Eric Werner eröffnet »astrein« in Köln

Eric Werner.

Foto beigestellt

Eric Werner.

Foto beigestellt

Seit mehr als einem Jahr hat Eric Werner seinen Beruf nicht mehr ausgeübt. »Ich vermisse das Kochen«, sagt der 33-Jährige im Gespräch mit Falstaff. Lange wird die nicht selbst gewählte Auszeit des hochtalentierten Kölner Küchenchefs nicht mehr andauern. Seit der auch für Werner überraschenden Schließung des Sterne-Restaurants »Himmel un Ääd« im Mai 2018 hat der 33-Jährige seinen Neustart vorbereitet. Am 1. August will Werner in der Kölner Innenstadt sein erstes eigenes Restaurant eröffnen.

Noch ist viel zu tun bis zum Start des »astrein«. Das Ladenlokal, eine ehemalige Tapas-Bar, wird seit Anfang April komplett entkernt. Eric Werner ist jeden Tag auf der Restaurant-Baustelle, die – kulinarisch gesehen – in bester Umgebung liegt: Das Zwei-Sterne-Haus »Le Moissonnier« und der edle Italiener »Marcellino« sind nur ein paar Meter entfernt. »Ich habe mich überall schon vorgestellt«, sagt Werner. 

Sein Name ist Kennern der Gastronomie ohnehin bekannt, seit er sich mit Mitte 20 als jüngster deutscher Küchenchef zwei Michelin-Sterne im Essener »Résidence« verdiente. Einen weiteren errang er mit seiner Mannschaft im »Himmel un Ääd« im noblen Kölner »Hotel Im Wasserturm«. Nach der Schließung im vergangenen Jahr entschied sich Werner, in Köln zu bleiben. »Ich fühle mich hier sehr wohl«, sagt der gebürtige Hallenser.

Nach möglichen Sterne-Ambitionen befragt, gibt sich der Existenzgründer zurückhaltend, kündigt aber selbstbewusst an, er werde »genauso kochen wie vorher auch«. Seinen europäischen Stil mit französischen, mediterranen und auch asiatischen Einflüssen will Werner am Abend mit zwei großen Menüs (jeweils sechs Gänge) präsentieren, eines davon wird vegetarisch sein. Das Mittags-Angebot soll zeitgemäß »schnell und gesund« ausfallen, an fünf Tagen in der Woche wird das »astrein« geöffnet sein.

Wenn Eric Werner die Philosophie seiner Küche beschreibt, ist ihm die Vorfreude anzumerken, bald wieder regelmäßig am Herd eines Restaurants zu stehen. Drei Jahre habe er den passenden Laden für seine Selbstständigkeit gesucht, bis er im Februar durch Zufall auf das leerstehende Lokal gestoßen sei. Seitdem arbeitet Eric Werner täglich an seiner Rückkehr in die Gastronomie: »Ich freue mich, wieder mit einem festen Team für Gäste zu kochen.«

astrein – essen und trinken
Krefelder Straße 37
50670 Köln

Mehr zum Thema

News

»Ben & Jerry's« eröffnet in Berlin

Die amerikanische Kult-Eismarke kommt ab 4. Juli mit einem »Scoops & Café« nach Deutschland.

News

Van Volxem steht vor Eröffnung des Neubaus

Erste FOTOS: Roman Niewodniczanski eröffnet demnächst seinen Kellerneubau mit fast 7000 Quadratmeter Nutzfläche und einmaligem Ausblick auf die...

News

»Top Seven«: Neue Rooftop Bar in Hamburg

Eugen Block hat sich einen Traum erfüllt – und das »Grand Elysée« um eine siebte Freiluft-Etage inklusive Drinks, Snacks und Ausblick erweitert.

News

Tim Raue eröffnet Potsdamer »Villa Kellermann« wieder

Der Sternekoch eröffnet mit Günther Jauch im Herbst ein Restaurant. In historischem Ambiente wollen sie auch den Sonntagsbraten wieder etablieren.

News

»Schüsseldienst«: Felix Mielkes neuer Genuss-Imbiss

Der Ex-Küchenchef aus dem »Le Faubourg« macht sich in Berlin selbstständig – und will Haute Cuisine zugänglicher machen.

News

München: Premiere für die »M’Uniqo«-Dachterrasse

FOTOS von der einzigartigen Rooftop-Bar und dem Restaurant »The Lonely Broccoli« im Andaz Hotel München Schwabinger Tor.

News

»Food Explorer« startet in Düsseldorf

Auf dem Düsseldorfer Carlsplatz werden an zwei »Food Explorer«-Ständen künftig Delikatessen aus aller Welt geboten. Mit Picknick- und Cateringservice....

News

Top 10 Restaurant Neueröffnungen international

Rund um den Globus sind neue Gourmet-Tempel entstanden, von Bottura und Ducasse in Dubai bis zu Johann Lafers Neupositionierung auf der Stromburg.

News

Fine Dining in Berlin-Mitte: »theNOname«

Im ehemaligen Café Orange kocht jetzt David Kikillus, der nach Stationen in Dubai, Shanghai und Kitzbühel wieder in Deutschland angekommen ist.

News

»Herzig«: Kunst an der Wand und auf dem Teller

Sören Herzig eröffnet am 12. April sein erstes eigenes Restaurant in Wien. Eine Vorschau und erste Impressionen.

News

Lafer besinnt sich mit »Johanns« auf alte Stärken

Der bekannte TV-Koch lüftet das Geheimnis um die Nachfolge seines Sternerestaurants.

News

»Überland«: Tim Mälzer eröffnet in Braunschweig

Der Fernsehkoch eröffnet am 29. Mai mit Gastronom Lars Nussbaum und Jimmy Ledemazel ein Sky-Restaurant im BraWoPark.

News

»Le Canard Nouveau« mit neuem Küchenchef

Falstaff exklusiv: Spitzenkoch Norman Etzold kommt aus Wien nach Hamburg. Eröffnung ist für Mai geplant.

News

»Schwarzer Hahn« eröffnet wieder

Nach Umbauarbeiten eröffnet das Restaurant im »Deidesheimer Hof« am 8. März sichtlich verjüngt aber mit gewohnt kulinarischer »Heimatliebe«.

News

»Pots« eröffnet mit Dieter Müller als Patron

Nach einem Soft-Opening hat das neue Restaurant des »Ritz Carlton, Berlin« jetzt offiziell eröffnet, Spitzenkoch Dieter Müller inspiriert dauerhaft...

News

»Ameron Alpsee Resort« eröffnet in Schwangau

Ab März 2019 kann man im neuen Hotel in teils historischem Gemäuer und mit Blick auf Schloss Neuschwanstein relaxen und genießen.

News

Alles ist erleuchtet

Mit »Soné Art Bar« hat Hamburg seit dieser Woche eine spannende Neueröffnung, die Bar, Restaurant und Kunstgalerie vereint und mit spektakulärem...

News

Bottura eröffnet Restaurant im »W Dubai – The Palm«

Im »Torno Subito« bietet der italienische Spitzenkoch Dolce Vita mit entspanntem Luxus, etwa mit Tretboot-Picknick und Aperitivo. PLUS: Erste...

News

London: Daniel Humm eröffnet neues Restaurant

Gemeinsam mit dem Gastronom Will Guidara eröffnet der Schweizer Spitzenkoch das neue Restaurant «Davies & Brook» im «Claridge's Hotel».

News

»Peck CityLife«: Neuer Gourmet-Hotspot in Mailand

Einer der traditionsreichsten Feinkosthändler Italiens expandiert und eröffnet eine Kombination aus Delikatessengeschäft, Restaurant, Wein- und...