Ein Gourmetfestival für Köln: Die Fine Food Days Cologne

© Jennifer Rumbach, Peter Golla, Fine Food Days Cologne

© Jennifer Rumbach, Peter Golla, Fine Food Days Cologne

http://www.falstaff.de/nd/ein-gourmetfestival-fuer-koeln-die-fine-food-days-cologne/ Ein Gourmetfestival für Köln: Die Fine Food Days Cologne Das Gourmetfestival geht unter dem Motto »Köln kocht anders« in die dritte Runde. Das dezentrale Kulinarik-Event zelebriert die Hochküche der Domstadt für zwei Wochen. http://www.falstaff.de/fileadmin/_processed_/d/b/csm_csm-finefooddays-2640-koeln-c-bereitgestellt_998da286a5.jpg

Kulinarik wird, so der Eindruck, in Köln inzwischen fast größer geschrieben als der Dom. Anteil daran haben neben der wachsenden Anzahl gehobener Gastronomien und erstklassiker Bars auch die Fine Food Days Cologne

Essen an außergewöhnlichen Orten

Das dezentral stattfindende Gourmetfestival findet vom 21. August bis 4. September 2022 bereits zum dritten Mal statt. Zwei Wochen lang wird die kulinarische Bandbreite im Bereich der Spitzenküche in verschiedenen Restaurants und an mitunter außergewöhnlichen Orten erlebbar gemacht. Den Festivalauftakt bildet die sogenannte »Küchenparty Deluxe«, bei der sich die teilnehmenden Köche und Köchinnen bei der Zubereitung der Speisen über die Schulter blicken lassen und bei Gelegenheit auch zum Gespräch zur Verfügung stehen. Außerdem treffen die Gäste hier auf Winzer und Winzerinnen, die ihre Weine vor Ort ausschenken. Weiter sieht das Programm unter anderem ein Fünf-Gänge-Menü in der ehemaligen »Zoodirektorenvilla«, eine Weinverkostung im »Präsidentenzimmer des Prinzengarde-Turms« und ein Picknick auf Sterneniveau, am für sein urbanes und studentisches Flair bekannten Aachener Weiher vor.

Das Motto: »Köln kocht anders«

Unter dem Motto »Köln kocht anders« liegt der Fokus im Sommer 2022 auf regionaler und nachhaltiger Küche – nicht nur im Hinblick auf die Zutaten und ihre Herkunft, sondern auch im Sinne einer sozialen Nachhaltigkeit in Bezug auf die Gastronomie als Ausbildungsstätte. Somit ist es nur folgerichtig, dass beim »Azubi Takeover« die neue Generation am Herd in den Fokus rückt und zeigen kann, was sie drauf hat. Neu ist in diesem Jahr das Stadtgericht, bei dem die Gastgeber und Gastgeberinnen den Kölschen Klassiker Himmel & Ääd – Kartoffelpürree, Apfelkompott und gebratene Blutwurst – neu interpretieren und servieren. 

Neuer Nachhaltigkeitspreis wird verliehen

Zum Abschluss wird neben den bereits etablierten »Fine Food Days Cologne Awards« und zwei Nachwuchspreisen auch ein neuer Nachhaltigkeitspreis im Rahmen einer feierlichen Gala verliehen. Serviert werden dazu ein Fünf-Gänge-Galamenü und zehn Weine. Auch an diesem Abend im »Grandhotel Schloss Bensberg« vor den Toren Kölns sind Gäste herzlich willkommen.

Tickets für alle Veranstaltungen werden über die Festivalwebseite der Fine Food Days Cologne verkauft.

Am Festival beteiligt sind in dieser Ausgabe unter anderem Julia Komp (»Sahila«), Mirko Gaul (»Taku*«), Hans Horberth (ehem. »La Vision**«), Maximilian Lorenz (»Maximilian Lorenz*«) und Daniel Gottschlich (»Ox & Klee**«).

Mehr zum Thema

News

Glossar: Alles, was man über Roséweine wissen muss

Von Blanc de Noir bis Weißherbst – Falstaff erklärt die ganze Vielfalt pinkfarbener Weine.

News

Top 10 Premium Jahrgangs-Champagner 2006

Zum Tag des Champagners präsentieren wir Ihnen die zehn besten Champagner aus dem Jahrgang 2006, der als besonders harmonisch gilt.

News

»Enten-Soldaten« beschützen 300 Jahre altes Weingut nahe Kapstadt

Über 1.600 indische Laufenten leben auf dem Weingut Vergenoegd Löw in Südafrika und halten dort die Reben auf nachhaltige Weise frei von Schädlingen.

News

Bordeaux: Feuer außer Kontrolle

Südlich und westlich von Bordeaux sind in den letzten Tagen 20.000 Hektar Wald abgebrannt. Eines der beiden großen Feuer steht inzwischen wenige...

News

Ein Gourmetfestival für Köln: Die Fine Food Days Cologne

Das Gourmetfestival geht unter dem Motto »Köln kocht anders« in die dritte Runde. Das dezentrale Kulinarik-Event zelebriert die Hochküche der Domstadt...

News

Die neueste Vision eines Blanc de Blancs: Der Dom Ruinart 2010 im Kreidemantel

Das weltweit älteste Champagnerhaus Ruinart präsentiert seine neue Vision eines sortenreinen Champagners, der die alte Tradition der Tirage mit...

News

»Die Schnösel verhalten sich bei uns nicht so«

Wolfgang »Woife« Hingerl ist Sommelier, Geschäftsführer und Gastro-Denker hinter der Mural-Familie, die im Sommer mit dem »Farmhouse« ihren vierten...

News

Farbenspiele: Roséwein Trophy Deutschland 2022

Die Farbpalette deutscher Rosé- und Blanc-de-Noir-Weine reicht von Cremefarben über Pastellrosa bis Ziegelrot. Ebenso vielfältig ist auch der Stil...

News

Wie aus Trauben Perlen werden? Bei Ruinart im Handumdrehen!

Zu Gast im Maison Ruinart, dem bereits seit 1729 existierenden und damit ältesten Champagnerhaus der Welt.

News

Friaul: Hotspot für Weißweine

Das Friaul – korrekt Friaul-Julisch Venetien – zählt zu den führenden Weißweinregionen Italiens. Neben Pinot Grigio und Sauvignon Blanc spielen die...

News

Rosé – Gekommen um zu bleiben

Während in Sachen Rosé international schon lange die Post abging, lag das Thema in Österreich noch im Dornröschenschlaf. Aber inzwischen ist...

News

Das »Grapes« groovt weiter

»Director of Wine« Justin Leone und sein Team haben die Leitung in Münchens Szene-Weinbar übernommen. Und setzen auf klassische Küche und gereifte...

News

Reisetipp: »Summer Wine School« in Porto

Von Juli bis September können Reisende ihren Wissensdurst in der »Summer Wine School« von World of Wine im malerischen Porto stillen.

News

Malta in einem hervorragenden Glas Wein

Ta' Betta und seine erlesenen Weine setzen Malta auf die Weinkarte.

Advertorial
News

Schleswig-Holstein Gourmet Festival findet statt

Deutschlands ältestes Gourmet-Festival hat seine diesjährige Eventreihe Corona-entsprechend modifiziert. Auftakt ist am 27. September mit...

News

Coolinaria: Sächsisch-schlesischer Genuss in Görlitz

Am 27. Juni laden Gastronomen und Winzer zur ersten Auflage des deutsch-polnischen Genussfests Coolinaria. Coronabedingt fällt die Premiere kleiner...

News

Gewinnspiel: Genuss am engelhorn Gourmetfestival

Am Sonntag, 13. Oktober 2019 findet das vierte engelhorn Genuss-Spektakel mit zahlreichen Sterne- und Spitzenköchen statt. Falstaff verlost zwei...

Advertorial
News

Sternereigen beim Rheingau Gourmet-Festival

Die 21. Auflage wird von zahlreichen Sterneköchen begleitet und startet mit einer neuen Galadinner-Reihe.

News

Festival 500 Jahre Bayerisches Reinheitsgebot

Vom 22. bis 24. Juli wird in der bayerischen Hauptstadt gefeiert – mit über 100 Traditionshäusern und modernen Brauhandwerkern.

News

Vier Monate NaturgenussFestival 2016

Ab 3. Juli wird bei dem Festival in Schleswig Holstein Naturschutz schmeckbar, »Naturgenussmenüs« in 20 Restaurants.