur

    Wie wir essen sagt viel darüber aus, als was wir uns sehen. Dabei zählen Status-Gedanken oft mehr als schlichte Vernunft. Das Künstler-Duo Honey &...

    News

    Bottura eröffnet »Gucci Osteria« in Tokio

    Der italienische Starkoch setzt seine internationalen Aktivitäten fort und eröffnet am 28. Oktober nach dem Restaurant in Los Angeles nun eines in der...

    News

    Kürbis: Die Super-Beere

    Man sieht es ihm kaum an, doch mit seiner fleischigen Frucht und den freiliegenden Samen ist der Kürbis botanisch gesehen eine Beere – und was für...

    News

    World's 50 Best Restaurants 2021: Dänische Doppelspitze

    Zwei Kopenhagener Lokale führen die Weltrangliste der besten Restaurants an: »Noma« vor »Geranium«. Deutschland belegt Rang 31 & 45.

    News

    Hangar-7 im Oktober: Alexander Herrmann

    Kulinarische Notizen über die Ikarus-Köche des Monats: Alexander Herrmann & Tobias Bätz aus Wirsberg in Deutschland.

    News

    Nico Rosberg unterstützt Paul McCartney's »Meat Free Monday«

    Der Formel-1-Weltmeister und Entrepreneur setzt sich für einen bewussteren Fleischkonsum ein und animiert zur Teilnahme an der Kampagne des Musikers.

    News

    Brotkultur: Reine Ährensache

    In den vergangenen Jahren hat sich Brot vom reinen Energielieferanten zur Delikatesse gewandelt. Ein Blick in die oberösterreichischen Backstuben...

    News

    Das Genuss-Manifest Oberösterreich

    Das zehn Punkte umfassende Genuss-Manifest ist die neue Leitlinie für die Weiterentwicklung der oberösterreichischen Kulinarik.

    News

    Restaurant der Woche: Sigi Schelling

    Meisterliche Kochkunst in München: Wir haben das erste eigene Restaurant der österreichischen Ausnahmeköchin für Sie getestet.

    News

    Von der Sterneküche zum Social Food

    Warum treten prominente Gastronomen freiwillig aus dem Rampenlicht und schliessen sich einer sozialen Einrichtung an? Wir haben nachgefragt.

    News

    Event-Tipp: Dinner mit Vertikale Oreno der Tenuta Sette Ponti

    Der Falstaff Gourmet Club holt die Toskana nach Berlin und feiert am 25. Oktober bei einem exklusiven Event im »Bocca di Bacco« 20 Jahre Oreno.

    News

    Würzburg: Bernhard Reiser eröffnet neues Restaurant

    Der Sternekoch erweitert sein Portfolio um einen kulinarischen Treffpunkt auf dem Marktplatz und betreibt somit ab November drei Restaurants in...

    News

    Gans Maximal: So gelingt das perfekte Gansl

    Querdenker Max Stiegl ist berühmt für seine Innereienküche. Für Falstaff wagt er sich diesmal aber an einen pannonischen Klassiker und zeigt, worauf...