Das drei-Sterne Restaurant »la vie« feiert sein Jubiläum. / Foto beigestellt
Das drei-Sterne Restaurant »la vie« feiert sein Jubiläum. / Foto beigestellt

Am 1. April 2006 hat Jürgen Großmann, der bereits 1988 das »la vie« gekauft und mit ihm einige Zeit später in das Haus Tenge umgezogen ist, das Restaurant nach einem Umbau und mit einem neuen Küchenteam eröffnet. Seitdem ist Thomas Bühner der Küchenchef, der dem Restaurant 2007 den zweiten und 2011 den dritten Michelin Stern erkocht hat und bis heute hält. Seit zehn Jahren besteht das »la vie« also in seiner Form, ein Grund zum Feiern! Den Auftakt macht am 1. April die Open House Party, weitere Events mit Gastköchen wie Tanja Grandits folgen.

Kulinarische Zeitreise
Nach einer Begrüßung und einem Aperitif besteht die Möglichkeit, hinter die Kulissen des Sternerestaurants zu blicken – in das Reich von Chefkoch Thomas Bühner zum Beispiel, aber auch die Kochkursküche öffnet sich für die Gäste. An verschiedenen Food- und Getränkestationen wird das Beste aus zehn Jahren präsentiert, darunter typische »la vie«-Klassiker, wie Taubenbrust in exotischem Sud oder der Steinbutt mit Petersilien-Infusion. Eine eigene Food-Station bekommt das Partnerhotel Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa. Anlässlich des »la vie«-Jubiläum ist dortiger Küchenchef Pascal Kleber angereist und stellt die Küche des Schweizer Hotels eigens vor.

Küchenchef Thomas Bühner und Gastgeberin Thayarni Kanagaratnam. / Foto beigestellt
Küchenchef Thomas Bühner und Gastgeberin Thayarni Kanagaratnam. / Foto beigestellt

Küchenchef Thomas Bühner und Gastgeberin Thayarni Kanagaratnam. / Foto beigestellt

Rauschendes Fest
Mâitre Thayarni Kanagaratnam und ihr Team, Thomas Bühner und das gesamte »la vie« lädt Freunde, Weggefährten und Gäste ein, gemeinsam auf das Jubiläum anzustoßen. Kredenzt werden exklusive Produkte unter anderem von Pommery, Otto Gourmet, Imperial Caviar aus Berlin oder dem Winzerhof Stahl aus Franken. Wer sich dem rauschenden Fest ohne Einschränkungen hingeben möchte, der kann in den Hotels Walhalla und Steigenberger Remarque unter dem Stichwort »Zehn Jahre la vie« zu speziellen Raten übernachten.

INFO
Zehn Jahre »la vie«
Datum:
Freitag, 1. April 2016
Zeit: Ab 19 Uhr
Kosten: € 280,-
Ort: Krahnstraße 1-2, 49074 Osnabrück
Reservierung+Info: www.lavie10.de

(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Thomas Bühner ist der Meinung: »Glückliche Kühe geben mehr Milch«
    29.11.2011
    Kulinarisches Interview mit Thomas Bühner
    Ein persönlicher Talk mit dem Spitzenkoch, dessen Restaurant »La Vie« in Osnabrück gerade mit dem dritten Michelin-Stern geadelt wurde. ...
  • foto-budersand-claudia- rothenberger
    13.09.2012
    Festival der Sterne 2012
    13 Spitzenköche zu Gast im Budersand Hotel Golf & Spa auf Sylt
  • Wybcke Meier, CEO von Tui Cruise, und Tim Raue freuen sich auf die Zusammenarbeit. © Nils Hasenau
    14.03.2016
    »Hanami by Tim Raue«: Spitzenküche auf Hoher See
    Der Berliner Sternekoch serviert fortan fernöstliche Küche auf dem fünften Schiff der Tui Cruise.
  • Mehr zum Thema

    News

    Rezeptstrecke: Wilder Winter

    Sushi aus Alpenlachs, köstliches Tauerngold und ein Schneemann mit Ricottabauch – so kreativ ist die winterliche Alpenküche.

    News

    Südtirol: Best of Pizzeria

    Rund 350 Restaurants wurden für den Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019 bewertet. Bei welchen dieser Betriebe es die beste Pizza gibt, erfahren Sie...

    News

    Skihütten: Aprés-Ski für Gourmets

    Trüffel, Kaviar, Austern und Champagner – Klingt abgehoben, muss es aber nicht sein: Warum Bodenständigkeit trotz Höhenluft angesagt ist und welche...

    News

    Steak-Ketten: Saftiger Bestseller

    Die Lust auf gegrilltes Rindfleisch ist ungebrochen und ließ innovative Steakrestaurants in den vergangenen Jahren zu internationalen Ketten...

    News

    Tischgespräch mit Gerhard Berger

    Falstaff sprach mit dem ehemaligen Formel-1-Fahrer über gesunde Küche und süße Laster.

    News

    Südtirol: Best of Buschenschank

    Hier werden ursprünglicher Genuss und beste Weine geboten – die besten Adressen aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019.

    News

    Premiumfleisch von Don Carne

    Seit mittlerweile fünf Jahren steht Don Carne für feinstes Fleisch von den besten Farmen aus aller Welt. Steaks & Co können hier ganz einfach online...

    Advertorial
    News

    Bio-Revolution im Burgenland

    Das kleinste Bundesland möchte zum »Bioland« werden – ein ambitionierter Masterplan, auch wenn es das zu weiten Teilen bereits ist.

    News

    Braten: Wenn der Wein zur Sauce wird

    Für große Saucen gilt: Wein muss rein! Sechs Rezepttipps, bei denen edle Tropfen nicht nur zum Essen serviert werden, sondern auch im Essen eine Rolle...

    News

    Nobuyuki Matsuhisa: King of Sushi

    Der Starkoch gehört zu den berühmtesten Japanern der Welt und machte die Restaurantketten »Nobu« und »Matsuhisa« zu globalen Lifestylemarken.

    News

    Auf der Suche nach echtem Emmentaler

    FOTOS: Falstaff besucht die Emmentaler Schaukäserei in Affoltern und findet hervorragende Qualitäten ebenso wie spannende Fakten.

    News

    Restaurant der Woche: Nova

    Aus einem urigen Nebenzimmer im Hotel »Römerhof« in Herrenberg wurde ein Gourmetzimmer mit 18 Plätzen geschaffen. Küchenchef David Höller zaubert dort...

    News

    Rote Bete: Das originale Aphrodisiakum

    Die Rote Bete gilt nicht zufällig als liebste Frucht der Aphrodite und hat durchaus das Zeug zum großen Auftritt.

    News

    Südtirol: Best of Gourmethütte

    Top-Betriebe der Kategorie »Gourmethütte« aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019 im Überblick.

    News

    Event-Cuisine: Ganz großes Kino

    Einmal muss man den Fisch selbst angeln, anderswo versprühen Düsen Meeresduft zwischen den Gängen. Erlebnisgastronomie auf Spitzenniveau kennt...

    News

    Norbert Niederkofler: Der Koch der Berge

    Mit drei Michelin-Sternen zählt Norbert Niederkofler zu den höchstdekorierten Küchenchefs der Alpen. Porträt eines kochenden Querdenkers, hoch oben in...

    News

    International Hotspot: »bu:r« in Mailand

    Eugenio Boer ist halb Niederländer, halb Italiener. Für seine Küche hat er sich von seiner Herkunft inspirieren lassen – und so erzählt jedes Gericht...

    News

    Eine wahrlich royale Weihnachtsgans

    Geflügel der Gressingham Farm wird auch zu besonderen Anlässen des britischen Königshauses serviert.

    Advertorial
    News

    Rezeptstrecke: Geschmack trifft Tradition

    Ob Fisch, Fleisch, Kraut, Wein oder Gemüse – die ganze Fülle jener Köstlichkeiten, die auf burgenländischem Boden wachsen und gedeihen, servieren drei...