Einblick in die schwedische Küche

Zimtschnecken als nationales Soulfood.

© Shutterstock

Zimtschnecken als nationales Soulfood.

Zimtschnecken als nationales Soulfood.

© Shutterstock

http://www.falstaff.de/nd/einblick-in-die-schwedische-kueche/ Einblick in die schwedische Küche Eine Fülle an frischen Zutaten und Offenheit für andere Kulturen prägen die schwedische Küche. PLUS: Drei Rezepte zum Nachkochen. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/d/8/csm_zimtschnecken-schweden-c-shutterstock-2640_90388f5a5d.jpg

Essen ist in Schweden selten bloße Nahrungsaufnahme, es ist meist ein gesellschaftliches Ereignis. Die Küchen sind offen gestaltet und beliebter Ort für Plaudereien und Erfahrungsaustausch. Diese Offenheit setzt sich in vielen Bereichen fort, Schweden sind neugierige Menschen, die gerne Neues ausprobieren und importierte Rezepte für sich adaptieren und mit lokalen Zutaten verfeinern. Schwedische Küche ist ein Schmelztiegel von unterschiedlichsten Gerichten, Menschen und Ideen. Vielfältige Landwirtschaften, zahlreiche Wildfrüchte und Pilze sowie eine ausgeprägte Jagd-Tradition sind die Basis der kulinarischen Leidenschaft. 

Schweden ist Vorreiter bei der biologischen Landwirtschaft und verfügt nach Österreich prozentuell gesehen über die größte Bio-Anbaufläche der EU. In privaten Haushalten, aber besonders in der Gastronomie, ist die Nachhaltigkeit ein zentrales Thema. Kurze Transportwege, vollständige Verwertung von Tieren (»Nose to Tail«) und Vermeidung von Lebensmittel-Abfällen sind die zentralen Punkte. Aber im Herzen geht es den Schweden um Genuss und Geselligkeit, da können wir noch viel von ihnen lernen. Beispielsweise von der Tradition des »fredagsmys«, dem gemütlichen Freitag, mit der das Ende der Arbeitswoche ebenso gefeiert wird wie der Beginn des Wochenendes. Es geht um ein gemeinsames Durchatmen und Entspannen, das von schmackhaften Gerichten und passenden Drinks begleitet wird.

Rezepttipps

Zimtschnecken / Kanelbullar

Wild-Fleischbällchen / Viltköttbullar

Salzkaramell-Pie mit gefrorenen Brombeeren

Bocuse d'Or und ein Land wird Restaurant

Wie hoch der Stellenwert von Küche & Kochen in Schweden ist, lässt sich auch am Engagement beim Bocuse d'Or, dem wohl wichtigsten Kochwettbewerb der Welt erkennen. Es werden weder Kosten noch Mühen gescheut, um dem schwedischen Team beste Voraussetzungen zu bieten. Und das lohnt sich: Eben erst erreichte das Team um Sebastian Gibrand den zweiten Platz, nur ganz knapp hinter Sieger Dänemark.

Bei der Aktion »ein Land wird Restaurant« kann man sich in ganz Schweden Essplätze in der freien Natur buchen und nach Anregung von vier Sterneköchen (Titti Qvarnström, Niklas Ekstedt, Jacob Holmström & Anton Bjuhr) selbst ein Menü zubereiten.

https://visitsweden.de/einlandwirdrestaurant

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Restaurant der Woche: »Alte Liebe«

Anleihen an japanische Esskultur: »Alte Liebe« in Augsburg.

News

Rezepte: Bierisch gut!

Nicht nur im Glas entfaltet Bier seine Aromen. Drei Top-Köche zeigen mit ihren kreativen Rezepten, dass es auch auf dem Teller für herzhafte...

News

Das hilft wirklich: Fünf Tricks gegen Wespen

Im Sommer könnte das Essen im Freien so schön sein – wären da nicht die lästigen Wespen. Hier erfahren Sie, wie Sie die Insekten tierfreundlich in die...

News

Deutschlands erster »Ladurée Salon de Thé« eröffnet in Ingolstadt Village

Bislang konnten Fans der Pariser Marke die weltbekannten bunten Macarons nur an ausgewählten Pop-Ups kaufen. Nun eröffnet die traditionsreiche...

News

»Adam«: Syrische Raffinesse in Hamburg-Eimsbüttel

Mit dem »Adam« hat in Eimsbüttel ein kleines syrisches Bistro eröffnet. Auf der Karte stehen vertraute orientalische Speisen, die mit besonderem...

News

»Eine Frage des Geschmacks«: Alexandra Palla

Folge 9 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast die Bloggerin Alexandra Palla.

News

Englisches Essen: Versuch einer Ehrenrettung

Sie haben das Sandwich erfunden und den Curry nach Europa gebracht. Dennoch ist die Küche der Briten alles andere als gut beleumundet. Der Versuch...

News

Hardcore-Küche aus England

Hölle ist da, wo die Engländer kochen, hat es früher geheißen. Ein böses Vorurteil? Angesichts dieser kulinarischen Ausreißer doch nachvollziehbar …

News

Restaurant der Woche: »C’est la vie«

Ein Stück Frankreich in Sachsen: »C’est la vie« in Leipzig.

News

Killen Fleischesser unser Klima?

Seit 2011 arbeitet Frank als Agrarökonom am »International Institute for Applied Systems Analysis« (IIASA). In seiner Forschungsgruppe »Integrated...

News

»Reach for the Stars - World Edition«: Die Nacht der Sterne-Köche

Wer eine wahre Kulinarik-Sternennacht erleben will, sollte sich das »Reach for the Stars - World Edition« Dinner im Clubhaus des »VILA VITA Parc«...

News

Best of Rezepte mit Aprikose

Ob Marille oder Aprikose – die süße Frucht darf im Sommer auf keinem Teller fehlen! Hier unsere schönsten Rezepte aus der Falstaff Datenbank.

News

»Tony’s Chocolonely«: Kakaogenuss geht auch anders

Das niederländische Impact-Unternehmen will den Kakaomarkt von Grund auf umkrempeln. Im Sommer gern auch mit Eisvarianten und köstlichen Rezepten!

News

Sterne-Nacht der Gastronomie: Gewinnen Sie Karten für das Edelformat des Jahres!

Falstaff Profi versammelt die besten Akteur:innen aus Hotellerie, Gastronomie und Tourismus in Graz und zeigt auf, wie wertvoll eine Karriere in der...

News

Italienisches Wohlfühl-Feeling in Berlin: Neueröffnung »Spaghetteria«

In dieser neuen Pasta-Bar in Berlin Prenzlauer Berg steht das Gefühl des gemütlichen Beisammenseins gepaart mit hausgemachten Nudelgerichten im...

News

Das sind die beliebtesten Eissalons in Österreich 2022

Cremig, kühl und herrlich süß: Die Falstaff-Community hat Österreichs beliebteste Eissalons 2022 gewählt. Hier geht's zu den Siegern aus allen...

News

Wellness meets Soulfood: Neues Gastro-Konzept im Spa-Bereich des »Kempinski Hotels Frankfurt«

Wellness und feine Küche: Im Country Club & Spa des »Kempinski Hotels Frankfurt Gravenbruch« kann man zwischen Saunagang und Massage köstliches...

News

Anthony Sarpong ist neuer Culinary Director auf der Stromburg

Nachhaltiges Fine Dining auf 280 Metern Höhe: Sternekoch Anthony Sarpong bietet Gästen im »Das Kilger« Spitzenküche mit regionalen Zutaten.

News

München: Sternekoch eröffnet franco-japanisches Restaurant, die »Schreiberei«

Tohru Nakamura geht mit einem zweiten Restaurant in München an den Start. Wie in seinem Sterne-Restaurant vermählen sich auch hier die europäische und...

News

Drink and Drive – vom Trinken und Fahren

6 Tipps für ein unvergessliches Wochenende in Malmö

Advertorial