Cos Estournel ist nur eines der berühmten Weingüter, das man auf dieser reise entdecken kann / Foto: beigestellt (Gerhild Burkard)
Cos Estournel ist nur eines der berühmten Weingüter, das man auf dieser reise entdecken kann / Foto: beigestellt (Gerhild Burkard)

Um die legendären Weine des Bordelais zu entdecken, lässt sich kaum ein besserer Guide denken als die Sommelière und erfahrene Frankreich-Expertin Gerhild Burkard. Die Wein-Connaisseuse präsentiert weltbekannte Châteaus, vermittelt Wissenswertes rund um den Bordelaiser Wein, gibt viele Insidertipps und nimmt ihre Gäste mit zum Genuss regionaler kulinarischer Spezialitäten.

St. Emilion und Chateau Beau-Sejour Bécot - Tag 1
Erstes Reiseziel sind die sanften Weinhügel rund um St. Emilion. Dieser malerische Ort wurde 1999 zum Weltkulturerbe ernannt und hat neben seinen bekannten, eleganten Weinen viel Geschichtsträchtiges zu bieten. Önologe Patrick von der Ecole de Vin (Weinschule) St. Emilion führt in die Geheimnisse der bordelaiser Weinherstellung mit den typischen Rebsorten und Herstellungsvarianten ein. Neben der Geruchsprobe ausgewählter Aromastoffe gibt es viel über die Kunst der Assemblage, dem Verschneiden der regionalen Rebsorten, zu erfahren.

Die praktische Umsetzung dieses Wissens kann bei der ersten Verkostung im Château Beau-Sejour Bécot (Premier Grand Cru Classé) erfolgen. In den zum Weingut gehörenden weitläufigen Kreidekellern lässt sich so mancher Blick auf die mit Weinflaschen gefüllten Gänge und versteckten historischen Monumente erhaschen. Abends winken kulinarische Genüsse mit landestypischen Gerichten in einem Restaurant in der Altstadt.


Weinkeller im Château Smith Haut Lafitte / Foto: Gerhild Burkard

Weinregion Pessac-Léognan - Tag 2
Der zweite Reisetag beginnt mit dem Besuch auf dem Premium Weingut Château Canon La Gafelière, das durch den deutschen Graf von Neipperg Berühmtheit erlangte. Im Anschluss daran wartet eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten, die in Kreide gehauene Felsenkirche mit den Katakomben.

Zur Mittagszeit führt die Tour weiter in die Weinregion Pessac-Léognan, wo die Grand Cru Classé Châteaus Graves Smith Haut Lafitte und Pape Clément besichtigt und deren hervorragende Weine zu verkostet werden können.

Übernachtet wird in einem Privatgästehaus in Moulis en Médoc. In der umgebauten Scheune mit liebevollen, individuellen eingerichteten Zimmern bitten Eric und seine Frau mit herzlicher Gastfreundschaft zum Abendessen in den Salon.


Willkommen im Château Margaux / Foto: Gerhild Burkard

Entdeckungsreise ins Médoc - Tag 3
Entlang der »Route des Grands Crus« mit wunderschönen Châteaus der Klassifikation von 1855 warten große Namen wie Latour, Margaux, Lafite-Rothschild und Mouton-Rothschild. Vertiefende Weinkenntnisse der Médoc-Region werden bei einer Besichtigung und Verkostung im Château Lynch Bages (5eme Cru) vermittelt, wo die hier überwiegend angebauten Rebsorten Cabernet-Sauvignon und Cabernet Franc genossen werden können. Zudem gibt es viel Neues zu Anbau- und Ausbaumethoden mit all ihren Besonderheiten zu erfahren. Ein mehrgängiges Mittagessen in einem klassischen französischen Bistro stärkt für die nachfolgenden Unternehmungen des Tages.

Als weiteren Höhepunkt der Reise führt die Tour nachmittags auf die weltberühmten Weingüter Château Pichon Longueville Baron und Cos Estournel (beide 2eme Cru) mit beeindruckenden Weinkellern. Die Eindrücke können am entspannten freien Abend verarbeitet werden.

Bordeaux / Meer - Tag 4
Am Morgen erfolgt das Kennenlernen mit den Weinen aus Margaux, und zwar im Château Kirwan (3eme Cru). Danach wartet je nach Wetterlage ein Ausflug in die Stadt Bordeaux oder ans Meer, wo es am Bassin d’ Arcachon die legendären Austernbänke zu besichtigen gibt. Austernliebhaber werden hier natürlich auf ihre Kosten kommen. Ein Spaziergang bei Atlantikluft wird die Meeresfreunde erfreuen.
Den krönenden Abschluss bildet ein Abendessen in einem der Spitzenrestaurants der Region.

Wein-Bordeauxreise:
Preis: bei Selbstanreise ab 1630€/P im DZ, EZ auf Anfrage (inkl. 4 ÜN/HP, Programm wie aufgeführt, Transportkosten vor Ort, Fachkundige, deutsche Reiseleitung mit Sommelière Gerhild Burkard, keine Französischkenntnisse erforderlich)
Teilnehmerzahl: mind. 8 Personen, max. 12 Personen
Termin: 28.10. bis 1.11.2013

Buchung unter www.weinreise-rettich.de

(wwn)

Mehr zum Thema

News

World Champions: Harlan Estate

In den 1980er-Jahren reifte Bill Harlans Entschluss, im Napa Valley einen Rotwein zu erzeugen, der es mit den besten Grands Crus aus Frankreich...

News

Die besten Rotweine aller Zeiten

Rotweine, die man getrunken haben muss! Entdecken sie die Besten aus Europa und der Welt.

News

Spaniens Weinwelt im Umbruch

Die neue Winzergeneration setzt auf fast vergessene Rebsorten, Terroirausdruck und Zurückhaltung in Keller und Weinberg.

News

Die Sieger der Valpolicella Trophy 2019

Valpolicella ist ein heiterer Wein: fruchtbetont, ausgestattet mit weichem Tannin und feinem Trinkfluss. Wir haben ihn in den Varianten Valpolicella,...

News

Fragore, der Donnafugata Cru vom Ätna

Der Donnafugata Fragore des familiengeführten Weinguts in Sizilien und hat seine Heimat an der Nordseite des Ätna, wo die Reben in einer Höhe von 750...

Advertorial
News

Lafite enthüllt ersten China-Wein

FOTOS: Die Domaines Barons de Rothschild bringen ihren ersten chinesischen Wein auf den Markt. Seit 19. September ist das Weingut nun auch für...

News

Bordeauxlegende Petrus 2012 gewinnen

Die Weine von Petrus zählen zu den rarsten und begehrtesten der Weinwelt. Wir verlosen einen Petrus 2012 im Wert von 2500 Euro!

Advertorial
News

Junge Produzenten aus dem Allgäu

Im Allgäu und am Bodensee bringen junge Produzenten mit unkonventionellen Methoden Bewegung in die Genusskultur. Wir stellen zwei von ihnen vor.

News

Dom Pérignon in der Lenny Kravitz-Edition

Für das Champagnerhaus hat der Musiker und Fotokünstler ein Design entworfen, das den Vintage und Rosé Vintage 2008 zum Stück für echte Liebhaber und...

News

Die Zukunft des Weinglases

Falstaff hat Maximilian Riedel, CEO des gleichnamigen Glasherstellers, auf dem Weingut Gaja im Piemont getroffen und mit ihm über die Zukunft des...

News

Domaines Barons de Rothschild, Armin Leitgeb und Sie!

Erleben Sie am 21. November 2019 ein exklusives Abendmenü mit Domaines Barons de Rothschild und verkosten Sie edle Weine.

Advertorial
News

Toskana: Die besten Weine der Küste

Der Küstenstreifen der Toskana bringt einige der prachtvollsten Tropfen Italiens hervor. Wir helfen bei der Suche nach den persönlichen Favoriten.

News

Shortlist mit aktuellen Weintipps

Wein-Empfehlungen aus dem Handel, verkostet und bewertet von der Falstaff-Weinredaktion.

News

»Eden by Perrier-Jouët« in der Hansestadt Hamburg

Das originelle Konzept des Champagnerhauses machte mit interaktiven Installationen, eindrucksvollen Kunstwerken und exklusiven Tastings Halt im...

Advertorial
News

Architektur im Weinberg – genießen, probieren, staunen

Bei vielen Winzern in Baden-Württemberg wird die Weinprobe zum Kultur-Highlight. Mit modernen Neubauten, coolem Flaschendesign und bunten Events macht...

Advertorial
News

Einmal um die Welt mit ALDI SÜD

Weine aus Übersee bringen uns den Geschmack ferner Länder auf den heimischen Tisch. ALDI SÜD hat einige Kostbarkeiten im Sortiment.

Advertorial
News

Champagner-Lese startet mit 120.000 Helfern

Die schwierigen Klimabedingungen des Jahres sind überstanden und die Trauben sind reif für die Ernte. Der Jahrgang 2019 zeichnet sich durch...

News

Villa le Corti: Nach vorne in die Vergangenheit blicken

Als Duccio Corsini 1992 nach San Casciano übersiedelte, hatte er einen Traum: die Villa und das dazugehörige Weingut neu zu beleben.

Advertorial
News

Thomas Curtius ist neuer Master of Wine

Als einziger Deutscher besteht er im Jahrgang 2019 die härteste Weinprüfung der Welt. Sieben Jahre bereitete der Baden-Württemberger sich darauf vor.

News

Ornellaia versteigert Art-Edition für guten Zweck

Im Rahmen einer Online-Auktion werden bis 13. September elf Sonderflaschen, die von der Künstlerin Shirin Neshat gestaltet wurden, zur Versteigerung...