Emilia Romagna auf der Vinitaly 2019

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Freude, Leidenschaft, Liebe, Feste, aber auch Nachhaltigkeit, Umwelt, Kultur und Tourismus: All das ist der Wein der Emilia Romagna. Gemeinsam mit über 200 Winzern und Konsortien, die von der Enoteca Regionale Emilia Romagna organisiert wurden, wird auf der Vinitaly 2019 der authentische Lebensstil der Emilia Romagna vermittelt und durch etliche Events das reiche Weinerbe der Region den Besuchern nähergebracht.

Von der Küste bis zu den grünen Hügeln, durch die üppigen Ebenen, von den mittelalterlichen Dörfern bis zu den Kunststädten: Jedes Gebiet wartet mit besonderen Erlebnissen auf, die mit hervorragenden Speisen und Weinen ergänzt werden. Albana und Sangiovese in der Romagna, Pignoletto um Bolognese, Fortana um Ferrara, Lambrusco um Modena, Reggio und Parma, Malvasia um Parma und Piacenza sowie Gutturnio um Piacenza – es wird eine Symphonie an köstlichen Weinen geboten. Dreh- und Angelpunkt ist dabei die Via Emilia, denn an ihr reihen sich all diese Köstlichkeiten.

Hauptthema der Enoteca Regionale auf der Vinitaly ist dieses Jahr Tourismus und Wein. Dafür findet am Sonntag, 7. April 2019, eine eigene Veranstaltung zum Weintourismus im Pavillon eins statt. »Durch große Investitionen in den letzten Jahren können die Weingüter der Emilia Romagna die immer zahlreicher werdenden Wein-Touristen empfangen. In Zusammenarbeit mit diversen Gebietskörperschaften und Verbänden hat die Enoteca Regionale Weinrouten geschaffen, die weinaffine Besucher direkt zu Weingütern und Kellereien führen«, so Pierluigi Sciolette und Ambrogio Manzi, Präsident der Enoteca Regionale. Traditionell wird auch dieses Jahr der Preis für den »Botschafter der Weine der Emilia Romagna« vergeben. Zahlreiche Events, Verkostungen und Präsentationen runden das Wein-Erlebnis perfekt ab.

Im Rahmen der »Vinitaly and the City« führen am Montag, 8. April 2019, der Komiker Paolo Cevoli, die Band Ridillo und das Duo Fede & Tinto durch den Abend. Besuchen Sie den Pavillon eins auf der »Vinitaly« und erleben Sie das »Emilia-Romagna-Feeling«!

Infos

Emilia Romagna
Vinitaly 2019

Datum: Sonntag, 7. April 2019, bis Mittwoch, 10. April 2019
Ort: Pavillon 1
Veronafiere, Viale del Lavoro 8
Verona, Italien

Weitere Informationen finden Sie unter www.enotecaemiliaromagna.it!

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Die Sieger des Kremstal DAC Rieden Cup 2020

Der Jahrgang 2019 brachte durchwegs Weißweine von animierender Frische und ist von einem klaren Fruchtspiel gekennzeichnet. In der Kategorie »Grüner...

News

5 Fakten über PiWi

Was Sie über PiWi-Weine wissen müssen – die wichtigsten Infos.

News

»Projekt PiWi«: Die perfekte Rebe

Weinbau ohne Spritzmittel? Was wie ein Wunschtraum klingt, könnte nun Realität werden. Dank neuer, gegen Pilze immuner Rebsorten, die trotzdem gute...

News

97 Punkte für den Masseto 2017

Die renommierten toskanischen Weinproduzenten Masseto enthüllen nach monatelanger Lagerung zwei neue Weine.

News

Top 5 Weinempfehlungen zu Wild

Herbstzeit ist Wildzeit: Wir haben fünf Spitzen-Sommeliers gefragt, welche Weine sie zu Wild-Gerichten wie Rehrollbraten empfehlen.

News

Die Sieger der Sizilien Trophy 2020

Sizilien ist die größte Anbauregion Italiens. Eine neue Winzer-Generation erzeugt hier hochqualitative Weine. Bei der Falstaff Trophy trugen...

News

Bollinger PN VZ 15 im Falstaff-Check

94 Punkte für den jüngsten Bollinger-Release, der aus 100 Prozent Pinot Noir kreiert wurde und überwiegend aus dem Jahr 2015 stammt.

News

Lambrusco: Zusammenschluss der Produzenten

Früher als Billigwein abgestempelt hat sich der Lambrusco mittlerweile zu einem Qualitätsprodukt gemausert. Die zunächst getrennt arbeitenden...

News

A-Nobis: Norbert Szigeti eröffnet neue Sektkellerei

FOTOS: Der burgenländische Sekt- und Champagner-Produzent hat eine eindrucksvolle Kellerei ganz nach seinen Wünschen gebaut.

News

Top 8 Sangiovese di Romagna unter zehn Euro

Geheimtipps von der geliebten Sangiovese-Traube aus einer unterschätzten Region. Hier gibt es 92 Punkte unter zehn Euro!