Erster Auftritt der Koch und Patissier des Jahres-Finalisten

Die süßen und salzigen Creative Stages lockten viele in die Scheck-In Kochfabrik in Achern.

© Julian Redondo Bueno

Die süßen und salzigen Creative Stages lockten viele in die Scheck-In Kochfabrik in Achern.

© Julian Redondo Bueno

Das Best-Of der Wettbewerbe ging vor kurzem in der Scheck-In Kochfabrik in Achern über die Bühne. Die Finalisten von Patissier und Koch des Jahres boten der Presse und den Sponsoren den Tag über mit ihren Signature Dishes ein kulinarisches Programm, durch die Creative Stage hatten die Titelanwärter die Möglichkeit, sich und ihre Kreationen ins Rampenlicht zu stellen. Den Abschluss des Tages brachte eine »Küchenparty-Deluxe«.

Creative Stage Patissier des Jahres

Beinahe hundert Bewerbungen gingen beim Wettbewerb ein, daraus wurden – nach der Beurteilung der Jury – die sechs besten herausgefiltert. Folgende Patissiers dürfen sich im Finale auf der Anuga, der weltweit größten Ernährungsmesse in Köln, für den Titel beweisen:

  1. Matthias Fehr – Stellvertretender Produktionsleiter, »Swiss Pastry Design« (Bern)
  2. Myriam Isler – Demi Chef de Partie Patisserie, Restaurant »Lakeside« (Hamburg)
  3. 
Christian Kramer – Patissier, Gusto, »Villa Kennedy a Rocco Forte« Hotel (Frankfurt)
  4. Sebastian Kraus – Chef Patissier, »Purs« (Andernach)
  5. Marcel Meining – Souschef, »Brückenbaron/Baronesse« (Bolzhausen)
  6. Roman Schäfer – Chef Patissier, »Speisemeisterei Bayer & Scholz GmbH« (Stuttgart)

Bevor sie aber in Köln am 6. Oktober 2019 ihr Können im Finale beweisen, starteten die Patissiers mit einer Creative Stage. Laut Veranstaltern waren »die Presse und Sponsoren begeistert von den Signature Dishes um Schafsmilch, Getreideeis und Zitronenmelisse-Ganache«.

Creative Stage Koch des Jahres

An diesem Tag im badischen Achern stellten die sechs Titelanwärter der Presse je ein Gericht vor, das ihre Handschrift und Philosophie am besten zur Geltung bringt. In entspannter, aber durchaus gespannter, Atmosphäre zeigten sie ihr Können mit geschabten Ochsen, Schwarzwald-Miso oder auch vegan um Spargel und Oxalis. Als Resümee ist in der Pressemitteilung zu lesen: »Klassiker wurden ausgefallen und modern interpretiert. Kräuter durften ihre ganze Kraft entfalten. Die Teller sahen alle aus wie gemalt«. Die Gerichte stammten von folgenden Finalisten:

  1. Marvin Böhm – Souschef, »Aqua« (Wolfsburg) 

  2. Holger Mootz – Küchenchef, »Weinhaus Uhle« (Schwerin) 

  3. Marco Raudenbusch – Lebensmittelkontrolleur (Wiesloch) 

  4. Dominik Sato – Souschef, »Kongresshotel Seepark« (Thun) 

  5. Alexander Gläsel – Küchenchef, »Brückenbaron/Baronesse« (Bolzhausen) 

  6. Dominik Holl – Chef de Partie, »Meiers ZweiSinn« (Nürnberg)

Der Wettbewerb

Veranstalter beider Wettbewerbe ist die spanische Unternehmensgruppe Grupo Caterdata S.L. mit Sitzen in Barcelona und im deutschen Freiburg. Der Koch des Jahres-Bewerb richtet sich an Profi-Köche aus der D-A-CH Region und Südtirol. In drei Vorfinalen kürten Jurys aus Gastronomen je zwei Finalisten. Die Teilnehmer mussten innerhalb von acht Stunden ein Drei-Gänge-Menü für sechs Personen mit einem Warenwert von maximal Euro 16,- pro Person präsentieren. Der Live-Cooking-Wettbewerb Patissier des Jahres ist hingegen »das Sprungbrett für die süßen Talente der D-A-CH Region«. Die Finale finden am 6. und 7. Oktober in Köln auf der Anuga statt.

www.patissierdesjahres.com
www.kochdesjahres.de

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Carolina Diaz ist »Master of Pasta« 2018

Die Pasta ist weiblich: Beim siebten BARILLA Pasta Wold Championship in Mailand gewann Carolina Diaz vom Restaurant »Terzo Piano« im »Art Insitute of...

News

Daniel Achilles ist Berliner Meisterkoch 2018

Der Spitzenkoch aus dem »reinstoff« überzeugte die unabhängigen Jury-Mitglieder, erster »Berliner Kiezmeister« ist die Berliner Fischräucherei...

News

Koch des Jahres: Böhm und Herzig sind im Finale

Marvin Böhm und Sören Herzig setzten sich in der #meeredition im Bremerhavener Fischbahnhof durch und kämpfen weiterhin um den Titel »Koch des Jahres...

News

Norwegen gewinnt Bocuse d’Or Europe 2018

Beim großen Finale in Turin konnten sich die skandinavischen Nationen einmal mehr behaupten: Platz 2 geht an Schweden, Bronze gibt es für Dänemark.

News

Jetzt beim Falstaff Young Talents Cup 2018 bewerben

Die Vorjahressieger Matthias Birnbach und Simon Trinkler bereichern 2018 die Jury des Young Talents Cup, Bewerbungsphase ist gestartet!

News

Mit Eckart Witzigmann & Co: Falstaff Karriere sucht die Young Talents 2018!

DIE Chance für die Stars von morgen! Bereits zum vierten Mal ist Falstaff KARRIERE auf der Suche nach den »Young Talents«.

News

Festival Culinaire Bernard Loiseau 2018

Michael Reis vom »Restaurant Johanns« in Waldkirchen und der Mauritier Arshil Soopun gewinnen den renommierten Kulinarik-Wettbewerb auf Mauritius.

Advertorial
News

Next Chef Award Sieger 2018 gekürt

Unter den Augen der hochkarätigen Jury rund um die Sterne-Köche Karlheinz Hauser und Christoph Rüffe hat sich Marianus von Hörsten erfolgreich zum...

News

Die »Made in GSA Competition« geht in die nächste Runde

Die Bewerbungsphase der »Made in GSA Competition« 2018 hat begonnen. In der Jury: Branchengrößen wie Charles Schumann, Gerhard Kozbach-Tsai und...

News

Yana Rodriguez ist Gastrokönigin 2018

Die Veranstaltungskoordinatorin konnte das Rennen um die Krone der Gastrokönigin für sich entscheiden. Juror Nelson Müller zeigte sich begeistert.

News

Simon Trinkler: Das Young Talent 2017 im Talk

Der Sieger des Falstaff Young Talents Cups im Bereich Service im ­Interview. Simon Trinkler über seine Motivation, den Wettbewerb und seine Zukunft.

News

Matthias Birnbach: Das Young Talent 2017 im Talk

Der Sieger des Falstaff Young Talents Cups im Bereich Küche im ­Interview. Matthias Birnbach über seine Motivation, den Wettbewerb und seine Zukunft.

News

»Falstaff Young Talent« bei internationalem Nachwuchs-Bewerb

Matthias Birnbach vertritt Österreich beim »Les Chefs en Or« von Transgourmet Frankreich. Das Unternehmen unterstützt zusätzlich Programme zur...

News

Die Falstaff Young Talents 2017 sind gekürt

Falstaff Karriere kürte zum dritten Mal die Young Talents: Matthias Birnbach gewinnt in der Küche, Simon Trinkler im Service. Zudem wurde Eckart...

News

André Zauner serviert den perfekten Nikka Whisky Drink

Der Bartender aus der Provocateur Bar in Berlin konnte den Wettbewerb »Nikka Perfect Serve« für sich entscheiden.

News

Die ersten Finalisten des Falstaff Young Talents Cups 2017 stehen fest

Der Titel »Falstaff Young Talent 2017« wird bereits zum dritten Mal an den motivierten Branchennachwuchs verliehen.

News

Thomas Bissegger ist SCC Kitchen-Party-Gewinner 2017

Am 28. September 2017 fand der Swiss Culinary Cup, einer der renommiertesten Kochwettbewerbe der Schweiz, statt.

News

DBU kürt Cocktail Meister 2017

25 Teilnehmer kämpften um den Titel »Deutscher Cocktail Meister 2017«, den Wettbewerb entschied schließlich Paul Thompson für sich.

News

Biersommelier WM: Deutschland ist Weltmeister

Der Bonner Stephan Hilbrandt holte sich Gold bei der Weltmeisterschaft der Bier-Sommeliers, Vize-Weltmeister wird der Österreicher Felix Schiffner.

News

Sebastian Frank ist Berliner Meisterkoch 2017

Neben dem Spitzenkoch aus dem Restaurant »Horvath« wurde unter anderem Christopher Kümper als Aufsteiger des Jahres ausgezeichnet. Meisterkoch der...