Ein zweiter Lagen-Barolo!

Die neue Lage Mosconi.

Foto beigestellt

Die neue Lage Mosconi.

Die neue Lage Mosconi.

Foto beigestellt

http://www.falstaff.de/nd/ein-zweiter-lagen-barolo-1/ Ein zweiter Lagen-Barolo! Pio Cesare: 1985 war das Geburtsjahr des Barolo Ornato. 30 Jahre danach folgt nun der Barolo aus der Lage Mosconi. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/d/0/csm_Pio-Cesare-Mosconi-beigestellt-2640_a4609c420e.jpg

Mosconi zählt zu den bekanntesten Lagen in Monforte d'Alba. 2014 konnte Pio Cesare neun Hektar in dieser Renommeelage erwerben. »Das war mein Geschenk zum 60. Geburtstag«, erklärt Pio Boffa zufrieden. 2015 war die erste Ernte und Partien aus den ältesten Reben, Pflanzjahr 1947 und 1971, wurden getrennt ausgebaut. 5.000 Flaschen wurden vom Barolo Mosconi erzeugt.

In der Lage Mosconi stehen auch Barbera-Reben. Sie liefern ab dem Jahrgang 2017 die Trauben für den Barbera Fides. Vor dreißig Jahren präsentierte Pio Cesare erstmals seinen Barolo Ornato und zählte damit zu den ersten, die einen Lagen-Barolo erzeugten. Ornato ist eine berühmte Lage in der Gemeinde Serralunga. Spannend wird es, wenn man die beiden Weine nebeneinander verkostete: Geschmeidig und mit süßer Frucht der Mosconi, mit erdigen Noten und straffem Tannin hingegen der Ornato – ganz wie es den verschiedenen Lagen entspricht.

Reiche Geschichte

1881 gründete Pio Cesare in Alba einen kleinen Weinbaubetrieb. Heute ist Pio Cesare die letzte in der Stadt verbliebene Kellerei. Über die Jahrzehnte wurden die Keller stetig erweitert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Im historischen Keller – dort kann man auch ein Stück der alten Stadtmauer aus römischer Zeit bewundern – reift der Wein gemächlich in großen Holzfässern. Mit Federica Rosy und Cesare Benvenuto ist bereits die fünfte Generation im Betrieb tätig. Motor und Mastermind ist Pio Boffa, der zusammen mit seinem Cousin Augusto Boffa die vierte Generation repräsentiert.

Pio Cesare verwendet ausschließlich Trauben aus eigenem Anbau. Aktuell sind das 70 Hektar Weinberge im Gebiet des Barolo und des Barbaresco. Neben den Lagenweinen – und dazu zählt auch der hervorragende Barbaresco Il Bricco aus einer Steillage in der Gemeinde Treiso – setzt man bei Pio Cesare mit Nachdruck auf den klassischen Barolo und Barbaresco. Sie sind die wahren Stärken des Betriebes. Wie es die Tradition will, werden diese beiden Weine aus einem Mix von mehreren Lagen erzeugt. Beide Weine reifen rund 30 Monate im traditionellen großen Holzfass. So wird bei Pio Cesare über die Lagenweine nicht nur die Innovation, sondern auch die Tradition großgeschrieben.

Weitere Informationen unter piocesare.it.

Mehr zum Thema

News

Carol Duval-Leroy im Falstaff-Talk

Carol Duval-Leroy übernahm 1991 im Alter von 35 Jahren die Leitung des Champagnerhauses ihrer Familie, als ihr Mann jung verstarb. In den 30 Jahren...

News

Essay: Champagnerbläschen steigen auf

Was kann der Schaumwein, was stille Weine nicht vermögen? Er ist ein Getränk aus dem Reich der Bilder und Zeichen. Seine Sinnesreize schaffen ein...

News

Magische Perlen: Die besten Champagner

Die vom lateinischen »Campania« abgeleitete Bezeichnung »Champagner«, ein Synonym offener Landschaft mit weiten Feldern, ist in der ländlich geprägten...

News

Die besten Schaumweine der Schweiz

Die Schweiz ist ein Schaumweinland. Das Angebot an Spitzenprodukten – insbesondere aus dem nahen Frankreich – ist gross. Seit einigen Jahren wächst...

News

Das große Schaumwein-ABC

Was versteht man unter Transvasierverfahren? Und was ist der Unterschied zwischen Extra Dry und Extra Brut? Das Falstaff Schaumwein-ABC kennt die...

News

Weinikonen: Die besten Luxus-Champagner

Champagner ist der luxuriöseste aller Schaumweine. In der Kategorie sind wahre Weinikonen zu finden, denen nichts anderes als die Höchstnote zusteht.

News

Die besten Schaumweine aus aller Welt

Schaumweine entstehen in praktisch allen Weinregionen der Welt. Während einige Prickler neuartiger Herkunft noch heute als Exoten gelten, sind andere...

News

Wissenschaft: Prickelndes am Gaumen

Wer gerne scharf isst, hat meistens auch Freude an Sparkling. Denn der Trigeminusnerv nimmt nicht nur Temperatur und Textur von Speisen und Getränken...

News

Giusti kooperiert mit Graziana Grassini

Die Önologin Graziana Grassini und Weinproduzent Ermenegildo Giusti versprechen sich durch die Zusammenarbeit neue, hochwertige Weine.

News

Ornellaia-Auktion bringt 315.000 $ für Guggenheim

Der Verkaufserlös der »Ornellaia Vendemmia d’Artista 2017 Solare« wird zur Gänze dem Solomon R. Guggenheim Museum in New York gespendet.

News

Kellerei Terlan: Faszination der Reife

Die Weißweine der Kellerei Terlan in Südtirol bestechen durch Spannung, Mineralität und lange Reifezeiten.

News

Italien: 21 Weingüter knacken 100 Mio. Marke

Die wichtigsten Weingüter Italiens generieren insgesamt mehr als die Hälfte der gesamten Wertschöpfung des italienischen Weins.

News

Castell lässt Silvaner GG künftig fünf Jahre reifen

Ferdinand Fürst zu Castell-Castell investiert in Geduld – der Jahrgang 2018 kommt erst 2023 auf den Markt.

News

Feuer zerstört Maschinenpark im Weingut Bergdolt

Das VDP-Weingut in Duttweiler in der Pfalz sieht sich mit dem Ausfall aller seiner maschinellen Arbeitsgeräte konfrontiert, der gute Jahrgang 2019...

News

Catena Zapata feiert 100-Punkte Weine in China

Das argentinische Weingut zelebrierte fünf 100-Punkte-Weine an der chinesischen Mauer und würdigte damit ihre lange Weinbautradition.

News

Van Volxem: Kellerneubau mit Ausblick

Es ist genau 20 Jahre her, seit Roman Niewodniczanski das historische Weingut Van Volxem erwarb. Jetzt folgt ein Kellerneubau, der der Saga die Krone...

News

»E. & J. Gallo Winery« kaufen Billig-Weinsortiment

Nicht mehr als 11 Dollar sollen die Weine kosten. »E. & J. Gallo« möchte damit neue Konsumenten erreichen.

News

Freiheitsstrafe für angeblichen »Winemaker«

Roland Nüssler wurde vom Amtsgericht Dresden wegen Betruges in acht Fällen verurteilt.

News

Coppola stellt seine ersten Weine aus Oregon vor

Das neue Weingut von Francis Ford Coppola heißt »Domaine de Broglie« und liegt im US-Bundesstaat Oregon. Angebaut werden Pinot Noir, Chardonnay und...

News

Bernd Demmerer übernimmt Gesamtvertrieb des Esterházy-Weins

Bernd Demmerer übernimmt die Agenden von Stefan Tscheppe am Weingut Esterházy. Somit lenkt er künftig den Weinvertrieb- und Verkauf im In- und...